Kaufberatung zum Auto-Abdeckplane Test bzw. Vergleich 2021

Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie keine Garage oder einen Carport besitzen, können Sie Ihr Fahrzeug mit einer atmungsaktiven Auto-Abdeckplane vor Umwelteinflüssen, Nässe, Schmutz und Staub schützen. Es gibt sie wahlweise Abdeckplanen für die Frontscheibe, Auto-Halbgaragen oder Auto-Vollgaragen.
  • Damit sich keine Staunässe unter der Plane bildet, sollte die Auto-Abdeckplane nicht wasserabweisend bzw. wasserfest, sondern auch möglichst atmungsaktiv sein.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Auto-Abdeckplane mit Magneten, Klickverschlüssen und Gummibändern gesichert werden kann, damit sie auch bei extremen Wetterbedingungen nicht vom Fahrzeug gerissen wird.

auto-abdeckplane-test
Das Auto ist eines der wichtigsten Statussymbole der Deutschen und wird mit Hingabe gehegt und gepflegt. Nicht jeder ist allerdings in der glücklichen Lage, sein „Schätzchen“ in einer sicheren Garage oder einem Carport unterbringen zu können. Damit Ihr Fahrzeug trotzdem vor Staub, Schmutz und Witterungseinflüssen geschützt bleibt, lohnt sich die Anschaffung einer Auto-Abdeckplane.

In den gängigen Auto-Abdeckplane-Tests im Internet haben dabei vor allem Vollgaragen mit integriertem Hagelschutz die Nase vorne. In unserer heimwerker.de-Kaufberatung zum Auto-Abdeckplanen-Vergleich 2021 erfahren Sie, welche Arten von Auto-Abdeckplanen es gibt und worauf Sie beim Kauf generell achten sollten. In der FAQ am Ende beantworten wir außerdem die wichtigsten Kundenfragen rund um das Thema Auto-Abdeckplanen.

1. Welche Arten von Auto-Abdeckplanen gibt es?

auto-abdeckplane indoor

Günstige Auto-Abdeckplanen aus Stoff bestehen meist aus zwei Schichten: Einer wasserabweisenden Oberschicht und einer weichen Unterschicht aus Baumwolle, Vlies oder Taft, die das Fahrzeug vor Kratzern schützt.

Auf dem Markt ist eine Fülle verschiedener Autoabdeckungen in sämtlichen Farben und Designs erhältlich, die für unterschiedlichen Anforderungen geeignet sind. Generell lassen sich Auto-Abdeckplanen in drei Kategorien einteilen: Voll-Garagen, Halb-Garagen und Auto-Abdeckplanen für die Frontscheibe. Daneben gibt es aber noch eine ganze Reihe weiterer Typen, die sich in Hinblick auf das Material, die Dicke und die Befestigungsart unterscheiden.

Die meisten Hersteller verwenden für Ihre Voll- und Halbgaragen eine Mischung aus natürlichem und synthetischem Material. Günstige Auto-Abdeckplanen aus Stoff bestehen dabei meist nur aus zwei Schichten: Einer wasserabweisenden Oberschicht und einer weichen Unterschicht aus Baumwolle, Vlies oder Taft, die das Fahrzeug vor Kratzern schützt.

Gut zu wissen: Die besten Auto-Abdeckplanen bestehen aus mindestens drei Materialschichten, wodurch sichergestellt wird, dass sie wasserdicht sind, zugleich aber auch atmungsaktiv bleiben.

In der nachfolgenden Tabelle haben wir die wichtigsten Auto-Abdeckplanen-Typen und Ihre Eigenschaften für Sie zusammengefasst:

Auto-Abdeckplanen-Typ Beschreibung
Auto-Abdeckplane für die Frontscheibe

frontscheibenabdeckung

  • deckt nur die Frontscheibe ab
  • günstig in der Anschaffung
  • kommt vorwiegend im Winter zum Einsatz, um die Frontscheibe vor Frost zu schützen
Auto-Halbgarage

halbgarage

  • deckt das Dach und die Fenster des Fahrzeugs ab
  • lässt sich einfach und schnell befestigen bzw. wieder abnehmen
  • Motorhaube wird nicht geschützt
  • als Ergänzung zur Garage oder zum Carport
Auto-Vollgarage

auto-vollgarage

  • schützt das gesamte Fahrzeug bis zu den Felgen
  • als Indoor- und Outdoor-Variante erhältlich
  • immer dann sinnvoll, wenn weder Garage noch Carport vorhanden sind
Auto-Abdeckplane als Hagelschutz

hagelschutz

  • speziell für den Schutz gegen Hagelkörner konzipiert
  • mittlere Schicht besteht bei den meisten Modellen aus Schaumstoff
  • ausschließlich als Auto-Vollgarage erhältlich

