Essen

Popcorn und Zuckerwatte selber machen – 14 einfache Rezeptideen

Popcorn selber machen

Herkunft

Wann Popcorn zum ersten Mal zubereitet wurde, ist nicht genau bekannt. Während der Weltwirtschaftskrise am Ende der 1920er Jahre avancierte es parallel mit dem Aufstieg des Kinos in den USA und später weltweit zum beliebten Snack.

Es gibt Snacks, die gehören einfach zu bestimmten Anlässen dazu.

So kann zum Beispiel keiner im Kino auf das leckere Popcorn verzichten und auf dem Jahrmarkt oder der Kirmes ist die Zuckerwatte einfach unverzichtbar. Egal, ob Kinder oder Erwachsene: Jeder liebt diese süßen Köstlichkeiten.

Ein Kindergeburtstag und eine Party wird mit Sicherheit ein großer Erfolg, wenn Sie Ihren Gästen selbstgemachte Zuckerwatte oder Popcorn anbieten können. Bei uns erfahren Sie, wie Sie Popcorn und Zuckerwatte selber machen können und welche Zutaten Sie dafür brauchen.

Die aufgeführten Links wurden von der Heimwerker.de-Redaktion händisch ausgewählt. Dabei handelt es sich um empfehlenswerte Internetseiten mit vielen verschiedenen Rezepten und Anleitungen.

1. Popcorn und Zuckerwatte selber machen – diese Zutaten brauchen Sie

Rezept Zutaten
Popcorn
  • Puffmais
  • Pflanzliches Öl
  • Butter
  • Nach Belieben Salz, Honig, braunen Zucker, Karamell oder Zimt
Zuckerwatte
  • Zucker
  • Maissirup
  • Wasser
  • Salz
  • Lebensmittelfarbe

2. Popcorn selber machen – Rezepte und Tipps

  • Popcornmaschine auf Amazon.de ansehen »

3. Zuckerwatte selber machen – Rezepte und Tipps

Hinweis: Richtige Zuckerwatte lässt sich nur mit einer speziellen Zuckerwattenmaschine herstellen. Daneben ist es möglich, Zuckerfäden von Hand zu ziehen und um einen Kochlöffel zu wickeln.

4. Weitere interessante Rezepte

Bildnachweise: stock.adobe/Gordana Sermek (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)