Basteln mit Holz

Deko-Zweige basteln

Mit rosa und weißen Organza-Kirschblüten

deko-zweigeDeko-Zweige verziert mit rosa und weißen Organza-Kirschblüten in einer transparenten Kristallvase: so holt man sich einen Hauch japanischer Schönheit in das Heim. Die Kirschblüte ist eines der wichtigsten Symbole der japanischen Kultur und steht für Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit. Die Blüten aus Organza sind natürlich nicht vergänglich – so hat man jahrelang etwas von den gebastelten Deko-Zweigen.

Organza bezeichnet ein sehr transparentes und schillerndes Gewebe. Er wird aus Filamentgarnen wie Organsinseide, aber auch synthetischen Fasern hergestellt, die leinwandbindig verwoben werden.

Materialliste

  • Lötgerät
  • Heißklebepistole
  • Organzastoff in Rosa- und Weißtönen (Nur Gewebe aus Kunstfasern)
  • Naturzweige
  • Alternativ: Zweige mit LEDs

deko-zweige1

Schritt 1: Blütenmuster ausschneiden

Mit einer feinen Spitze des Lötkolbens werden aus rosa und weißem Organzastoff feine Blütenmuster herausgetrennt.

Ist man sich mit dem Muster unsicher, können die Blüten mit einem Bleistift auf dem Stoff vorgezeichnet werden.

Ist kein Lötkolben zur Hand, kann man auch einfach eine Schere oder ein Cuttermesser verwenden.

Schritt 2: Individuelle Blüten

deko-zweige2Um die Kirschblüten lebensecht zu gestalten und ihnen einen individuellen Flair zu verleihen, haben wir folgenden Tipp parat:

drei Blüten übereinander gelegt und in der Mitte mit Heißkleber verbunden, sehen aus wie echte Kirschblüten.

Mit der Heißklebepistole muss man jedoch vorsichtig sein – ein kleiner Tropfen Kleber reicht vollkommen aus.

 

Schritt 3: Kleben

deko-zweige3Zuletzt werden die gebastelten Blüten auf die Deko-Zweige geklebt. Auch hier sollte mit der Heißklebepistole vorsichtig gearbeitet werden.

Ein wenig Kleber reicht aus, um den Stoff an den Zweigen zum Halten zu bringen.