Osterdeko

Haarklammern als Osterdekoration basteln

Osterhasen-Haarklammern selber machen

Zu Ostern kann man nicht nur die Wohnung, sondern auch das Haar verschönen. Dem Outfit mit einem Osterhasen das gwisse Etwas verleihen – mit diesen zauberhaften, glitzernden Haarklammern.

Das Haarklammern-Basteln ist wirklich kinderleicht und das Ergebnis wird das Herz eines jeden kleinen Mädchens, das sich zu dieser besonderen Jahreszeit gerne schick macht, im Nu erobern.

Die folgenden Arbeitsschritte dürfen nur unter der Beobachtung eines Erwachsenen durchgeführt werden, da es beim Umgang mit einem Lötkolben und einer Heißklebepistole zu starken Verbrennungen kommen kann.

Bastelanleitung

Material zum Basteln der Osterhasen-Haarklammern

Zum Basteln dieser süßen Osterhasen-Haarklammern benötigt man passende Haarklammern, einen Dekohasen aus Metall, eine Zierblume und einige funkelnde Schmucksteine. Aus diesen Materialien kann man eine dekorative Osterhaarklammer basteln.

Schritt 1

Osterhasen an Haarklammer löten

Der Hase wird mit dem Gesicht nach unten auf eine hitzebeständige Arbeitsfläche gelegt und eine Haarklammer darauf fixiert. Nun kann man beides aneinander löten und abkühlen lassen.

Schritt 2

Osterhasen-Haarklammern

Zuletzt können mit der Heißklebepistole die Blume und die Schmucksteine am Hasen befestigt werden. Es ist ganz einfach, diese Osterdekoration für die Haare zu basteln – doch die kleine Tochter, Nichte oder Enkelin wird es riesig freuen!

Schritt 3
 

Hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,7/5 aus 6 Bewertungen
 
Kommentare
Jetzt den ersten Kommentar schreiben Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Haarklammern als Osterdekoration basteln.
Neuen Kommentar veröffentlichen