a) Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos . b) Heimwerker.de nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

Schaukelliege Vergleich 2018

Die besten Relaxliegen im Vergleich.

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Schaukelliege Vergleich 2018 bei eBay entdecken!

Kaufberatung zum Schaukelliege Vergleich bzw. Test 2018

  • Die Schaukelliege kann als Entspannungs- und Ruhemöbel im Garten genutzt werden. Durch die Wipp- und Schaukelbewegungen werden der Stress reduziert und Endorphine ausgeschüttet.
  • Die Materialien, aus denen die Schwingliegen bestehen, sind wetterfest und meist pflegeleicht. Bedenken Sie, dass Holz und Stahl als Rahmengestell sehr schwer sind und die Liege sich nicht einfach umstellen lässt.
  • Neben den klassischen Relaxliegen können Sie auch mit Hollywoodschaukeln und Hängematten den Stress reduzieren. Beide Kategorien gehören streng genommen ebenfalls zu den Schaukelliegen.

Schaukelliege Test

Das Institut für Demoskopie Allensbach hat herausgefunden, dass Gartenarbeit, Lesen und Musikhören für viele Deutsche Entspannung bedeuten (Quelle). Auch andere Entspannungstechniken wie Massagen, Yoga oder Meditation sind unter Männern und Frauen sehr beliebt (Quelle: Tomorrow Focus media). Wenn Sie eine Entspannungspause brauchen und Ihr Haus nicht verlassen wollen, eignet sich eine Schaukelliege perfekt als Ruheoase.

Die Schwingliege ist in vielen Gärten ein Hingucker, kann aber in kleineren Ausführungen auch innerhalb der eigenen vier Wände aufgestellt werden. In unserem Schaukelliegen-Vergleich 2018 erfahren Sie, welche Modelle und Varianten es gibt, warum das Schaukeln entspannend wirkt und welche Gartenstühle sich noch dazu eignen, dem Alltag zu entkommen.

Entspannen Sie gern bei Gartenarbeit, dann könnten Sie auch diese Vergleiche interessieren:

Schaukelliege Holz
Alle Stühle und Liegen, die schaukeln und sich bewegen, können als Schaukelliegen bezeichnet werden. Auch Hollywoodschaukeln und Hängematten zählen im engeren Sinne zu diesen Schwingliegen.

1. Entspannung im Garten: Schaukeln, Lesen, Relaxen

Schaukeln als Therapie

Nicht nur Kinder können durch Wiegen und Schaukeln besser einschlafen, sondern auch Erwachsene. Durch die Bewegung werden Glückshormone ausgeschüttet und der Körper beginnt, sich wohl zu fühlen. Dadurch werden gleichzeitig der Stress reduziert, Schmerzen gelindert und Sie kommen zur Ruhe. Diese basale Stimulation wird auch in der Medizin eingesetzt – insbesondere bei behinderten Menschen wird so die Bewegung, Wahrnehmung und Kommunikation gefördert.

Der Garten ist im Sommer an sich schon eine Ruheoase, wenn er gut gepflegt ist. Bei schönem Wetter kann man das Grün am besten genießen. Mit einer Relaxliege können Sie auf Ihrer Terrasse, der Wiese oder auch auf Ihrem Balkon noch besser entspannen. Auf dieser Gartenliege sitzen Sie nicht nur bequem, sondern schaukeln auch darauf. Durch diese schaukelnden Bewegungen werden im Körper Endorphine ausgeschüttet und Ihr Stresslevel sinkt.

Auch zum Lesen und Musikhören sind diese Terrassenmöbel gut geeignet. Besonders bei Modellen mit Armlehnen wird der Lesekomfort nicht nur erhöht, sondern auch die Körperhaltung unterstützt. Durch die ergonomische Form der Liegefläche wird die Haltung zusätzlich unterstützt, was gut für Ihren Körper ist. Viele Modelle besitzen außerdem ein Sonnendach, wodurch Sie beim Lesen oder Schlafen nicht geblendet werden.

Damit Sie die richtige Schaukelliege kaufen, haben wir eine kleine Übersicht der verschiedenen Arten und Varianten aus dieser Kategorie für Sie zusammengestellt.

