Kaufberatung zum Bohrer-Set Test bzw. Vergleich 2021

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein gutes Bohrer-Set gehört zur Grundausstattung eines jeden Heimwerkers. Es enthält Bohrer für verschiedene Materialien in unterschiedlichen Stärken. Neben dem Spiralbohrer finden Sie ebenso einen Metallbohrer oder einen Steinbohrer.
  • Wichtig ist bei der Auswahl vor allem, dass in einem Bohrer-Set-Koffer alle wichtigen Standardgrößen vorhanden sind. Die meisten Sets halten ein umfassendes Sortiment an Werkzeug-Zubehör bereit, wozu auch Bits, Stecknüsse und Handschraubendreher zählen.
  • Achten Sie bei der Auswahl von einem geeigneten Angebot in einem Bohrer-Set-Test vor allem auf die Qualität. Minderwertige Bohrer brechen schnell und sind kaum einer höheren Belastung gewachsen.

bohrer-set-test

Ganz egal, ob Sie ein Regal bauen oder ein Bild aufhängen möchten: Es gibt auch für Sie als Heimwerker unzählige Situationen, in denen Sie auf einen passenden Bohrer angewiesen sind. Auch wenn es Bohrer für Holz, Stahl und Stein einzeln gibt, gilt die Empfehlung dem Bohrer-Set.

Der Grund ist vor allem der Preis. So sind die Bohrer-Sets unter Berücksichtigung des Einzelpreises eines Bohrers die günstigere Wahl. Mittlerweile werden die Sets in verschiedenen Größen und Ausstattungsvarianten angeboten, sodass für jeden ein passender Bohrer dabei ist.

Wenn doch einmal ein Bohrer in einem Set fehlen sollte, können Sie diesen ganz einfach nachkaufen. Die Standardausführungen der Bohrer-Sets liefern Bohrer für sämtliche Materialien. So finden Sie dort Bohrer für Holz, Stein und Metall. Die Bohrer unterscheiden sich in den Eigenschaften erheblich voneinander.

Suchen Sie ein hochwertiges Bohrer-Set, sollten Sie auch darauf achten, wie dieses angeboten wird. Die meisten Sets erhalten Sie in einer praktischen Transportbox, sodass Sie die verschiedenen Bohrer sicher aufbewahren und verstauen können. Möchten Sie Ihr Bohrer-Set für Holz und Co auf Baustellen mitnehmen, wählen Sie am besten ein Modell mit Koffer.

Er bietet reichlich Platz für weiteres Werkzeug und ist zudem mit einem praktischen Tragegriff versehen. Ob Ihr Bohrer-Set groß oder klein sein muss, hängt von Ihrem Bedarf ab. Der große Heimwerker.de-Vergleich 2021 hilft Ihnen dabei, die passenden Bohrer für Ihren Bedarf zu ermitteln. So finden Sie mit unserer Tabelle heraus, ob das jeweilige Bohrer-Set für Bohrhammer geeignet ist und weiteres Werkzeug enthält.

1. Wie sollte sich ein Bohrer-Set zusammensetzen?

bohrer set profi qualitaet

Durch den Kauf eines Bohrer-Sets erhalten Sie alle wichtigen Zubehörteile zum Bohren von Holz, Stein und/ oder Metall.

Ob ein Bohrer-Set 170-tlg. ist oder deutlich weniger Bohrer enthält, sollte bei der individuellen Kaufentscheidung zweitrangig sein. Entscheidend ist vielmehr, wie sich das Set zusammensetzt.

Achten Sie vor allem darauf, dass die vorhandenen und angebotenen Bohrergrößen auf die Materialien, für die sie nutzbar sind, angepasst sind. Dadurch ergeben sich weitere Unterschiede. Meistens sind Bohrer im Bohrer-Set mit 1-13 mm enthalten.

Dabei gilt aber generell: Bei einem Steinbohrer reichen Größen ab fünf Millimetern aus. Kleinere Modelle werden in der Regel nicht gebraucht und erweisen sich auch nicht als funktional. Bei Metallbohrern ist das schon wieder anders. In diesem Fall sollten Sie unbedingt auf filigrane Bohrer achten. Hier reichen besonders dünne Modelle mit einer Größe von 5 Millimetern aus.

1.1. Rundschaft-Aufnahme sorgt für flexiblen Einsatz

Bevor Sie sich für ein bestimmtes Bohrer-Set im Koffer entscheiden, sollten Sie prüfen, ob die Bohrer mit einer Rundschaft-Aufnahme versehen sind. Ganz egal, ob Sie ein Profi-Bohrer-Set suchen oder mit einem Modell für Heimwerker liebäugeln: Die Modelle mit Rundschaft-Aufnahme sind mit den meisten Werkzeugen kompatibel.

Demnach können Sie die Bohrer aus einem solchen Bohrer-Set für Akkuschrauber und Bohrmaschine verschiedener Marken nutzen. Auch eine Schlagbohrmaschine kann diese Bohrer sicher aufnehmen.