Die Anschaffung einer atmungsaktiven Auto-Abdeckplane lohnt sich generell für alle, die keine Möglichkeit haben, Ihr Auto bei Unwetter, Schnee oder Hagel in einem geschützten Bereich unterzustellen. Daneben hat eine Autoplane aber noch eine Reihe weiterer Vorteile (und leider auch Nachteile):

    Vorteile
  • schützt die Karosserie des Fahrzeugs vor Witterungseinflüssen, Kratzern, Schmutz, Staub und UV-Strahlung
  • günstig in der Anschaffung
  • leicht zu reinigen
  • einfache Handhabung
  • lange Lebensdauer (bei hochwertigen Auto-Abdeckplanen)
  • erspart das Kratzen im Winter
  • in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich
    Nachteile
  • muss vor jedem Gebrauch das Fahrzeugs abgenommen bzw. demontiert werden
  • lässt sich nicht gegen Diebstahl sichern
oldtimer mit abdeckplane im carport

Bei Indoor-Auto-Abdeckplanen kommt es auf andere Kriterien an als bei Outdoor-Auto-Abdeckplanen. Auf Wetterfestigkeit und einen Hagelschutz kann hier zwar verzichtet werden, da es in Garagen aber häufig sehr feucht ist, sollten Sie auch bei einer Indoor-Auto-Abdeckung drauf achten, dass diese aus wasserabweisendem Material besteht.

2. Worauf sollte man laut gängiger Auto-Abdeckplane-Tests im Internet beim Kauf achten?

Auch in der Garage nicht sicher

Selbst in einer geschlossenen Garage können durch Staub und Tiere (z. B. Mäuse oder Marder) Lackschäden an Ihrem Auto entstehen. Besonders betroffen sind dabei Fahrzeuge, die nicht täglich in Gebrauch sind. Die Versicherungen kommen für derartige Wertminderungen allerdings nur äußerst selten auf. Zweitwagen, Oldtimer oder Saison-Fahrzeuge, die für längere Zeit in der Garage stehen, sollten daher immer mit einer Auto-Abdeckung geschützt werden.

Wenn Sie sich dazu entschieden haben, eine Autoabdeckplane zu kaufen, sollten Sie auf einige grundlegende Kriterien achten. Dazu zählen neben den richtigen Abmessungen unter anderem auch die folgenden Punkte.

2.1. Wasserdicht?

Wenn Sie auf der Suche nach der besten Autoabdeckplane für Ihre persönlichen Bedürfnisse sind, sollten Sie zuerst auf die verwendeten Materialien und deren Eigenschaften achten. Die äußerste Schicht einer Auto-Abdeckplane besteht in der Regel aus wasserabweisendem Kunststoff (z. B. Polypropylen). Darunter befinden sich eine oder mehrere Schichten Stoff (z. B. Vlies oder Baumwolle), die das Auto vor Kratzern schützen.

2.2. Abwaschbar oder waschmaschinentauglich?

Da eine Autoabdeckung in der Regel mit Nässe und Schmutz in Berührung kommt, muss sie in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. Die meisten Auto-Abdeckplanen haben XXL-Maße und können aus diesem Grund nicht einfach in der Maschine gewaschen werden. Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, dass das Material Ihre Vollgarage abwaschbar ist. So können Sie leichte Verunreinigung einfach mit einem feuchten Lappen entfernen oder hartnäckigen Verschmutzungen mit dem Gartenschlauch oder Hochdruckreiniger zu Leibe rücken.

heimwerker.de-Tipp: Stellt die Auto-Abdeckplane den einzigen Schutz für Ihr Fahrzeug dar, sollte es sich unbedingt um ein wasserdichtes Modell handeln. Denn nur so kann garantiert werden, dass Ihr PKW auch bei besonders heftigen Niederschlägen trocken bleibt.

2.3. Für welchen PKW ist die Auto-Abdeckplane geeignet?

auto mit vollgarage vor mauer

Passend zur Abmessung der Fahrzeug-Modelle gibt es auch Auto-Abdeckplanen in unterschiedlichen Größen. Eine Auto-Abdeckplane für Kombis muss größer sein als eine Auto-Abdeckplane für ein E-Mobil. Idealerweise sollte es sich um ein Modell handeln, das direkt auf Ihren Fahrzeug-Typ zugeschnitten ist.

Passend zu den Abmessungen der verschiedenen Fahrzeug-Modelle gibt es auch Auto-Abdeckplanen in unterschiedlichen Größen. Eine Auto-Abdeckplane für einen SUV benötigt logischerweise eine größere Länge und Breite als eine Auto-Abdeckplane für eine Mercedes-Limousine, eine Auto-Abdeckplane für einen Oldtimer oder eine Autoabdeckplane für einen Kombi. Idealerweise sollte es sich um ein Modell handeln, das direkt auf Ihren Fahrzeug-Typ zugeschnitten ist. Um die richtige Größe für Ihren PKW zu ermitteln, reicht in den meisten Fällen ein Blick ins Betriebshandbuch aus.

