Heizen & Klima

Heizen & Klima Ratgeber

klimaplatten-raumklima

Klimaplatten für ein angenehmes Raumklima ohne Schimmelbefall

Woraus bestehen Klimaplatten? Das natürliche Grundelement der Klimaplatte ist Calciumsilikat. Es zeichnet sich durch seine Formstabilität als Baumaterial aus. Ein reines Naturprodukt, das für einen baubiologisch unbedenklichen Innenausbau steht. Die...
Zum Ratgeber
Schornstein sanieren – nach Schornsteinsanierung

Schornstein sanieren – Gründe, Infos, Anleitung

Alte, gemauerte Schornsteine sind oft schadhaft und passen nicht zu moderner Brennwerttechnologie. Spätestens beim Einbau einer neuen Heizungsanlage sollte daher der Schornstein auf seine Tauglichkeit überprüft werden. Ihr Ansprechpartner ist der zu...
Zum Ratgeber
Klimaanlage selber bauen

Klimaanlage selber bauen

Man kennt den deutschen Sommer: Entweder 15 °C und Regen oder brüllende Hitze am 30 °C aufwärts, obendrein dicke Schwüle. Während ersteres für den Organismus noch erträglich ist, kann zweiteres Konzentration, Wohlbefinden und Gesundheit stark beeinträ...
Zum Ratgeber
Smarthome_test_innogy_intro

SmartHome Test – Hausautomatisierung von innogy im Test

Das Testpaket innogy SmartHome Zentrale innogy SmartHome Bewegungsmelder (innen) innogy SmartHome Wandsender innogy SmartHome Zwischenstecker innogy SmartHome Tür-/ Fenstersensor innogy SmartHome Rauchmelder Eine Hausautomation gehört heute...
Zum Ratgeber
https://staging-admin.heimwerker.de/wp-content/uploads/wasser-nachfüllen-1.jpg

Heizung: Wasser nachfüllen - Heizungs-Befüllung

Welcher Mindestdruck wird benötigt? Sinn des richtigen Drucks der Heizanlage ist die Garantie, dass das Wasser wirklich den obersten Punkt der Heizung erreicht. Daher ist es wichtig den Höhenunterschied zwischen Manometer und Heizungshöhe zu kennen. Dies...
Zum Ratgeber
Kamin

Kaminofen reparieren: Ofenrohr abdichten

Knisterndes Feuer, wohlige Wärme und romantische Stimmung – wer einmal in den Genuss eines Kaminofens gekommen ist, möchte ihn nicht mehr missen. Damit die Feuerstelle für die kühlen Tage einsatzbereit ist, gilt es jetzt, die Anschlüsse zu prüfen und ausz...
Zum Ratgeber
Warmwasserversorgung

Warmwasserversorgung

Mit einer dezentralen Warmwasserversorgung fährt man auf Dauer günstiger, als mit einer zentralen. Warum? Weil die dezentrale Versorgung nicht mit der Heizungsanlage verbunden ist. Stattdessen werden vollelektronische und moderne Geräte an Ort und Stelle...
Zum Ratgeber
alte gussheizkoerper

Heizung berechnen - Heizkörperberechnung und modernisieren

Weitere interessante Beiträge: Fußbodenheizung warten und sanieren Heizkörper streichen Heizung entlüften Heizkörper & Systeme – Test & Vergleich Heizen & Klima – Test & Vergleich Heizkörperthermostat – Test & Vergleich ...
Zum Ratgeber
pelletofen-pellets

Pelletofen und Pelletheizung – Tipps zu Kosten und Funktionsweise

Pelletöfen und Pelletheizungen werden - wie der Name vermuten lässt - mit Pellets angetrieben. Diese bestehen aus unbehandelten, gepressten Holzresten. Auch wenn Pellets grundsätzlich günstiger als Gas oder Öl sind, sollten Sie auch die Anschaffu...
Zum Ratgeber
abluftsysteme-badezimmer-1

Abluftsysteme: Badezimmer-Lüfter und Badezimmer-Lüftung

Das Badezimmer ist ein sehr persönlicher Raum, der mit vielen Details individuellen Ansprüchen gerecht werden kann. Voraussetzung ist eine ausreichende Größe, natürliches Licht sowie eine natürliche Belüftung – also ein hohes Maß an Hygiene. Durch di...
Zum Ratgeber
Vent2

Turmventilator im Test: Wie gut ist der Rowenta VU 6520 Eole Crystal?

Technische Daten Um die technischen Daten übersichtlich darzustellen, folgt eine Liste der Produktdetails laut Hersteller: Farbe: Piano Schwarz digitale Kontrollanzeige drei Geschwindigkeitsstufen automatische Oszillation leistungsfä...
Zum Ratgeber
fussbodenheizung-tipps

Fußbodenheizung – Die 10 wichtigsten Fakten

Fußbodenheizung ist nicht gleich Fußbodenheizung. Es gibt verschiedene Systeme über die dieser Beitrag einen Überblick gibt. Ob Neubau oder Sanierung – es gibt selbst sehr flache Systeme, die auf dem vorhandenen Boden aufgebracht werden können. ...
Zum Ratgeber
Heizungsmodernisierung

Heizungsmodernisierung - Was lohnt und wird gefördert?