Darüber hinaus haben sich auf dem Markt das Sechskant-Bohrer-Set und die SDS-Plus-Bohrer etabliert. Hierbei handelt es sich um recht spezielle Ausführungen, die meistens als Bohrer-Set in Profi-Qualität empfohlen werden.

bohrer set metall

Die meisten Bohrer-Sets beinhalten Holz- und Metallbohrer.

1.2. Vor- und Nachteile von einem Bohrer-Set

Bevor Sie sich für ein Edelstahl-Bohrer-Set oder ein Stahl-Bohrer-Set entscheiden, kann es sich lohnen, einen Blick auf die generellen Vor- und Nachteile der Sets zu werfen. Wir haben diese für Sie in dieser Kategorie noch einmal zusammengefasst.

Generell entscheiden Sie sich mit einem Bohrer-Set für eine praktische und flexibel nutzbare Grundausstattung. Dabei kann Sie ein gutes Bohrer-Set lang unterstützen. Meistens sind in einem solchen Set übrigens Bohrer für alle gängigen Materialien enthalten.

    Vorteile
  • praktische Grundausstattung
  • enthält Bohrer in verschiedenen Größen
  • meistens mit Bohrern für Metall, Stein und Holz
  • vielseitig einsetzbar
  • wird in praktischer Transportbox angeboten
    Nachteile
  • teilweise für alle Materialien nur die gleichen Bohrergrößen vorhanden
bohrer set groß

Achten Sie beim Kauf eines Bohrer-Sets auf den Schafttyp.

2. Welche Typen stehen für Ihren Bohrer-Set-Test zur Auswahl?

Ob die Bohrer im Bohrer-Set klein oder lang sind ist das eine, für welches Material sie sich eignen, das andere. Bis heute werden die verschiedenen Bohrer-Arten anhand der Eignung unterschieden. Dabei kommen in einem guten Bohrer-Set Holz-, Metall- und Stein-Bohrer vor.

Unabhängig von den Ergebnissen in einem Bohrer-Set-Test zeigen wir Ihnen mit der folgenden Heimwerker-Tabelle, wie sich die Bohrer voneinander unterscheiden. So finden Sie schnell heraus, warum Ihr Bohrer-Set Holz- und Steinbohrer ebenso enthalten sollte wie Metallbohrer.

Variante Hinweise
Holzbohrer
  • mit Zentrierspitze zum Verhaken im Holz
  • kann nicht verrutschen
  • teilweise mit Senker zur Herstellung einer kleinen Kuhle
  • besondere Form sind Flachfräsbohrer und Forstnerbohrer für große Bohrungen
Steinbohrer
  • für Löcher im Mauerwerk gut geeignet
  • hat einen hervorstehenden Schnabel
  • ideal für den Bohrhammer
  • braucht recht hohe Schlagenergie
  • mit SDS-Plus-Profil erhältlich
Metallbohrer
  • meistens aus HSS, Schnellarbeitsstahl, hergestellt
  • Körner erzeugt winzige Delle
  • Verwendung mit Schmieröl zur zusätzlichen Kühlung
  • Bohrer wird ohne Schmierung heiß

Hinweis: Wenn Sie wissen, dass Sie mit dem Bohrer-Set nur Metall bearbeiten möchten, können Sie sich natürlich auch für eine spezielle Ausführung entscheiden. So gibt es auch nur das Metall-Bohrer-Set, in dem dann vorwiegend besonders filigrane Ausführungen enthalten sind.

3. Was muss ich beachten, wenn ich ein Bohrer-Set kaufen will?

Ein gutes Bohrer-Set in Profi-Qualität begleitet Sie lange und kann bei zahlreichen Projekten verwendet werden. Angesichts der vielen Angebote fällt es aber zunehmend schwer, sich schnell zu entscheiden. Diese Kategorie klärt Sie über die wichtigsten Kaufmerkmale auf. Dabei sollten Sie sich nie blind auf einen Bohrer-Set-Test verlassen.

3.1. Menge an Bohrern im Set: Behalten Sie den Bedarf im Blick

bohrer set profi

Meistens sind in einem Bohrer-Set auch Bits, Stecknüsse und ein Handschraubendreher enthalten.

Ob ein Bohrer-Set als groß oder klein bezeichnet wird, hängt im Wesentlichen davon ab, wie viele Bohrer enthalten sind. Hier gibt es erhebliche Unterschiede.

Wenn Sie sich für ein reines Holz-Bohrer-Set in Profi-Qualität entscheiden, sind natürlich deutlich weniger enthalten als in einem Set, das Bohrer für alle Materialien umfasst. Wählen Sie die Menge der Bohrer nach Ihrem Bedarf. Als Heimwerker haben Sie andere Anforderungen als ein Profi.

