TV-Wandhalterung Vergleich 2019

Die besten TV-Wandhalterungen im Vergleich.

Der klassische Röhrenfernseher fand meist auf speziellen TV-Möbeln Platz, die aufgrund der Größe des Fernsehers selbst recht wuchtig waren. Moderne Fernseher sind deutlich flacher und können platzsparend an der Wand angebracht werden.

In Tests werden TV-Halterungen in verschiedenen Ausführungen geprüft. Neben schwenkbaren und neigbaren Modellen gibt es sogenannte vollbewegliche Halterungen. Einige müssen manuell eingestellt werden, andere lassen sich bequem mit einer Fernbedienung steuern. Wie Sie eine passende Halterung für Ihren Fernseher finden, erfahren Sie, wenn Sie unseren Ratgeber lesen.

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere TV-Wandhalterung Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kaufberatung zum TV-Wandhalterung Test bzw. Vergleich 2019

  • Neben starren Halterungen, mit denen Sie Ihren Fernseher an der Wand anbringen, gibt es eine Reihe beweglicher Halterungen. Diese erlauben Ihnen das Drehen oder Neigen des Geräts.
  • Universal-TV-Halterungen mit VESA-Norm können mit allen entsprechenden Fernsehern verwendet werden. Dieser Standard macht die Wahl der passenden Halterung besonders einfach.
  • Achten Sie beim Kauf einer TV-Wandhalterung darauf, dass sie für das Gewicht und die Bildschirmdiagonale Ihres TV-Geräts geeignet ist. Die Herstellerangaben finden Sie meist auf der Verpackung.

tv-wandhalterung-test

Ein Fernseher fehlt in den wenigsten Haushalten. Ganz im Gegenteil: In vielen Haushalten findet man sogar mehr als einen Fernseher. Egal, ob Sie am liebsten im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer fernsehen oder ob Sie ein Heimkino eingerichtet haben: Hängt der Fernseher flach an der Wand, nimmt er am wenigsten Platz weg und fügt sich dezent in die Umgebung ein, wenn er nicht benutzt wird.

Im Handel finden Sie eine Vielzahl an TV-Halterungen, mit denen Sie Ihren Fernseher an die Wand bringen können. Wir haben einige TV-Wandhalterungs-Tests studiert. In unserem TV-Wandhalterungs-Vergleich 2019 auf Heimwerker.de präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an Produkten. Wichtige Informationen rund um den Kauf einer passenden Halterung finden Sie in unserem Ratgeber.

1. TV-Halterungen: platzsparend und komfortabel

TV mit Wandhalterung über Sideboard.
Mithilfe einer TV-Wandhalterung befestigen Sie Ihren Fernseher platzsparend an der Wand.

Wandhalterungen sind spezielles Zubehör für Monitore und Fernseher, mit denen die Geräte an der Wand angebracht werden. Dabei spielt es erst keine Rolle, ob Sie einen großen oder kleinen Fernseher haben. 75-Zoll-TV-Wandhalterungen sind ebenso im Handel erhältlich wie 55-Zoll-TV-Wandhalterungen oder 65-Zoll-TV-Wandhalterungen.

Je nachdem, wo Sie Ihren Fernseher aufhängen möchten, ist eine starre Halterung ausreichend. Deutlich beliebter sind allerdings schwenkbare Halterungen, mit denen Sie den Fernseher nach links oder rechts drehen können. Dies ist ideal, wenn Sie mal vom Esstisch aus und mal vom Sofa aus fernsehen möchten.

Starr oder beweglich: die verschiedenen Typen von TV-Wandhalterungen.

TV-Halterungs-Typ Beschreibung

schwenkbare Halterung

Schwenkbare TV-Wandhalterung.

  • Drehen des TV-Geräts nach links und rechts
  • meist bis zu 90° möglich
  • je nach Modell bis zu 270°

neigbare Halterung

Neigbare TV-Wandhalterung.