Typ Eigenschaften
Schaukelliege

Schaukelliege Ultranatura Relax

  • Prinzip: Liege mit integriertem Schaukelstuhl
  • einige Modelle mit Sonnendach
  • Schaukeln, Wippen, Schwingen möglich
  • meist klappbar (gut zu verstauen)
frei schwingende Schaukelliege

Schwingliege

  • hängende Liege
  • einige Modelle mit Sonnendach
  • Schaukeln, Wippen, Schwingen, Drehen möglich
  • nicht klappbar (schwer zu verstauen)
Hollywoodschaukel

Hollywoodschaukel

  • Sitzmöglichkeit für mehrere Personen
  • meist mit Sonnendach
  • Schaukeln möglich
  • nicht klappbar (schwer zu verstauen)
Hängematte

Hängematte

  • Liegemöglichkeit
  • Sonnenschutz nur durch Schatten von Bäumen
  • Schwingen möglich
  • zusammenlegbar (gut zu verstauen)
Fazit: Wollen Sie ein vielfältiges Gartenmöbel, dann bietet die Schaukelliege Ihnen die meisten Nutzungsvarianten. Ob auf der Terrasse, dem Balkon, am Pool, auf der Wiese oder in der Wohnung – mit der Liege können Sie überall entspannen.

2. Kaufberatung für Schaukelliegen: Darauf müssen Sie achten

Schaukelliege hängend
Mit einer frei schwingenden Schaukelliege können Sie nicht nur schaukeln und wiegen, sondern sich auch drehen. Solch einen Ausblick genießen Sie am besten mit einer Rattanliege.

Damit Sie nicht irgendeinen vermeintlichen Schaukelliegen-Testsieger kaufen, sollten Sie nicht nur auf den Preis und die Optik achten, sondern auch auf andere Kriterien wie die Belastbarkeit und das Material. In verschiedenen Schaukelliegen-Tests wird außerdem noch das Zubehör betrachtet und der Aspekt der Verstaubarkeit. Damit Sie den Überblick behalten, haben wir in unserer Kaufbertung zusammengefasst, worauf es bei Relaxliegen ankommt.

2.1. Holz, Stahl, Aluminium und Kunststoffgewebe

Nicht nur das Material der Liegefläche sollte wetterbeständig sein, sondern auch das Gestell. Das Netz besteht meist aus Kunststoffgewebe (Hauptanteil Polyester). Es ist dadurch besonders leicht und auch wetterfest. Wollen Sie die Liege also über den Winter draußen stehen lassen, ist sie im Frühjahr weiterhin in sehr gutem Zustand.

Aber auch das Gestell sollte nicht durch einen Regenschauer verrosten oder Moos ansetzen. Holz, Aluminium und Stahl sind unter den Schaukelliegen die gängigsten Materialien. Welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Gestelle aufweisen, erklären wir in den folgenden Abschnitten.

Holz

Holz ist als Material für Gartenmöbel zwar sehr schön, aber auch pflegebedürftig. Damit die Möbel nicht morsch werden, sollten diese in jedem Frühjahr gut eingeölt und lackiert werden. Sollte das Holz der Sonnenliege schon einige Mängel aufweisen, können Sie diese abschleifen und wieder lackieren.

  • hoher Komfort
  • ansprechendes Design
  • speichert Wärme, ohne heiß zu werden
  • robust und langlebig bei richtiger Pflege
  • meist sehr schwer
  • sollten besser trocken gelagert werden
  • benötigen regelmäßig Pflege

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Schaukelliegen-Test durchgeführt. Allerdings warnt sie in ihrer Ausgabe 04/2015 davor, dem FSC-Siegel blind zu vertrauen. Verschiedene Umweltverbände werfen der Organisation vor, dass es auch Hölzer aus geschützten Wäldern als "nachhaltige und verantwortliche Waldwirtschaft" ausgezeichnet.

Um dem entgegen zu halten, hat die FSC einem dänischen Großhändler das Siegel entzogen, da unter den Hölzern auch illegal geschlagenes Gut aus Liberia war. Als Alternative zu den Tropenhölzern rät die Stiftung Warentest zu der Holzart Roibinie.

