Holzspielzeug

Puppenschrank selber bauen – Kleiderschrank aus Holz für die Puppenstube

Kleiderschrank aus Holz für die Puppenstube

Spielende Kinder ahmen gerne die Welt der Erwachsenen nach und üben sich in einem für die Entwicklung wichtigen psychologischen Rollenspiel. Dabei übernehmen die Kleinen oft die Rolle der Erwachsenen, die eigene wird durch Puppen ersetzt. Damit diese aber auch eine entsprechende Umgebung erhalten, sollten passende Puppenmöbel zur Verfügung stehen.

Aus wenigen Sperrholzbrettchen, Vierkanthölzern und gegebenenfalls einigen Holzresten lässt sich ein passender Kleiderschrank selbst herstellen. Notwendig sind dazu lediglich einige Werkzeuge, die in den meisten Haushalten ohnehin vorhanden sind.

Materialliste

Anzahl Bezeichnung Maße Material
4 Außenseiten-Pfosten 52,2 cm lang 20 x 30 mm Kiefer
2 Außenseiten-Füllungen 49,2 x 20,0 cm 10 mm Sperrholz
2 Querstücke hinten 50,0 cm lang 20 x 30 mm Kiefer
3 Querstücke vorn 50,0 cm lang 20 x 25 mm Kiefer
1 Oberer Boden 51,0 x 20,0 cm 10 mm Sperrholz
1 Mittelboden 51,0 x 22,0 cm 10 mm Sperrholz
1 Rückwand 45,2 x 50,0 cm 10 mm Sperrholz
2 Türen 34,8 x 24,6 cm 10 mm Sperrholz
1 Mittelseite 36,0 x 22,0 cm 10 mm Sperrholz
2 Wäscheböden 15,5 x 22,0 cm 10 mm Sperrholz
1 Kleiderstange 34,5 cm lang Buche ∅ 10 mm
3 Schubkasten-Laufleisten 20,0 cm lang 20 x 30 mm Kiefer
2 Schubkasten-Vorderstücke 24,7 x 8,0 cm 10 mm Sperrholz
4 Schubkasten-Seiten 23,0 x 8,0 cm 10 mm Sperrholz
2 Schubkasten-Hinterstücke 22,7 x 8,0 cm 10 mm Sperrholz
2 Schubkasten-Böden 22,0 x 22,7 cm 10 mm Sperrholz
1 Aufsatz 45,0 cm lang Aus 2 Stück 20 x 30 mm verleimt

Zusätzlich benötigtes Material und Elektrowerkzeug

  • 2 Kugeln neben dem Aufsatz mit 30 mm Durchmesser
  • 4 Kugeln als Knöpfe mit 25 mm Durchmesser
  • 2 Klavierbänder, geöffnet 20 mm, 34,8 cm lang
  • 2 leichte Schnäpper
  • 8 mm-Holzdübel
  • Holzleim
  • Holzraspel
  • Dübelhilfen
  • Schraub- und Klemmzwingen
  • Universalgrund
  • Acryl-Buntlacke nach Wahl
  • Schlagbohrmaschine
  • Pendelstichsäge
  • Akkubohrschrauber
  • Exzenterschleifer

Baupläne

Aufsicht

bauplan-aufsicht

Vorderansicht

bauplan-vorderansicht

Schnitt A-B

bauplan-schnitt-a-b

Schnitt C-D


bauplan-schnitt-c-d

Bauanleitung

Nachdem alle Sperrholzteile zugeschnitten und alle Leisten abgelängt sind, werden mit lösungsmittelfreiem UHU coll express die Außenseiten aus Pfosten und Füllungen zusammengeleimt und mit Lux-Schraubzwingen verpreßt. DieFüllungen sitzen mittig auf den Pfosten, das heißt sie stehen von beiden Kante 5 mm zurück.

Mittig in die Querstücke werden die Löcher für die 8 mm-Dübel gebohrt, die mit Hilfe der Lux-Dübeleinsätze auf die entsprechenden Stellen der Außenseiten übertragen werden können. Ein Stellring auf dem Bohrer sorgt dafür, daß alle Löcher die gewünschte identische Tiefe bekommen. Dübel-Sets werden von Lux komplett geliefert. Mit Bohrer und Tiefen-Stellring, Dübeleinsätzen mit Spitze und Holzdübeln.

Inzwischen wird der obere Boden mit den vorgebohrten Querstücken oben bündig mit UHU coll express zusammengeleimt. Auch an den Mittelboden wird vorn das entsprechende Querstück geleimt, so daß nach Bohren der Gegenlöcher der Korpus einschließlich der Rückwand mit UHU coll Holzleim zusammengefügt werden kann. Die Lux-Zwingen bleiben angesetzt, während die Schubkasten-Laufleisten eingeleimt werden.

Die beiden Wäscheböden sind mit der Mittelseite, die oben hinten mit einer Feinsäge 1 x 2 cm ausgeklinkt wird, mit UHU coll Holzleim und Stiften zusammengesetzt und werden nun in den Korpus geleimt. Wer keinen kurzen Schraubendreher (10 – 12 cm) hat, muß noch die lose stehende Kleiderstange vorab mit der Mittelseite verbinden, weil man sonst die dort erforderliche Schraube mit einem normal langen Schraubendreher nicht eingedrehtbekommt.

Die beiden Schubkästen lassen sich aus jeweils fünf Einzelteilen stumpf zusammenleimen. Die vier Seiten werden dazu rund um den Boden herum angesetzt. Die Türen sind mit Klavierbändern angeschlagen. Der Schrankaufsatz kann einfach ausgesägt und aufgeleimt werden. Die Kugeln leimt man mit den passenden Dübeln in die vorhandenen Löcher.

An die Schranktüren müssen noch die Schnäpper montiert werden. Auch die Kugeln als Griffe können jetzt angesetzt werden. Wer den Puppen-Kleiderschrank in verschiedenen Farbtönen lackieren will, hat einmal die Möglichkeit, die Beschläge abzukleben, denn sie sollen keinen Lackauftrag erhalten, oder man demontiert alle Metallteile nochmals, nachdem man die Paßgenauigkeit überprüft hat.

Diese Bauanleitung wird präsentiert von Alpina-Farben

ritterburg-

 

Hat Ihnen dieser Ratgeber gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,5/5 aus 11 Bewertungen
 
Kommentare
Jetzt den ersten Kommentar schreiben Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Puppenschrank selber bauen – Kleiderschrank aus Holz für die Puppenstube.
Neuen Kommentar veröffentlichen