  • Verstellen nach oben oder unten möglich
  • idealer Blickwinkel aus verschiedenen Positionen
  • ideal bei weit oben hängenden Halterungen

elektrische Halterung

Elektrische TV-Wandhalterung.

  • elektrisch ein- und ausfahrbar
  • Steuerung über Fernbedienung

Die Vor- und Nachteile komplexerer TV-Halterungen im Überblick:

  • platzsparend
  • bessere Sicht auf den Fernseher durch Drehen und Neigen
  • je nach Modell und Funktionsumfang recht teuer
  • Montage mitunter aufwendig

2. Kaufberatung: wie Sie eine TV-Wandhalterung für Ihr Heimkino finden

Wenn Sie eine Wandhalterung für Ihren Fernseher kaufen möchten, sind Sie auf Heimwerker.de genau richtig. Wir verraten Ihnen, welche Kaufkriterien besonders wichtig sind.

2.1. VESA-genormte Universalwandhalterung

Die Abkürzung VESA steht für Video Electronics Standards Association. Damit ist eine Standardisierungsorganisation gemeint, die ein spezielles Flat Display Mounting Interface erwirkt hat, das die Befestigung von Fernsehern und Monitoren an Wänden und Decken normt.

Geräte, die diesem Standard entsprechen, weisen an der Rückseite mindestens 4 Gewinde für Schrauben auf, mit denen sie an Halterungen befestigt werden. Wie viele Schrauben erforderlich sind und wie diese angeordnet sind, ist dabei von Gewicht und Bildschirmdiagonale abhängig. Universal-Wandhalterungen eignen sich für alle VESA-Normen.

2.2. Maximale Belastbarkeit und Bildschirmdiagonale

Zoll und Zentimeter
Bei Fernsehern und Monitoren werden Größen oft in Zoll angegeben. 1 Zoll entspricht 2,54 Zentimetern.

Achten Sie beim Kauf einer Wandhalterung auf die Belastbarkeit. Auch wenn die Halterung bombenfest an der Wand sitzt, heißt das nicht zwingend, dass sie jedes TV-Gerät tragen kann. Im Handel finden Sie Halterungen für Geräte mit einem Gewicht zwischen 30 und mehr als 150 kg.

Auch die Bildschirmdiagonale Ihres Fernsehers ist wichtig. Hier geben die Hersteller von Halterungen meist einen Größenbereich an, für den ihre Halterungen geeignet sind. TV-Wandhalterungen für 55 Zoll Diagonale tragen also mitunter auch Fernseher mit 65 Zoll. TV-Wandhalterungen gibt es für kleinere Geräte mit weniger als 20 Zoll und für große Fernseher mit mehr als 60 Zoll.

2.3. Flexibilität: ausziehbar, schwenkbar, neigbar

Einige TV-Halterungen lassen sich nur neigen oder schwenken, andere sind sowohl schwenkbar (rechts/links) als auch neigbar (hoch/runter). Zusätzlich können Sie den Fernseher mit vielen Modellen näher ranholen, ohne den Winkel zu verändern. Die Hersteller geben für ihre Halterungen an, wie beweglich sie sind. So sehen Sie, ob der Schwenkbereich Ihren Ansprüchen genügt.

3. Hochwertigkeit und Stabilität zeichnen die besten TV-Wandhalterungen aus

Eine TV-Halterung mit Testsieger-Potential unterscheidet sich oft deutlich von anderen Modellen. So sind sehr gute Halterungen nicht nur stabil, sondern punkten mit einer hochwertigen Verarbeitung. Auch bei häufiger Nutzung halten sie den Fernseher zuverlässig und lassen sich gut einstellen, ohne zu quietschen oder zu knarzen.

4. TV-Halterungen in Tests: flexible Bewegungen

Bei den verschiedenen TV-Halterungen im Handel haben Sie die Wahl zwischen starren und beweglichen Modellen. Möchten Sie Ihren Fernseher von verschiedenen Standorten aus sehen, sind schwenkbare Modelle ideal. Für den Einsatz im Schlafzimmer hingegen, in dem man stets von derselben Position aus fernsieht, sind oft starre Modelle ausreichend.

