Lacke & Lasuren

Consolan – der Klassiker unter den Wetterschutzfarben

  • Consolan Wetterschutzfarbe ist bis zu 10 Jahre wetterfest. Sie schützt das Holz vor Wetter und UV-Bestrahlung. Sie ist hochelastisch und blättert nicht ab. Eigenschaften, die die Holzpflege enorm erleichtert.
  • Bei der Verarbeitung zeichnet sich die Wetterschutzfarbe dadurch aus, dass sie schnell trocknet, hochdeckend ist und leicht zu verarbeiten – auch bei der Nachpflege.
  • In der Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie, wie Sie bei einem neuen Anstrich richtig vorgehen, um lange Freude daran zu haben. Die richtigen Produkte zu den einzelnen Arbeitsschritten sind ein aufeinander abgestimmtes Farbsystem.

Gartenzaun wird lackiert

Consolan Wetterschutzfarbe der Klassiker seit über 50 Jahren unter den Holzdeckfarben und glänzt mit hervorragender Produktqualität. Unsere Consolan Wetterschutzfarbe schützt Ihr Holz vor Regen und Sonne und garantiert so einen langfristigen Werterhalt Ihres Hauses.

Eine Langzeitstudie des Frauenhofer Wilhelm-Klauditz-Instituts für Holzforschung lieferte den Beweis: Consolan, das ist die Marke mit bis zu zehn Jahren Wetterschutz! Selbst nach 10 Jahren Bewitterung zeigen sich nur geringe Abwitterungserscheinungen. Daher Ihr idealer Partner für dauerhaft wetterfeste Anstriche.

Es steht Ihnen ein aufeinander aufbauendes Consolan Wetterschutz-System zur Verfügung, bestehend aus dem Consolan Holzgrund, dem Consolan Insoliergrund Weiß und der Consolan Wetterschutz-Farbe, welches sich ganz auf den Schutz von Holz vor Witterungseinflüssen spezialisiert hat.

Dieses ist der ideale deckende Anstrich für Holz im Freien.

Die Consolan Wetterschutz-Farbe ist ideal geeignet für den Wetterschutz von Holz im Außenbereich wie z. B.: Holzhäuser u. Holzverkleidungen, Fachwerk, Zäune u. Sichtschutzelemente, Fassaden, Carports, Garagentore u. Regenrinnen aus Zinnblech.

Überzeugen Sie sich selbst Schritt-für-Schritt …

Befreien Sie zuerst die Fassade von Altanstrichen. Um alte Farbschichten restlos zu entfernen, kann man das Holz abbeizen oder mit grobem Schleifpapier bearbeiten (Staubmaske tragen). Ergebnis: eine saubere Oberfläche, die optimale Haftung und Haltbarkeit bietet.

Schritt 1: Anschleifen
Schritt 1: Anschleifen
Schritt 2: Grundieren
Schritt 2: Grundieren
Consolan Holzgrund
Consolan Holzgrund

r neue unbehandelte Nadelhölzer empfehlen wir eine Grundierung mit Consolan Holzgrund. Consolan Holzgrund ist gebrauchsfertig und sieht im Gebinde milchig aus. Consolan Holzgrund trocknet transparent auf.

Sie schützt Ihr Holz vor starker Wasseraufnahme und verbessert die Haltbarkeit und das Aussehen des Anstrichs. Mit einem weichen Flachpinsel 2 Anstriche in Maserrichtung aufbringen.

Bitte halten Sie zwischen den beiden Anstrichen eine Trocknung von mindestens 8 Stunden ein.

Consolan Holzgrund dringt tief in das Holz ein. Verbessert die Haltbarkeit und Haftung nachfolgender Anstriche z.B: mit Consolan Wetterschutz-Farbe. Nach Trocknung völlig geruchlos. 2,5 l reichen bei 1 Anstrich für ca. 28 m². Erhältlich in 0,75 l und 2,5 l.

Produkt Anwendungsbereiche Produktvorteile & Eigenschaften
Consolan Holzgrund

Für nicht tragende Holzbauteile ohne Erdkontakt im Außenbereich, die mit Farben, Lacken oder Lasuren behandelt werden sollen.

  • Fachwerk
  • Zäune
  • Fassaden
  • Carports
  • Sichtschutzelemente
  • Pergolen
  • Tore
  • etc.
  • Dringt tief in das Holz ein
  • Leicht zu verarbeiten, nach Trocknung völlig geruchlos
  • Verbessert die Haltbarkeit und Haftung nachfolgender
  • Anstriche z. B. mit Consolan Wetterschutz-Farbe

Vorbereitungsarbeiten

Altanstriche vorher gründlich entfernen.

Handhabung & Verwendung

Das Material unverdünnt mit weichem Flachpinsel in Maserrichtung auftragen (Mittel in der Dose milchig, trocknet farblos auf). Nach ca. 8 Stunden ein zweites Mal streichen.