Eine Heizungsmodernisierung lohnt sich für viele alte Heizungen, es muss jedoch genau abgewogen werden, ob eine Umstellung des Brennstoffes sinnvoll ist. Wie gut Ihre aktuelle Heizung ist, erkennen Sie bereits an den Messungen des Schornsteinfege...
Zum Ratgeber
Infrarot strahler test

Infrarot-Heizstrahler als Terrassenheizung: Die 3 besten Infrarotstrahler im Vergleich

Wissenswertes Infrarot-Heizstrahler zeichnen sich durch ihren hohen Wirkungsfaktor aus. Sie heizen schnell, sind dabei aber kostengünstiger als einige Alternativen. Infrarot-Strahler erwärmen nicht nur die umliegende Luft, sondern auch die Gegenständ...
Zum Ratgeber
Co2 verbrauch übersicht morgens 1

Klimaschutz: So sparen Sie bis zu 19 Kilo CO2 an einem Arbeitstag!

Größter Klimasünder im Alltag: Die heiße Dusche! Bei einer ausgiebigen Dusche ohne Sparkopf verbrauchen wir an die 10 Kilo CO2! Wer mit Sparkopf nur 3 Minuten duscht, kann aber mehr als 80% davon einsparen. Tägliche Ersparnis von über 19 Kilo pro...
Zum Ratgeber
Heizkoerper austauschen vergleichssieger

Heizkörper austauschen

Ein neuer Heizkörper ermöglicht eine effiziente, energetische Art der Energienutzung, dabei bieten neue Modelle einige Vorteile gegenüber alten Heizkörpern. Achten Sie vor dem Kauf auf die Anzahl und die Leistung der Heizkörper, die Sie benötigen. ...
Zum Ratgeber
kamin-selber-bauen

Kachelofen oder Kamin selber bauen: 9 Tipps und Bauanleitungen

Einen offenen Kamin selber bauen, einen Kachelofen oder einen Kaminofen? Wenn es um effizientes Heizen geht, liegt der offene Kamin ganz abgeschlagen mit einer Effizienz von rund 20 % hinten. Ein Kaminofen kann dagegen mit einer Effizienz von rund 9...
Zum Ratgeber
flachheizkoerper

Heizkörper: Typen im Überblick

Badheizkörper, Flachheizkörper und andere Radiatoren Für den Austausch der vorhandenen Heizkörper muss man nicht immer auf Standardtypen zurückgreifen. Im Fachhandel oder im Baumarkt findet sich eine Vielzahl von Heizkörper-Typen, die sich an die individ...
Zum Ratgeber
durchlauferhitzer-unterschiede

Durchlauferhitzer: Unterschiede, Funktion und 6 Tipps und Tricks

Durchlauferhitzer sollten niemals ohne Fachkenntnisse angebracht werden. Eventuell muss die zusätzlich Installation von Ihrem Energieversorgungsunternehmen genehmigt werden. Ein Durchlauferhitzer kann im Vergleich zu einem Boiler Energiekosten sp...
Zum Ratgeber
heizkessel-warten

Heizkessel warten: Heizkessel in 3 Schritten reinigen

Die regelmäßige Reinigung und Wartung Ihres Heizkessels spart bares Geld. Bereits eine Staubschicht von 1 Millimeter kann Heizkosten um 5 Prozent erhöhen. Für die Reinigung benötigt man kaum Fachwissen und keine besonderen Geräte. Einzig ein Schr...
Zum Ratgeber
heizungspumpe

Hocheffizienzpumpe: Funktionsweise stromsparender Heizungspumpen

Eine Hocheffizienzpumpe hat eine wichtige Funktion für den gesamten Heizkreislauf. Dieses Elemente ist dafür zuständig, dass die entstandene Wärme vom Kessel in die Heizung fließt. In den meisten Fällen wird die Pumpe erst auffällig, wenn sie kaputt ist u...
Zum Ratgeber
Luft-Entfeuchter für Räume im Keller

Luft-Entfeuchter für Räume im Keller

Muffiger Geruch, gefährlicher Schimmel und hässliche Stockflecken. Der gute Rat – heizen und regelmäßig lüften – schafft manchmal auch keine Abhilfe, gerade in Kellerräumen oder in fensterlosen Räumen wie Diele oder Bad. Wer möchte das typische Schmuddelw...
Zum Ratgeber
energie-sparen-1