5. Tipps zur Montage einer TV-Wandhalterung

Mann montiert TV an Wandhalterung.
Es gibt neigbare, schwenkbare sowie vollbewegliche TV-Wandhalterungen.

Ganz gleich, ob Sie eine besonders teure TV-Wandhalterung kaufen oder sich für eine günstige TV-Wandhalterung von Media Markt oder Saturn entscheiden: Vor dem Filmgenuss steht die Montage von Halterung und Fernseher. Auf Heimwerker.de erfahren Sie nicht nur, welche Halterung die richtige ist, sondern auch, wie Sie sie an die Wand bringen. Mit etwas handwerklichem Geschick hängen Sie Ihren Fernseher innerhalb weniger Minuten an die Wand.

Richten Sie die beigelegte Bohrschablone an der Wand aus. Nehmen Sie dabei unbedingt eine Wasserwaage zur Hilfe. Fixieren Sie die Schablone mit Klebeband an der Wand. Anhand der Vorlage ist es nun kein Problem, die erforderlichen Löcher in die Wand zu bohren.

Setzen Sie passende Dübel in die Löcher und befestigen Sie die Halterung mit stabilen Schrauben. Befestigen Sie im Anschluss daran den Fernseher an dem Teil der Halterung, der in den an der Wand befindlichen Teil eingehängt wird. Schließen Sie alle Kabel an den Fernseher an und hängen Sie diesen auf.

Achtung: Stellen Sie sicher, dass die Wand, an der Sie die TV-Wandhalterung anbringen, der Belastung standhält. Ist die Wand nicht an allen Stellen stabil genug, kann es zu Rissen kommen. Im schlimmsten Fall reißt die Halterung aus ihrer Verankerung und stürzt zu Boden.

6. Wie schneiden TV-Wandhalterungen im Test der Stiftung Warentest ab?

Im Jahr 2013 haben die Experten der Stiftung Warentest einen ausführlichen TV-Wandhalterungs-Test durchgeführt. Auf dem Prüfstand standen 15 Halterungen: 9 vollbewegliche und 6 neigbare TV-Wandhalterungen. Testsieger in der Kategorie „Vollbewegliche TV-Halterungen“ wurde eine Wandhalterung von G&BL, die mit der Gesamtnote gut (2,3) bewertet wurde. Sie überzeugte die Tester sowohl im Hinblick auf die Montage als auch in Funktion und Handhabung, Verarbeitung und Sicherheit.

Bei den neigbaren TV-Halterungen, die grundsätzlich etwas schlechter abschnitten als die vollbeweglichen Modelle, konnte eine Isy-Halterung den Testsieg erringen. Sie erhielt die Gesamtnote befriedigend (3,0).

Exemplarisch wurden zusätzlich vier starre Wandhalterungen getestet, darunter auch eine Hama-TV-Wandhalterung und eine Samsung-TV-Wandhalterung. Während die Halterung von Samsung mit einfacher Montage überzeugte, fielen den Testern bei der Hama-Halterung einige Schrauben auf, die beim Einhängen des Fernsehers störten.

7. Wichtige Marken und Hersteller von TV-Halterungen

Seit der gute alte Röhrenfernseher von deutlich schlankeren Modellen abgelöst wurde, gibt es die Möglichkeit, den Fernseher an die Wand zu hängen. Im Handel finden Sie dazu eine große Auswahl an TV-Halterungen: Dazu gehören schwenkbare TV-Wandhalterungen, neigbare und ausziehbare TV-Wandhalterungen, höhenverstellbare und motorisierte TV-Wandhalterungen bzw. elektrische TV-Wandhalterungen.

