Ventilator


Zum Ratgeber
Dyson AM05 hot+cool
Dyson Ventilator Test: Heizlüfter Dyson Air Multiplier 05 hot+cool

Testablauf für den Dyson Ventilator Zu Beginn des Funktionstests wurde die gelieferte Verpackung bereits vor dem Öffnen auf mögliche Schäden hin kontrolliert. Auch der Lieferumfang wurde auf Vollständigkeit und im Hinblick auf Material und Verarbeitung geprüft. Die umfassende Gebrauchsanweisung war reich bebildert und...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Klimaanlage selber bauen
Klimaanlage und Lüftung

Im Sommer herrschen in Wohnräumen und im Schlafzimmer schnell schlechte Luft und hohe Temperaturen. Zwar sorgen Klimaanlagen für Abkühlung, doch besteht bei einer zu niedrig eingestellten Temperatur Erkältungsgefahr. Zudem eignet sich nicht jedes Gerät für die Wohnverhältnisse. Welche Unterschiede zwischen den...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Vent2
Rowenta VU 6520 Turmventilator Eole Crystal im

Die Marke Rowenta besteht bereits seit 1909 und avancierte in der Unternehmensgeschichte zu einem renommierten Anbieter für Haushalts- und Küchengeräte. Im Rahmen kontinuierlicher Sortimentserweiterungen wurden auch Ventilatoren ins Produktprogramm aufgenommen. Der Rowenta VU 6520 Turmventilator Eole Crystal ist einer davon...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Klimaanlage selber bauen

  Man kennt den deutschen Sommer: Entweder 15 °C und Regen oder brüllende Hitze am 30 °C aufwärts, obendrein dicke Schwüle. Während ersteres für den Organismus noch erträglich ist, kann zweiteres Konzentration, Wohlbefinden und Gesundheit stark beeinträchtigen. Insbesondere Schlaf- und Arbeitsräume benötigen...

mehr lesen

Nichts tut im Sommer besser als ein kaltes Getränk, eine erfrischende Dusche oder ein kühler Windzug. Für letzteres ist ein elektrischer Ventilator erforderlich, sollte sich niemand zum Luftwedeln finden. Doch welcher Ventilator ist der richtige für Ihre Anforderungen?

 

Mit kleinen Standventilatoren können Sie überall im Haus frischen Wind reinbringen, wo eine Steckdose vorhanden ist. Bedenken Sie jedoch, dass ein Zimmerventilator viel Strom verbraucht und nur für eine bessere Verteilung der Wärme im Raum sorgt, nicht jedoch die Luft herunterkühlt.

 

Gerade in Wohnräumen und Schlafzimmern sind Deckenventilatoren eine platzsparende Alternative. Gerade aus Häusern in tropischen Regionen sind die Ventilatoren an der Decke nicht mehr wegzudenken. Die Bedienung durch eine Wand- oder Fernbedienung ist besonders komfortabel – moderne Deckenventilatoren sind sogar mit einem Timer ausgestattet und können sich in ein vorhandenes Smart-Home-System integrieren.

 

Wem der Handfächer auf Dauer zu anstrengend wird, kann unterwegs auf Mini-Ventilatoren für die Handtasche zurückgreifen. Die kleinen Handventilatoren sorgen zwar nur für wenig Erfrischung, werden jedoch durch Batterien betrieben und können dadurch überall hin mitgenommen werden.