Nicht unter +5°C oder über +30°C verstreichen. Nach der Arbeit Gebinde gut verschließen. Restmenge bald aufbrauchen, um ein Eindicken zu vermeiden.

Schritt 3: Vor Holzverfärbungen schützen
Schritt 3: Vor Holzverfärbungen schützen

Es folgt der Isolieranstrich mit Consolan Isoliergrund Weiß, einer deckenden Spezialgrundierung, die vermindert, dass Holzinhaltsstoffe durchschlagen und unschöne Verfärbungen verursachen. Trockenzeit: 3-4 Stunden.

Schützt vor Verfärbungen durch Holzinhaltsstoffe. Hochdeckend. Schnelltrocknend, geruchsarm. Für alle Holzuntergründe, die einen hellen, deckenden Anstrich mit Consolan Wetterschutz-Farbe erhalten sollten. 2,5 l reichen bei 1 Anstrich für ca. 32 m². Erhältlich in 0,75 l, 2,5 l und 5 l.

Produkt Anwendungsbereiche Produktvorteile & Eigenschaften
Consolan Isoliergrund Weiß

Für alle Holzuntergründe, die einen hellen, deckenden Anstrich mit Consolan Wetterschutz-Farbe erhalten sollen.

  • Fachwerk
  • Zäune
  • Fassaden
  • Carports
  • Sichtschutzelemente
  • Pergolen
  • Tore
  • etc.
Schützt vor Verfärbungen durch Holzinhaltsstoffe hochdeckend, schnell trocknend, geruchsarm.
Isoliergrund gegen Holzverfärbungen
Consolan Isoliergrund Weiß
Consolan Wetterschutzfarbe
Consolan Wetterschutz-Farbe

Vorbereitungsarbeiten

Bei Anwendung auf unbehandeltem Holz im Außenbereich ist eine Vorbehandlung mit einer Grundierung z. B. Consolan Holzgrund empfehlenswert.

Handhabung & Verwendung

Schritt 4: Wetterschutzfarbe auftragen
Schritt 4: Wetterschutzfarbe auftragen

Vor Gebrauch gut aufrühren. Das unverdünnte Material mit einem weichen Pinsel oder einer Rolle zügig auftragen. Nach 3 – 4 Stunden Trocknung einen zweiten Anstrich durchführen, so dass die für die Isolierwirkung notwendige Materialmenge von insgesamt 200 g/qm aufgebracht ist.

Tragen Sie dann mit einem Pinsel zweimal Consolan Wetterschutz-Farbe Nordisch Gelb auf: Die deckende, wetterfeste Farbe auf Wasserbasis ist ideal für die farbige Gestaltung von Holz im Außenbereich. Trocknungszeit: jeweils ca. 2 Stunden.

Auch für Dachrinnen und Regenrohre aus Zinkblech geeignet.

Produkt Anwendungsbereiche Produktvorteile & Eigenschaften
Consolan Wetterschutzlack
  • Holzhäuser
  • Holzverkleidungen
  • Fachwerk
  • Zäune
  • Fassaden
  • Carports
  • Sichtschutzelemente
  • Pergolen
  • Tore
  • etc.

Deckende, seidenglänzende Farbe für Holz im Freien. Extrem elastisch. Blättert nicht ab. Bis zu 10 Jahre wetterfest. Auf Wasserbasis. Farbtöne sind untereinander mischbar. Ideal für Fachwerkhäuser. In verschiedenen Farbtönen erhältlich.

  • Wetterfest bis zu 10 Jahre
  • Hochdeckend
  • Seidenglänzend
  • Extrem elastisch, blättert nicht ab
  • Schnell trocknend, geruchsarm
  • Farbtöne sind untereinander mischbar
Schritt 5: Farbakzente setzen
Schritt 5: Farbakzente setzen

Holz von Staub und Schmutz befreien. Um die Haltbarkeit und Haftung nachfolgender Anstriche zu sichern, sollte auf neuem Holz zunächst eine Holzschutz-Grundierung z. B. Consolan Holzgrund wässrig, verarbeitet werden.

Ist ein Anstrich in einem hellen Farbton geplant, empfiehlt es sich, nach der Grundierung Consolan Isoliergrund Weiß einzusetzen, um das Austreten von Holzinhaltsstoffen zu verhindern, die Verfärbungen verursachen.

Dann können Sie noch die Fensterlaibung – wie hier mit Consolan Wetterschutz-Farbe Weiß – farbig absetzen.

Für Fenster und Türen ist das Consolan Wetterschutz-System nicht geeignet. Streichen Sie daher nur die Fensterlaibung mit Wetterschutz-Farbe und verwenden Sie für die Fenster einen Fenster– und Türenlack oder eine Dickschicht-Lasur z. B. Xyladecor Dickschicht-UV-Lasur.