3.2. Gewicht vor allem für den Transport entscheidend

Möchten Sie Ihr Bohrer-Set vorwiegend unterwegs nutzen, spielt sicherlich auch das Gewicht eine entscheidende Rolle. Immerhin müssen Sie es problemlos transportieren können. Für das Gewicht ist ausschlaggebend, ob das Bohrer-Set klein oder groß ist. Sets, die über 100 Bohrer enthalten, sind natürlich schwerer als Modelle mit zehn Bohrern. Entscheidend ist aber auch, wie die Bohrer verstaut sind.

3.3. Zubehör mit dabei: Schauen Sie sich den Umfang genau an

Heute werden ein Edelstahl-Bohrer-Set oder auch andere Angebote meistens nicht mehr nur mit Bohrern, sondern mit weiterem Zubehör angeboten. Gerade Bits, Steckschlüssel und Magnethalter sind feste Bestandteile des Angebots.

3.4. Im Koffer: die praktische Lösung für den Transport

Ein gutes Bohrer-Set wird meistens im Koffer angeboten. Hier können Sie die Bohrer sicher verstauen und die Koffer lassen sich bequem in der Hand tragen. Meistens bieten die Koffer Platz für weiteres Werkzeug.

3.5. Länge der Bohrer: Lange Modelle bieten mehr Flexibilität

Wenn die Bohrer im Bohrer-Set lang sind, können Sie sich auf eine flexible Nutzung verlassen. So sind diese dann auch für stärkere Materialien geeignet. Dafür haben lange Bohrer oft den Nachteil, dass Sie schneller brechen.

Tipp: Wichtiger als die Länge sind Bohrerdicken/Bohrerdurchmesser. Metallbohrer sind teilweise besonders dünn. Sie werden in einem Bohrer-Set ab 0.1 mm steigend angeboten.

bohrer set klein

Wichtig sind beim Kauf eines Bohrer-Sets die enthaltenen Bohrergrößen.

4. Häufige Fragen und Expertenantworten rund um den Bohrer-Set-Vergleich

Abschließend klären wir auf Heimwerker.de noch Fragen, die hin und wieder beim Bohrerkauf aufkommen und die Verbraucher unabhängig von einem Bohrer-Set-Test interessieren.

4.1. Welche Marken haben das Bohrer-Set im Angebot?

Farbe und Design haben besondere Bedeutung:

Beim Kauf eines Bohrer-Sets scheint die Farbe zunächst zweitrangig zu sein. Doch das ist nicht generell so. Es gibt nämlich Marken, die anhand der Farbe signalisieren, ob es sich um ein Professional-Bohrer-Set für Handwerker oder ein Angebot für Heimwerker handelt. So ist dann beispielsweise ein Bohrer-Set der Professional-Serie blau statt grün.

Hersteller, die mit ihrem Bohrer-Set fest auf dem Markt vertreten sind, sind:

  • DeWalt
  • Bosch
  • Makita
  • HSS
  • Würth
  • Hilti
  • Metabo
  • WORKZONE (Aldi)

4.2. Was sind die besten Bohrer?

Welches der vielen Angebote das beste Bohrer-Set ist und auch Potenzial hat, zu Ihrem individuellen Bohrer-Set-Testsieger zu werden, lässt sich nicht pauschal sagen. Auch auf ein Urteil der Stiftung Warentest sollten Sie sich nicht blind verlassen. Überlegen Sie immer, wofür Sie die Bohrer brauchen und wie oft Sie diese nutzen.

4.3. Wo kann ich ein günstiges Bohrer-Set?

bohrer set lang

Ein Bohrer-Set mit Halter ist praktisch, um Bohrer schnell zur Hand zu haben.

Auch ohne Empfehlung der Stiftung Warentest können Sie sich bei der Suche nach einem guten Bohrer-Set vor allem auf den Baumarkt verlassen. Hier bekommen Sie bei Bedarf auch eine individuelle Kaufberatung. Bei Aldi und Lidl gibt es hin und wieder die Bohrer-Sets als Aktionsware.

Suchen Sie ein besonderes Angebot, empfiehlt Ihnen Heimwerker.de den Online-Handel. Oft profitieren Sie hier auch von günstigen Preisen.

4.4. Welches Bohrer-Set soll ich kaufen?

Schauen Sie hier zunächst, wofür Sie die Bohrer nutzen möchten. Für Heimwerker sind die großen Sets mit Bohrern für Metall, Holz und Stein ideal. Hier bekommen Sie eine gute Grundausstattung.

4.5. Welche HSS-Bohrer kaufen?

Nehmen Sie sich auch hier Zeit für einen individuellen Vergleich und schauen Sie sich genau an, wie die HSS-Bohrer verarbeitet und beschaffen sind. Dadurch ergeben sich verschiedene Möglichkeiten.

Tischlerarbeiten, Handwerk, Restaurierungen, Antiquitäten sagt zu unserem Vergleichssieger