Basteln & selber machen

Schmuck selber machen

  • Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Schmucksorten. Und dennoch – bestimmt laufen Sie oft von Geschäft zu Geschäft und finden einfach nicht das Richtige für einen bestimmten Anlass. Eventuell finden Sie sogar eine tolle Kette, nur die passenden Ohrringe gibt es dazu leider nicht.
  • Doch mit wenigen Materialien und ein bisschen Fingerspitzengefühl können Sie Ihren eigenen Schmuck basteln. Dabei ist es egal, ob Sie passende Ohrringe, Armbänder, Ketten oder Ringe benötigen.
  • Wir haben die besten Ideen und Bastelanleitungen aus dem Internet für Sie zusammengetragen.

Schmuck selber machen

Basteln als Hobby

Wer einmal mit dem Basteln angefangen hat, der versucht meist viele Methoden und Materialien. Schauen Sie doch einmal in unsere Beiträge Basteln mit Metall und Basteln mit Holz. Dort finden sich noch zahlreiche weitere Anregungen.

Schmuck selber machen ist ein schönes und zugleich nützliches Hobby. So lässt sich zu jedem Outfit der passende Schmuck fertigen.

Auch Kinder gerne dabei, wenn es darum geht, Schmuck selbst zu basteln. Schauen Sie sich dazu unseren Beitrag »Schmuck basteln aus Fimo« an.

Als Einstieg finden ein Armband quasi aus der Werkzeugkiste und danach viele Links zu einer großen Vielfalt an unterschiedlichen Anleitungen rund ums Thema selbstgemachter Schmuck.

Ein Armband aus Recyclingmaterial

Upcycling-Armband fertigstellt
Upcycling-Armband aus Schubladenfunden

Tun Sie etwas Gutes für die Umwelt und fertigen Sie gleichzeitig ein unkonventionelles Schmuckstück an.

Hätten Sie gewusst, dass Sie zur Herstellung individueller Schmuckstücke zahlreiche Dinge aus Ihrem Haushalt wiederverwerten können?

Durchsuchen Sie Ihre Werkzeugkiste oder Küchenschublade und sehen Sie sich nach glänzenden Dingen aus Metall, nach Perlen und Drähten um.

Verwandeln Sie Sicherheitsnadeln, Unterlegscheiben, Büroklammern, Kupferdraht – sogar kleine Münzen – in außergewöhnlichen Schmuck.

Materialliste
  • Dremel® Engraver, Diamant-Gravierspitze 9929
  • Dremel® 300 Series, biegsame Welle 225 von Dremel®
  • Zubehör von Dremel: Trennscheiben 409, Bohrfutter 4486 und Aufspanndorn 402
  • Aluminiumdraht 2 mm
  • Kupferdraht 0,4 mm
  • Unterlegscheiben
  • Büroklammern
  • Sicherheitsnadeln
  • Binderinge
  • Verschluss durchsichtige Perlen
  • Ringstock
  • Flachrundzange

selbstgemachtes Armband aus EisenwarenTipp: Ein solches Schmuckstück passt gut zum Bohostil auf Festivals und zum Sommer. Achten Sie darauf, dass keine scharfen Kanten oder spitzen Drahtenden bleiben. Schleifen Sie alle Spitzen sorgfältig ab.

Schritt 1 – Basis-Ringe anfertigen

Die Ringe für das Armband werden verbunden
Ringe werden mit Kupferdraht umwickelt.

Schneiden Sie ein Stück Draht ab und umwickeln Sie damit dreimal einen Ringstock, um gleichmäßige Ringe zu erhalten.

Alternativ können Sie auch einen Stab oder Stil mit passendem Durchmesser verwenden.

Fertigen Sie auf diese Weise sechs weitere Ringe an.

Schneiden Sie mehrere Stücke Kupferdraht ab und umwickeln Sie damit die einzelnen Ringe

Wiederholen Sie das bei den anderen sechs Ringen.

Schneiden Sie mehrere Stücke Kupferdraht ab und verbinden Sie damit die einzelnen Ringe zu einem Armband.

Schritt 2 – Kettenringe verbinden

Einsatz des Dremels für das Armband
Nadelspitze einer Sicherheitsnadel wird abgeschnitten.

Verbinden Sie die Ringe mit den Binderingen und bringen Sie den Verschluss an.

Legen Sie anschließend ein Stück Holz auf den Werktisch von Dremel und klemmen Sie eine Sicherheitsnadel daran fest.

Befestigen Sie die biegsame Welle 225 von Dremel an Ihrem Dremel 300, um präziser schneiden zu können.

Schneiden Sie die scharfe Nadelspitze mit dem Bohrfutter, dem Aufspanndorn und der Trennscheibe ab.

Wiederholen Sie das bei mehreren Sicherheitsnadeln, bis Sie genug für Perlenanhänger haben.

Schritt 3 – Muster gravieren und anbringen

In Unterlegscheiben werden Muster gefräst.
In Unterlegscheiben werden Muster gefräst.

Gravieren Sie mit dem Dremel Engraver (Diamant-Gravierspitze) ein einfaches Muster auf die Unterlegscheiben.

Hängen Sie die Unterlegscheiben mit Kupferdraht an das Armband.

Ziehen Sie durchsichtige Perlen auf Sicherheitsnadeln und Büroklammern auf.

Die Sicherheitsnadeln lassen sich ohne weiteres am Armband befestigen.

Die Büroklammern werden mit einer Flachrundzange in Schlaufenform gebogen, um sie aufzuhängen zu können.

Mit freundlicher Genehmigung von Dremel

Schmuck basteln: Ketten, Ohrringe, Armbänder und Ringe selber machen

Ketten selber machen

Kette selber machen

Armbänder selber machen

Armbänder selber machen

Ringe basteln

Der Ring ist eins der bekanntesten Schmuckstücke und lässt sich nicht nur an Finger oder Zehen finden, sondern kann auch an Ohren und Nase getragen werden. Wobei Ohr- und Nasenringe genau genommen zu den Nadeln zählen.

Wer Ringe und Ohrringe basteln will, kann aus wenigen Materialien und mit etwas Geschick die tollsten Kreationen herstellen.

Wir haben im Folgenden besonders außergewöhnliche Schmuckstücke in dieser Linksammlung von Bastelanleitungen für Ringe und Ohrringe zusammengetragen.

Ringe selber machen

Ohrringe selber machen

Perlenschmuck selber machen

Perlenschmuck selber machen

Schmuck kann man aus vielen Materialien, wie beispielsweise aus Papier, Fimo oder Stoffresten, basteln.

Besonders beliebt sind jedoch Halsketten, Armbänder, Ringe und Ohrringe aus Perlen. Damit sind nicht nur Perlen aus Perlmutt gemeint, sondern auch aus Glas oder Holz.

Wer Perlenschmuck selber machen möchte, findet auf im Folgenden eine nützliche Auswahl an Links zu Ideen und Anregungen aus dem Internet.


Riccardo Düring

Riccardo Düring

Ausbildung im Metallbereich, ambitionierter Heimwerker mit einem Hang zu technisch verspielten Projekten. Blogger und Produkttester aus Leidenschaft.