Die Zahl der Hersteller, die schwarze und weiße TV-Wandhalterungen produzieren, ist groß. Samsung-TV-Wandhalterungen, Vogel’s- und Hama-TV-Wandhalterungen sind besonders bekannt. Daneben gibt es Produkte von Eigenmarken großer Elektrofachgeschäfte, etwa Saturn-TV-Wandhalterungen oder Media Markt-TV-Wandhalterungen. Die wichtigsten Marken im Überblick:

  • Goobay
  • Hama
  • Mounty
  • NEG
  • Ricoo
  • Samsung
  • Vivanco
  • Vogel’s

8. Häufige Fragen rund um das Thema TV-Halterungen und TV-Wandhalterungen

8.1. Welche Schrauben benötige ich für eine TV-Halterung?

Viele der Modelle in TV-Halterungs-Tests werden mit dem erforderlichen Befestigungsmaterial geliefert, so dass Sie sich keine Gedanken über Länge und Stärke der Schrauben machen müssen. Sollten keine Schrauben beiliegen, finden Sie in der Aufbauanleitung der TV-Halterung Informationen zum benötigten Material, mit dem Sie auch große Fernseher sicher aufhängen können.

Für TV-Halterungen mit VESA-Standard brauchen Sie in aller Regel Schrauben mit 10 bis 15 mm Länge, um das Gerät sicher an der Halterung zu befestigen.

8.2. Wohin stelle ich meinen Receiver, wenn ich meinen Fernseher an einer TV-Wandhalterung anbringe?

An der Wand montierter TV.
Universal-TV-Halterungen mit VESA-Norm können mit allen entsprechenden Fernsehern verwendet werden.

Beim klassischen TV-Schrank stellte sich diese Frage nicht. In Zeiten von TV-Halterungen für die Wand bleiben Geräte wie Receiver oder DVD-Player allerdings oft auf der Strecke. Es gibt im Handel eine Reihe von TV-Wandhalterungen mit Ablage für zusätzliche Geräte.

Wenn Sie ausreichend Platz haben, können Sie ein separates Regal oder Sideboard unter dem Fernseher aufstellen. Dieses sollte Stauraum bieten für kleinere Geräte und weiteres Zubehör. Achten Sie dabei auf das Verlegen der Kabel: Wenn Sie das TV-Gerät schwenken, verändert sich notwendigerweise die Position der Kabel, mit denen Receiver und Co. an den Fernseher angeschlossen sind.

8.3. Wie viel kostet eine TV-Wandhalterung?

Eine günstige TV-Wandhalterung, beispielsweise eine einfache Halterung von Aldi oder Lidl, können Sie schon für unter 20 Euro kaufen. Neigbare und schwenkbare Modelle kosten etwas mehr. Hier müssen Sie mit einem Preis ab etwa 50 Euro rechnen.

Je nach Modell kann der Preis auch bis zu 200 Euro betragen. Gute elektrische TV-Wandhalterungen mit Fernbedienung kosten ab 200 Euro aufwärts.

8.4. Wie kann ich eine TV-Wandhalterung selber bauen?

Im Internet finden Sie eine Reihe von Erfahrungsberichten von findigen Heimwerkern, die ihre TV-Wandhalterungen selber gebaut haben. Dabei sind viele einfache Lösungen, mit denen das Gerät an die Wand gebracht wird. Eine davon ist eine besonders flache TV-Wandhalterung. Dabei werden zwei Holzbretter jeweils an einer Seite mit einem 45°-Winkel gesägt.

Eines der Bretter wird mittels stabiler Dübel und Schrauben an der Wand befestigt, das andere entsprechend am Fernseher. Aufgrund des gesägten Winkels können Sie das eine Brett in das andere „einhängen“, um den Fernseher an der Wand aufzuhängen. Neben dieser Variante finden Sie im Internet aber auch Anleitungen für schwenkbare TV-Wandhalterungen.

 

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,3/5 aus 8 Bewertungen
 

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere TV-Wandhalterung Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kommentare
Jetzt den ersten Kommentar schreiben Helfen Sie anderen Verbrauchern auf Heimwerker.de bei ihrer Kaufentscheidung: Schreiben Sie den ersten Kommentar zum TV-Wandhalterung Test bzw. Vergleich 2019.
Neuen Kommentar veröffentlichen