Stahl

Ein Gestell aus Stahl sieht zwar nicht so edel aus wie Holz, aber dafür ist es noch robuster und sehr pflegeleicht. Durch die Pulverbeschichtung des Materials ist der Stahl wetterfest und setzt keinen Rost an. Allerdings ist eine Schaukelliege mit einem Stahlgestell oft teurer und schwer.

  • besonders stabil und robust
  • extrem langlebig
  • pflegeleicht und wetterfest
  • rostfrei und stilvoll
  • kann an Sonnentagen sehr heiß werden
  • schweres Material

Aluminium

Gestelle aus Aluminium sind sehr beliebt, da sie wetterbeständig und pflegeleicht sind. Dreck und Schmutz lassen sich mit einem feuchten Lappen ganz einfach wegwischen. Besonders in Haushalten mit Kindern ist dies ein wichtiger Aspekt. Zudem ist Aluminium ein sehr leichtes Material, wodurch die Schaukelliege nur wenig Eigengewicht hat.

  • stabil und unempfindlich
  • einfach zu transportieren (geringes Eigengewicht)
  • wetterbeständig und pflegeleicht
  • Material für diese Schaukellige ist günstig
  • kann an Sonnentagen sehr heiß werden
  • Optik und Stabilität geringer als bei Holz

2.2. Zu zweit oder allein

Schaukelliege Kinder
Schaukelliegen gibt es auch für Kinder. Achten Sie im Kinderzimmer darauf, dass der Abstand zum Boden nicht zu groß ist, um die Verletzungsgefahr zu reduzieren.

Wollen Sie den Komfort der Schaukelliege mit mehreren Personen genießen, kommt es selbstverständlich auch auf die Größe der Liegefläche an. Verschiedene Modelle oder Varianten werden auch als Zweisitzer angeboten, sodass Sie auch zusammen mit Ihrem Partner auf der Sonnenliege Platz finden. Die meisten Schaukelliegestühle bieten für Zweisitzer Maße im Bereich 180 cm x 200 cm. Für Einsitzer sind Maße im Bereich 70 cm x 170 cm gängig.

2.3. Zu viel Gewicht und die Liege bricht

Alle Relaxliegen aus dem Vergleich haben eine Belastbarkeitsgrenze. Wenn Sie die Liege mit zu viel Gewicht belasten, kann das Material der Liegefläche reißen oder ausleiern. Auch das Gestell ist bei zu hoher Gewichtsbelastung gefährdet – das Metall könnte sich verziehen und das Holz könnte brechen.

Achten Sie beim Kauf und bei der Nutzung des Möbelstücks also auf die maximale Belastbarkeit, damit Sie es möglichst lange nutzen können. Bei Modellen für zwei Personen liegt diese meist zwischen 120 und 200 kg und bei Einsitzern zwischen 100 und 180 kg.

2.4. Zusammenklappen und in die Winterpause

Schaukelliege mit Dach
Relaxliegen für den Garten eignen sich auch als Strandliegen, wenn sie zusammenklappbar sind und einfach transportiert werden können.

Gerade, wenn Sie Ihre Balkonmöbel und anderen Outdoor-Möbel für die Winterpause einlagern wollen, benötigen Sie etwas mehr Platz. Auch wenn Ihre Schaukelliege wetterfest ist, sollte sie besser an einem trockenen Ort den Winter überdauern. Viele Modelle können Sie zusammenklappen und so platzsparend in den Keller oder in die Garage stellen. Auch für den Transport an den Campingplatz ist dies sehr praktisch – so kann die beste Schaukelliege für den Garten überall hin mitgenommen werden.

2.5. Weiteres Zubehör für Schaukelliegen

Viele Modelle sind mit einem Kissen ausgestattet, damit der Liegekomfort erhöht wird und Sie nicht extra ein Kopfkissen auf die Liege legen müssen. Auch Auflagen für Schaukelliegen sind ein beliebtes Zubehör, denn nicht jede Gartenstuhlauflage passt auf diese Relaxliege. Beachten Sie, dass diese Auflagen selten im Lieferumfang enthalten sind.

