Basteln mit Holz

Wintersportgeräte selber bauen – 20 Anleitungen für den ultimativen Schnee-Spaß!

wintersport

Info

Unter Wintersport werden im deutschsprachigen Raum Sportarten verstanden, die sinnbildlich für Winter stehen, weil sie auf Schnee und Eis ausgeübt werden.

Wenn sich der Winter ankündigt und der erste Schnee fällt, dann freuen sich nicht nur die Kinder, sondern auch die Sportbegeisterten.

Mit den weißen und kalten Schneeflocken kann man nämlich nicht nur lustige Schneemänner bauen und Schneeballschlachten fechten, sondern auch tolle Sportarten ausüben.

Rodeln, Snowboarden und Skifahren sind wohl die bekanntesten Wintersportarten. Die meisten Geräte benutzt man jedoch nur in der kalten Jahreszeit und den Rest des Jahres stehen sie in der Ecke und verstauben.

Eine Sportausrüstung ist meistens sehr teuer und kann ein paar hundert Euro kosten. Aus diesem Grund haben wir einige Bauanleitungen zusammengetragen, mit denen man die Wintersportgeräte einfach selber bauen kann.

1. Skifahren oder Snowboarden? Ein Vergleich

Sportart Beschreibung
Ski fahren
  • Ski fahren ist koordinativ anspruchsvoller
  • Auf Skiern können höhere Geschwindigkeiten erreicht werden
  • Das Verletzungsrisiko ist bei dieser Wintersportart am höchsten
Snowboarden
  • Snowboarden ist für Einsteiger leichter zu erlernen
  • Snowboarden beansprucht mehr Muskelgruppen als Skifahren
  • Das Fahren mit dem Ski-Lift ist für Snowboarder unpraktischer

2. Schlitten selber bauen – für Kinder und Erwachsene

schlitten

Schlittenfahren ist kinderleicht und für jedes Alter geeignet.

  • Holzschlitten auf Amazon.de ansehen »

3. DIY-Ski und Snowboard selber bauen

ski-und-snowboard

Ski fahren ist wesentlich komplexer als Snowboarden und verlangt deutlich mehr Koordination.

4. Schneeschuhe selber machen

schneeschuhe

Schneeschuhe sind ein praktisches Hilfsmittel zur Fortbewegung bei Schneelage.

  • Schneeschuhe auf Amazon.de ansehen »