Wie diverse Auto-Abdeckhauben-Tests im Internet zeigen, ist neben der Größe aber auch eine perfekte Passform entscheidend. Aus diesem Grund verfügen die meisten Auto-Abdeckhauben über Magnete, Klickverschlüsse oder Gummizüge, mit denen sie sich optimal am Fahrzeug befestigen lassen.

2.4. Outdoor oder Indoor?

Bei Indoor-Auto-Abdeckplanen kommt es auf andere Kriterien an als bei Outdoor-Auto-Abdeckplanen. Auf Wetterfestigkeit und einen Hagelschutz kann hier zwar verzichtet werden, allerdings sollten Sie auch bei einer Indoor-Auto-Abdeckung drauf achten, dass diese aus wasserabweisendem Material besteht, da es in Garagen häufig sehr feucht ist und sich dadurch Nässe unter der Plane bzw. auf dem Lack ansammeln kann.

heimwerker.de-Tipp: Das Ansammeln von Feuchtigkeit unter der Plane lässt sich leider nicht vollkommen vermeiden. Damit sich kein Schimmel bilden kann ist es umso wichtiger, dass die Auto-Abdeckplane Ihrer Wahl nicht nur wasserabweisend, sondern auch atmungsaktiv ist.

3. Häufige Fragen und Expertenantworten rund um den Auto-Abdeckplanen-Vergleich

auto unter silberner abdeckplane

Auto-Abdeckplanen haben XXL-Maße und können aus diesem Grund nicht einfach in der Maschine gewaschen werden. Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, dass das Material Ihre Vollgarage abwaschbar ist.

3.1. Hat die Stiftung Warentest schon einen Auto-Abdeckplane-Testsieger gekürt?

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keinen Auto-Abdeckplane-Test durchgeführt, daher können wir Ihnen an dieser Stelle auch keinen Testsieger präsentieren. Mithilfe unserer Vergleichstabelle und den Tipps und Tricks aus diesem Kaufratgeber finden Sie aber trotzdem die beste Auto-Abdeckplane für Ihre persönlichen Anforderungen.

3.2. Worin liegt der Unterschied zwischen wasserabweisenden und wasserdichten Auto-Abdeckplanen?

Mit einer wasserabweisenden Auto-Abdeckplane schützen Sie Ihr Auto vor kurzen Schauern und Nieselregen, nicht aber vor anhaltendem, starken Regen. Eine wasserdichte Auto-Abdeckplane hält hingegen langfristig Feuchtigkeit und Nässe von Ihrem Fahrzeug fern.

3.3. Wo kann man eine Auto-Abdeckplane kaufen?

Hornbach, Obi, Amazon oder Toom – Auto-Abdeckplanen für den Winter finden Sie sowohl im stationären Handel als auch bei einem der zahlreichen Online-Shops. Beim Internetkauf profitieren Sie neben einer größeren Auswahl aber in der Regel auch von einem günstigeren Preis.

Darüber hinaus findet man günstige Auto-Abdeckplanen von Zeit zu Zeit auch bei Discountern wie Aldi, Real oder Lidl (bzw. Hofer und Migros in Österreich und der Schweiz). Ein Blick in den wöchentlichen Angebotsprospekt kann sich also durchaus lohnen, wenn Sie aktuell auf der Suche nach einer Auto-Abdeckplane für Ihr Fahrzeug sind.

3.4. Welche Marken und Hersteller bieten Auto-Abdeckplanen an?

eingeschneites auto

Stellt die Plane den einzigen Schutz für Ihr Fahrzeug dar, sollte es sich unbedingt um eine wasserdichte Auto-Abdeckplane handeln. Denn nur so kann garantiert werden, dass Ihr PKW auch bei besonders heftigen Niederschlägen oder Schnee trocken bleibt.

In den gängigen Auto-Abdeckplane-Tests im Internet sind vorwiegend die folgenden Marken und Hersteller auf den vorderen Rängen vertreten:

  • Kayme
  • Forcar
  • Walser
  • Audew
  • Sailnovo

3.5. Was kostet eine gute Auto-Abdeckplane?

Die Preise für Auto-Abdeckplanen richten sich nach der Qualität und dem Hersteller. Günstige graue Modelle gibt es im Handel schon für unter 20 Euro, für eine hochwertige Vollgarage mit integriertem Hagelschutz sind aber auch 200 Euro oder mehr keine Seltenheit. Machen Sie sich daher am besten im Voraus Gedanken darüber, welche Anforderungen Sie haben und ob Sie eine Auto-Abdeckplane für Outdoor oder ausschließlich für den Indoor-Gebrauch benötigen.

Einfach genial sagt zu unserem Vergleichssieger