a) Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos . b) Heimwerker.de nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

Planschbecken Vergleich 2018

Die besten Planschbecken im Vergleich.

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Planschbecken Vergleich 2018 bei eBay entdecken!

Kaufberatung zum Planschbecken Vergleich bzw. Test 2018

  • Planschbecken für Kinder und Babys sind per Luftpumpe schnell aufgeblasen und können im Garten oder Hof aufgebaut werden.
  • Es gibt verschiedene Planschbecken-Typen: Sie können rechteckig oder rund sein sowie viele verschiedene Farben und Motive haben. Manche Modelle überzeugen weiterhin durch eine zusätzliche Rutsche oder ein Sonnensegel.
  • Das besten Planschbecken für Kinder zeichnet sich dadurch aus, dass es genügend Platz bietet, hervorragend verarbeitet ist und hohe Wände hat, damit das Wasser nicht sofort wieder herausschwappt.

Planschbecken Test

Spätestens wenn die Sonne im Hochsommer Wohnung oder Haus völlig aufgeheizt hat, wird es Zeit für eine Erfrischung im kühlen Nass. Gerade für Kleinkinder und Babys bietet sich ein Planschbecken hervorragend dafür an, wenn das Schwimmen noch nicht erlernt wurde und das nächste öffentliche Schwimmbad zu weit entfernt liegt.

Das große Problem hierbei: Weichmacher in den Produkten. Denn damit das Plastik formbar bleibt und jederzeit wieder aufgepustet werden kann, haben einige Hersteller Weichmacher in ihren Kinderpools verarbeitet. Diese können krebserregend, erbgutverändernd oder fortpflanzungsgefährdend sein. Daher sollten Sie solche Kinderplanschbecken möglichst vermeiden.

Worauf Sie des weiteren beim Kaufen eines Planschbeckens achten sollten, erfahren Sie in unserem Planschbecken-Vergleich2018. Mit Hilfe unserer Kategorien in unserer kleinen Kaufberatung können Sie ganz leicht Ihren persönlichen Planschbecken-Testsieger finden.

1. Kinder ans Schwimmen heranführen

Sonnenschutz
Lassen Sie Ihren Nachwuchs nur unter Aufsicht planschen!

Laut der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ertranken im Jahr 2015 in Deutschland 488 Menschen. Bedenkt man, dass es mittlerweile in den Schulen Schwimmunterricht gibt, ist das eine beachtlich hohe Zahl. Daher ist es wichtig, die Kinder früh mit dem Element Wasser zusammenzubringen und den Spaß am Planschen und Schwimmen zu vermitteln. Mit einem Baby-Planschbecken oder Kinderpool kann der erste Schritt gemacht werden.

Egal ob im eigenen Garten oder auf der Terrasse: Das aufblasbare Planschbecken ist schnell aufgebaut und kann im Winter zusammengefaltet praktisch verstaut werden.

Welche weiteren Vor- und Nachteile ein Planschbecken mit sich bringt, sehen Sie hier:

  • Fahrt zum Schwimmbad bleibt erspart
  • passen je nach Modell auch auf den Balkon
  • frühes Heranführen von Babys an das Planschen und Baden
  • kann auf grobem Untergrund (Kies, unebenes Holz) schnell kaputt gehen
  • keine Chance neue Leute beim Spielen kennenzulernen

2. Kaufberatung für Planschbecken: ohne Weichmacher, aber mit viel Fassungsvermögen soll es sein

2.1. Vorsicht vor Weichmachern

Im Allgemeinen sind alle Planschbecken aus aufblasbarem Kunststoff oder Hartplastik gefertigt. Da sich Kunststoff gut verformen lässt, bietet es sich hervorragend für die Produktion von Planschbecken an. Doch unser Planschbecken-Vergleich zeigt auch: Die günstigen Planschbecken sollten Sie eher nicht in Betracht ziehen. Diese sind häufig mit Kunststoff produziert, welche mit schädlichen Weichmachern versetzt sind.

Erkennen können Sie solche Babypools an der Aufschrift "Phthalatweichmacher".

Investieren Sie lieber in ein Produkt, dass nicht gesundheitsschädlich und gut verarbeitet ist, sodass Ihre Kinder lange Freude am Planschen haben. Selbst bei großen Herstellern von Planschbecken wie Intex und Bestway sollten Sie ein Auge auf die Verpackung werfen, um sicherzugehen.

2.2. Fassungsvermögen und Abmessungen

Planschbecken flicken

Im Prinzip können Sie ihr Planschbecken genauso flicken wie Sie es von einem Fahrradschlauch gewohnt sind: Die Fläche rund ums Loch reinigen und trocknen, Kleber auftragen und ein bisschen antrocknen lassen, Flicken draufdrücken – fertig! Nun muss der Kleber nur noch richtig aushärten, am besten über Nacht.

Das Fassungsvermögen eines Planschbeckens für Kinder ist nicht nur abhängig von der Größe des Bodens, sondern auch von der Höhe der Wände. 60 Liter können die Babypools im Schnitt in sich aufnehmen. Das reicht locker aus, damit die Kleinen sich im Wasser abkühlen können.

Achten Sie darauf, dass das Baby-Planschbecken höchstens bis zu 20 cm gefüllt ist. Da die Wandhöhe in der Regel 30 cm beträgt, schwappt dann nicht alles sofort wieder heraus.