Energie sparen: Tipps für mehr Energieeffizienz im Haushalt

Eine gute Dämmung ist die Basis für geringeren Energieverbrauch. Auf die richtige Einstellung bei Heizungsthermostaten, Vorlauftemperatur, Nachtabsenkung und Wärmepumpe kommt es an. Wasser und Strom lässt sich überwiegend durch eine Änderung d...
Zum Ratgeber
Klimaanlage selber bauen

Klimaanlage und Lüftung

Im Sommer herrschen in Wohnräumen und im Schlafzimmer schnell schlechte Luft und hohe Temperaturen. Zwar sorgen Klimaanlagen für Abkühlung, doch besteht bei einer zu niedrig eingestellten Temperatur Erkältungsgefahr. Zudem eignet sich nicht jedes Gerät...
Zum Ratgeber
infrarotheizung-badezimmer

Infrarotheizung im Badezimmer: Die 6 Vorteile von Infrarotheizungen

Mit installierte Öl- oder Gasheizanlagen ist es quasi unmöglich, nur einen einzelnen Raum zu beheizen. Infrarotheizungen lösen dieses Problem, da sie sich individuell ein- und ausschalten lassen. Infrarotheizungen sind denkbar einfach zu installi...
Zum Ratgeber

Heizen kann teuer werden, wenn die Bewohner falsch lüften oder die Heizung nicht optimal einstellen. Wir verraten Ihnen die besten Tricks, um Heizkosten zu sparen; unabhängig davon, ob Sie eine Elektro- oder Gasheizung bevorzugen. Wärme ist nur ein Aspekt des Wohnraumklimas, denn die richtige Luftfeuchte trägt viel zum Wohlbefinden bei. Zu trockene Luft kann besonders Allergikern zu schaffen machen. Wir helfen Ihnen, herauszufinden, wie Sie ein optimales Zimmerklima herstellen.

Heizen mit Stil

Kamine stehen für Wärme, Komfort und Gemütlichkeit: Wir unterstützen Sie bei der Auswahl des besten Modells, denn seien Sie auf der Hut: Auch wenn Sie ein günstiges Schnäppchen bei einem Online-Händler erwischen, entsprechen diese Modelle oftmals nicht den Deutschen Richtlinien des Bundes-Imissionsschutzgesetzes (kurz: BImschG).

 

Außerdem stehen wir Ihnen zur Seite, wenn Sie einen neuen Kaminofen selbst einbauen und anschließen wollen. Wer einen Schritt weitergehen möchte, sollte einen Blick auf wasserführende Kaminöfen werfen. Diese lassen sich in bestehende Heizsysteme integrieren und helfen Ihnen auch dabei, Heizkosten zu sparen.

Heizen mit System

Beim Kauf einer neuen Heizung sollten Sie unbedingt auf bestehende Anschlüsse achten, da gerade in Altbauten häufig improvisierte und nicht genormte Einzellösungen vorliegen. Ein Heizkörper-Anschluss bei Gas- oder Öl-Anlagen ist keine triviale Angelegenheit und sollte von einem Profi vorgenommen werden. Wem Selbstkontrolle wichtig ist, den beraten wir zum Heizen mit Strom.

 

Bei uns finden Sie Tipps zur Heizungsmodernisierung, denn intelligente Heizungssteuerungen lassen sich leicht nachrüsten. Egal, ob mit Strom oder Gas geheizt wird, ein Funkthermostat ist mit jeder Heizung kompatibel und wird einfach außen an den Heizkörper angeschraubt.

 

Zum optimalen Heizen gehört aber nicht nur eine leistungsfähige Elektroheizung oder Gasheizung, sondern auch ein System, dass die Wärme effektiv in der gesamten Wohnung verbreitet. Mit Wärmepumpen und dem richtigen Lüftverhalten können Sie viel Geld sparen, da sie so effektiver die Wärme per Luftstrom verteilen. Hier dringen wir auch in den Bereich der Klimageräte und Luftumwälzungen vor, denn Luft ist ein wichtiger Wärme-Transporteur.

Für ein gutes Klima

Um im Sommer für eine kühle Brise im Wohnzimmer zu sorgen, sind zwar Ventilatoren eine gute Option, aber Luftbefeuchter erfrischen nicht nur die Luft, sondern reinigen sie auch. Im Handel finden sich Klimageräte, die mehrere Funktionen in sich vereinen: Ventilation, Luftwäsche und auch Luftentfeuchtung. Wir verraten Ihnen, in welcher Situation Sie welche Funktion brauchen, denn nicht jeder Allergiker ist mit einem Luftbefeuchter gut beraten, wenn ihm Schimmel in der Wohnung droht.

 

Zudem sind Mobile Klimaanlagen eine gute Alternative, wenn Sie keine komplette Klimaanlage in Ihre Wohnung einbauen wollen. Bei uns finden Sie außerdem Tipps, um die Zimmer im Sommer kühl zu halten.