Basteln mit Holz

Vase basteln zum Valentinstag

Eine Vase in Herzform als Geschenk zum Valentinstag

Zum Valentinstag werden bekanntlich viele Blumen verschenkt.

Leider wirkt auch das üppigste und farbenprächtigste Bouquet in einer alten Vase aus Ton nicht besonders romantisch –die Vase wirkt schwer und erdrückend und steht im zu starken Kontrast zu den zarten Blumen oder formvollendeten Rosen.

Ein anderer Extremfall: Der Liebsten wird ein teurer Strauß überreicht, doch es ist keine Vase im Haushalt zu finden – daher wandern die Blumen ins nächste Marmeladen- oder Bierglas, um nicht sofort zu vertrocknen.

Denn Schnittblumen reagieren sehr anfällig auf länger anhaltende Trockenphasen und erholen sich nur schlecht.

An dieser Stelle können wir Abhilfe schaffen: Mit unserer Bauanleitung kann jeder zum Valentinstag mit vertretbarem Aufwand eine schöne und romantische Vase in Herzform basteln und gleich mitverschenken.

Materialien und Werkzeuge für die Valentinsvase

Materialien

  • 1 MDF-Platte, 16 mm, 400 x 400 mm
  • 1 kleine Blumenvase mit möglichst gerader Bauform
  • 1 kleine Dose roter Buntlack
  • 1 kleine Tube Montageklebstoff, transparent bei transparenten Vasen
  • 1 Aufhängelasche zum Anschrauben für Bilderrahmen (aus dem Baumarkt)
  • 1 Bogen Schleifpapier, Körnung 100
  • 2 Holzschrauben 2,0 x 16 mm zur Montage der Aufhängelasche
  • 1 Wandhaken mit Dübel (Größe 5) für die Aufhängung an der Wand

Werkzeuge

  • Stichsäge mit Holzsägeblatt
  • Lackierpinsel
  • Schlagbohrmaschine mit 5 mm Steinbohrer zur Wandmontage

Herzform auf die MDF-Platte übertragen und ausschneiden

Rote Rosen stehen für die wahre Liebe und werden gerne zum Valentinstag verschenkt.

Im Internet finden Sie viele Seiten, die kostenlose Herzvorlagen als PDF-Datei anbieten.

Das PDF-Dokument wird einfach in Farbe oder schwarzweiß ausgedruckt, sorgfältig ausgeschnitten und anschließend mit einem gut sichtbaren Stift auf die MDF-Platte übertragen.

Tipp: Fixieren Sie das Papier mit zwei kurzen Klebefilmstreifen für ein genaues Ergebnis.

Alternativ können Sie natürlich ein eigenes Herz aufzeichnen. Knicken Sie für ein gleichmäßiges Größenverhältnis ein großes Blatt in der Mitte und zeichnen Sie am Knick ein halbes Herz. Schneiden Sie nun das gefaltete Papier aus und Sie erhalten ein perfektes Herz.

Für eine größere Festigkeit der Schablone empfehlen wir Kartonagepapier, damit rutscht die Vorlage nicht so leicht weg.

Soll eine Herzvasen-Serienproduktion gestartet werden, lässt sich die Vorlage natürlich auch wiederverwenden.

Holz-Herz aussägen, schleifen, lackieren und trocknen lassen

Nachdem die Form auf das MDF-Brett übertragen wurde, wird die Herzform mit der Stichsäge sorgfältig ausgesägt. Eventuelle Grate und Ungenauigkeiten werden in einem nächsten Schritt mit dem Schleifpapier beseitigt.

Anschließend kann die Lackdose geöffnet und gut umgerührt werden. Der Lack wird sorgsam und gleichmäßig, aber nicht zu dick auf das Holzherz aufgetragen. Danach muss der Lack mindestens sechs Stunden oder entsprechend der Herstellerangabe trocknen.

Wird der Pinsel sofort mit Pinselreiniger gesäubert, lässt er sich auch für weitere Projekte wiederverwenden. Anschließend auch den Pinsel abtropfen, mit den Fingern sanft ausdrücken und gut trocknen lassen.

Vase ankleben und Aufhänger befestigen

Nachdem alles gut getrocknet ist, kommt der Montagekleber zum Einsatz: Hierzu wird ein dünner Streifen Montagekleber oberhalb der Herzspitze aufgetragen.

Wenn die verwendete Vase transparent ist, sollte der Montagekleber ebenfalls transparent austrocknen.

Bei nicht-transparenten Vasen ist die Farbe des Montageklebers weniger entscheidend.

Nachdem der Montagekleber nach Anwendungsvorschrift getrocknet ist – über Nacht reicht in der Regel völlig aus – wird der Aufhänger an der Rückseite verschraubt.

Da das Gewicht von Vase und Herz wahrscheinlich das Tragevermögen eines Nagels übersteigt, sollte für die Aufhängung ein Haken in der Wand verschraubt werden.

Die hier verwendeten 5er-Dübel halten das Loch klein und bieten dennoch eine gute Tragfähigkeit. So kann das Herz sicher zum Valentinstag aufgehängt werden und die Blumen werden zum Blickfang über dem gedeckten Frühstückstisch.