Damit Ihr Kind besonders viel Spielraum hat, empfehlen wir ein großes Planschbecken von mindestens 100 cm Durchmesser. Soll das Planschbecken allerdings auf dem Balkon Platz finden, müssen Sie sich eventuell ein wenig einschränken.

2.3. Besondere Extras

Baby-Planschbecken mit Rutsche von Bestway.
Baby-Planschbecken mit Rutsche von Bestway.

Einige Hersteller und Marken bieten zu Ihrem Kinder-Planschbecken besondere Extras, wie z.B. die Firma Intex. Hier bekommen Sie ein Planschbecken mit Sonnenschutz.

Das schützt den Sprössling vor UV-Strahlen und sieht nebenbei noch ansprechend aus. Denn das Planschbecken mit Dach ist beispielsweise als Pilz getarnt.

Gerade wenn das Planschbecken im Garten steht, kann auch ein Planschbecken mit Rutsche eine Option sein. Da das Gefälle der Rutsche allerdings sehr flach ist, ist diese Art von Planschbecken eher für sehr kleine Kinder aufregend.

3. Planschbecken in anderen Test

Tester Ergebnis
 oekotest Das Testmagazin "Ökotest" hat in seinem Heft 07/2014 16 Planschbecken in einem Test unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: 14 Planschbecken fielen durch, denn sie alle enthielten Schadstoffe in den Kinderplanschbecken. Wirklich gut abschneiden konnte nur der kleine Pool "Beach Bee" von KHW.
 stiftung-warentest Die Stiftung Warentest hat dagegen noch keinen Planschbecken-Test durchgeführt.

Allerdings gibt es in der Ausgabe 07/2011  einen Test zum Thema Schwimmhilfen. Besonders gut schnitten dort Schwimmflügel von Bema ab und Schwimmscheiben von Delphin. Als wichtigsten Tipp schreibt das Prüfungsinstitut: Man solle Qualität kaufen. "Kaufen Sie Schwimm­hilfen besser nicht am Strand, sondern vor dem Urlaub. Fach­geschäfte, bekannte Einzel­händler oder Kauf­häuser verfügen über ein besseres Marken­angebot."

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Planschbecken

4.1. Gibt es Planschbecken für Hunde?

Großes Planschbecken für Hunde.

Zwar schwitzen Hunde nicht wie wir Menschen, sondern geben die Hitze über ihre hechelnde Zunge ab, doch sind sie nicht abgeneigt, sich abzukühlen. Sie erfreuen sich ebenfalls an dem kühlen Nass und daher gibt es mittlerweile Planschbecken für Hunde. Auch auf dem Balkon finden diese Planschbecken Platz. Besonders die Hersteller Karlie und Kerbl stechen hier hervor.

4.2. Wann muss man das Wasser im Becken wechseln?

Eine genaue Regel lässt sich für diese Frage schwer nennen, da die Qualität des Wassers darüber entscheidet, wann es gewechselt werden sollte. Zumeist steht der Babypool draußen, daher gelangen schnell Insekten oder Blätter in das Wasser. Auch das an den Füßen der Babys hängende Gras verschmutzt das Wasser schnell.

Daher sollten Sie das Wasser abhängig vom Verschmutzungsgrad austauschen. Das kann erst nach fünf Tagen sein, oder schon nach zwei. Im Hochsommer schadet aber ein täglicher Austausch nicht.

4.3. Für welches Alter ist ein Planschbecken geeignet?

baby-in-planschbeckenEine offizielle Altergsrenze, ab wann ein Kind den Kinderpool betreten darf,  gibt es nicht. Wir empfehlen aber, dass Kind erst mit einem Planschbecken in Berührung zu bringen, wenn es schon ohne Probleme alleine sitzen und krabbeln kann. Außerdem raten wir: Bleiben Sie weiterhin in der Nähe Ihres Kindes.

Damit der Abkühlungsschock für den Nachwuchs nicht zu hart ist, sollten Sie das Becken nicht mit kaltem, sondern lauwarmen Wasser befüllen. Achten Sie weiterhin darauf, dass Ihr Sprössling nicht auskühlt und sich wohl fühlt.

4.4. Welches Zubehör gibt es für Planschbecken?

Um den Spaß am Planschen im Pool noch zu vergrößern, gibt es vielfältiges Wasserspielzeug und Zubehör zu kaufen. Beispielsweise können folgende Dinge das Vergnügen beim Planschen für Klein und Groß erhöhen:

  • Wasserspritzpistolen
  • Wasserbälle
  • Wasserbomben

pool-kescherUm den Kinderpool so lange wie möglich sauber zu halten hilft z.B. ein Kescher. Damit gar nicht erst über Nacht Dreck in den Pool kommt, kann eine Abdeckplane montiert werden. Ein Bodenschutzpolster vermindert die Gefahr, dass spitze Gegenstände auf dem Boden das Kinder-Planschbecken von unten beschädigen. Wer es gerne bunt mag, kann über den Kauf von Unterwasser-Scheinwerfern in verschiedenen LED-Lichtern nachdenken.

 

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,5/5 aus 6 Bewertungen
 

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Planschbecken Vergleich 2018 bei eBay entdecken!

Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Planschbecken Test bzw. Vergleich 2018.
Neuen Kommentar veröffentlichen