Gerade bei den Relaxsesseln gehört ein Sonnendach zur Grundausstattung. Auch einige stehende Schaukelliegen verfügen über dieses Dach, damit Sie die Sonne nicht am Schlaf hindert. Außerdem schützt Sie dieses Sonnendach vor UV-Strahlen und reduziert so die Gefahr eines Sonnenbrands.

Armlehnen und zusätzliche Abstellflächen an den Seiten der Schaukelsessel oder Schwingliegen bieten erhöhten Komfort oder genug Platz, um Getränke und Bücher abzustellen.

3. Richtige Pflege für Ihre Gartenmöbel

Polyrattan Gartenmöbel
Lounge-Gartenmöbel sehen nicht nur toll aus. Sie sind auch noch einfach zu pflegen.

Ob es der Schaukelstuhl auf der Veranda ist oder die Designer-Schaukelliege in der Gartenlounge – alle Möbel, die draußen stehen, benötigen besondere Pflege. Sie müssen Regen, Frost, Wind und Hitze aushalten. Je nach Material überstehen die Möbel dies besser oder schlechter. Mit der richtigen Pflege können Sie allerdings dafür sorgen, dass die empfindlichen Möbel besser gerüstet sind für den nächsten Regenschauer.

Die Liegeflächen der meisten Gartenliegen bestehen aus schnell trocknenden Materialien wie Polyester oder Polyester-Mischgewebe. Andere Kunststoffe bilden leicht einen grauen Schleier, da sich Staub in den kleinen Fasern absetzt. Durch eine Oberflächenlackierung können Sie den Schmutz einfacher entfernen.

Mit warmem Seifenwasser oder einem Kunststofftextilreiniger lassen sich diese Flächen am besten reinigen. Fegen Sie zunächst den groben Schmutz von der Liegefläche ab und wischen Sie dann mit einem Lappen das Kunststoffgewebe ab. Wir empfehlen Ihnen, keine Scheuermittel zur Reinigung nutzen, da Sie das Material damit schädigen und es noch mehr Schmutz aufnimmt.

Schaukelliege HolzHaushaltstipp: Haben Sie auf einer hellen Liegefläche einen dunkleren Fleck, dann hilft normales Backpulver. Reiben Sie es mit einem feuchten Tuch auf den Fleck, lassen Sie es kurz einwirken und spülen Sie dann die Stelle gründlich ab.

Wenn Sie Ihre Hängeschaukel aus Holz reinigen möchten, empfehlen wir, Kernseife zu benutzen. Reiben Sie mit Seife und einer Bürste stets in Richtung der Maserung und spülen Sie den Stuhl danach ab. Trocknen Sie das Holz so gut es geht ab und ölen Sie es ein. Achten Sie darauf, dass das Holz wirklich sauber ist, da sich sonst Verfärbungen bilden können.

Schaukelliege Baby
Auf einer Hollywoodschaukel können mehrere Personen gleichzeitig relaxen. Eine Schaukelliege ist für zwei oder eine Person ausgelegt.

Rattan-Gartenmöbel reinigen Sie am besten mit einer Bürste und einem feuchten Lappen. Auch Aluminium und Stahl können Sie mit einem feuchten Tuch abwischen, um groben Schmutz zu entfernen.

Besitzen Sie kein geeignetes Winterquartier für Ihre Schaukelliege, können Sie dem Möbelstück auch eine Plane überziehen. Diese sollte die Liege dann vor den Einflüssen des Wetters schützen.

Hersteller wie Leco und Ultranatura besitzen bereits ein großes Sortiment an Schaukelliegen und haben sich auf den Bereich der Gartenmöbel spezialisiert. Aber auch weitere Marken wie Siena Garden und Amanka stellen viele Produkte für Balkon und Garten her und bieten eine gute Qualität auf mittlerem Preisniveau.

  • Ultranatura
  • Leco
  • Eyepower
  • Siena Garden
  • Bentley Garden
  • Amanka
  • SoBuy
  • Ampel 24
  • Kettler
  • Merxx
  • ASS
 

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,6/5 aus 7 Bewertungen
 
Inhaltsverzeichnis

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Schaukelliege Vergleich 2018 bei eBay entdecken!

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Schaukelliege Vergleich 2018 bei eBay entdecken!

Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Schaukelliege Test bzw. Vergleich 2018.
Neuen Kommentar veröffentlichen