Auto-Waschbürste Vergleich 2019

Die besten Waschbürsten fürs Auto im Vergleich.

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Auto-Waschbürste Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kaufberatung zum Auto-Waschbürste Test bzw. Vergleich 2019

  • Autowaschbürsten dienen der Außenreinigung von Fahrzeugen und bieten eine lackschonendere Reinigungsalternative gegenüber Waschstraßen.
  • Je nach Typ können Autowaschbürsten über einen Hohlstiel direkt mit Wasser versorgt werden oder aber als Aufsatz für den Hochdruckreiniger verwendet werden.
  • Erhältlich sind neben Handwaschbürsten auch Modelle mit Teleskopstiel, mit dem etwa größere Fahrzeuge wie LKW gesäubert werden können.

Auto-Waschbürste Test

Laut einer Umfrage aus dem Jahr 2006 waschen 23% der PKW-Fahrer ihr Fahrzeug sechs bis zehn Mal im Jahr (Quelle: abh Market Research). Wenn der Frühjahrsputz ansteht oder die letzte Autowäsche länger zurückliegt, braucht das Auto genauso wie das Fahr- oder Motorrad eine Frischzellenkur.

Streusalz, Splitt und Straßendreck haben der Karosserie arg zugesetzt. Ähnlich wie Insektenreste oder Vogelkot sind sie Gift für den Lack und je länger sie auf der empfindlichen Lackschicht haften, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese irreparablen Schaden nimmt. Schlimmstenfalls helfen weder Autowachse noch Polituren. In solchen Fällen bleibt dem leidgeplagten Autobesitzer dann nur noch eine kostenintensive Lackierung dieser Karosserie-Elemente oder gar eine Komplettlackierung.

Felgen Auto-Waschbürste

Dass die Fahrzeugaußenwäsche also einen wichtigen Bestandetil der Autopflege darstellt, steht außer Frage, genauso wie die Befürchtung einiger Autofahrer, dass bei häufigen Waschstraßenbesuchen der Autolack verkratzt werden könnte. Möchten Sie die Autowäsche also selber durchführen und gegenüber einen reinen Handwäsche viel Kraft sparen, so empfehlen wir Ihnen unseren Auto-Waschbürsten-Vergleich 2019, in dem wir für Sie die beste Auto-Waschbürste gekürt haben.

Darüber hinaus erhalten Sie von uns ebenfalls eine Kaufberatung mit wichtigen Hinweisen wie den erhältlichen Bürstentypen sowie weiteren Ausstattungsmerkmalen von Autowaschbürsten. Des Weiteren möchten wir Sie an dieser Stelle auch auf unsere weiteren Produkvergleiche zum Thema Fahrzeugpflege hinweisen, die wir für Sie durchgeführt haben.

1. Die Auto-Waschbürste - sanfte Pflege für den Lack

Darf man Autos auch auf öffentlichen Straßen waschen?

Dies wird von den Gemeinden unterschiedlich gehandhabt, wobei es meistens verboten ist. Da während der Fahrzeugwäsche eine Verunreinigung des Grundwassers nicht ausgeschlossen werden kann, öffentliche Straßen jedoch an ein Kanalisationsnetz angeschlossen sind, kann unter Umständen auf Antrag eine Genehmigung hierfür erteilt werden.

Autowaschbürsten stellen eine Bürstenart zur Reinigung von PKW, LKW und Motorrad dar und bestehen aus einem mit Borsten versehenen und meist aus Kunststoff gefertigten Bürstenkörper mit Stiel oder Griff.

Als nützliches Werkzeug bei der Autowäsche ermöglichen Sie das Abtragen von festsitzendem Schmutz und eignen sich etwa im Gegensatz zum Autoschwamm dank des Borstenkopfes auch zur Reinigung von Karosserieritzen.

Da beim Einsatz einer Reinigungsbürste fürs KFZ allerdings auch Autoreiniger wie das Autoshampoo zum Einsatz kommen, muss während der Fahrzeugwäsche dafür Sorge getragen werden, dass keine Kontaminierung des Grundwassers möglich wird. Da hier keine einheitliche Regelung vorliegt, möchten wir Ihnen daher folgenden Hinweis des Umweltbundesamtes nahelegen:

Bei der Wagenwäsche auf dem eigenen Grundstück oder vor der Haustür können verschiedene Schadstoffe über die Schmutzwasserkanalisation in das Grundwasser gelangen. Hierbei spielt es, anders als oftmals angenommen wird, keine Rolle, ob Sie Ihr Auto mit klarem Wasser oder anderen Putzmitteln waschen. Das Wasser beseitigt nicht nur Pollen, Staub und umweltbedingten Dreck, sondern entfernt auch Rückstände von Benzin und anderen giftigen Schmiertstoffen. Die Wagenwäsche zählt als eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Geldbuße bestraft wird.

2. Was gilt es beim Kauf einer Auto-Waschbürste zu beachten?

2.1. Bürstentyp

auto-waschbuerste-mit-schlauchanschluss
Für die bequeme Autowäsche empfiehlt sich besonders eine Autowaschbürste mit Schlauchanschluss.

Wenn Sie nun eine Auto-Waschbürste kaufen möchten, so sollten Sie zunächst die für Ihre Bedürfnisse geeignete Bürstenart wählen.

Je nach Art kann eine Waschbürste dabei über Kunststoffborsten etwa aus Polyester verfügen – wir empfehlen Ihnen jedoch eine Autobürste mit Naturborsten (z. B. aus Rosshaar), da diese weicher sind. Sie ermöglicht Ihnen eine lackschonendere Reinigung der Fahrzeugaußenhaut und minimiert zugleich auch die Kratzergefahr.

Sind Sie nun auf der Suche nach einer günstigen Auto-Waschbürste, so können Sie dabei auf Handwaschbürsten zurückgreifen, die sich durch ihre kleine und kompakte Bauweise auszeichnen.

Ähnlich wie ein Handfeger eignen sie sich daher zur Reinigung kleinerer Flächen, wie Kotflügel, Heckklappe oder Motorhaube. Eine weitere Kategorie stellen die mit einem Wasser- bzw. Teleskopstiel erhältlichen Wasserbesen dar, deren zusätzliche Länge eine bessere Erreichbarkeit von Karosseriestellen bei größeren Fahrzeugen wie etwa LKW oder Wohnmobilen ermöglicht.

Besonders hilfreich ist dies beispielsweise bei der Reinigung des LKW-Aufliegers, der über große seitliche Planenflächen verfügt. Bestimmte Bürsten sind hingegen als Hochdruckreiniger-Aufsatz erhältlich.

Dieser wird über einen Hochdruckreiniger, wie er etwa in SB-Waschboxen an Tankstellen vorkommt, mit Wasser versorgt und ermöglicht das Lösen von besonders stark anhaftenden Schmutz- und Dreckablagerungen, die sich unter anderem auf den Fahrzeugfelgen oder dem Fahrzeugboden festsetzen können.

Achtung! Bei der Benutzung eines Hochdruckreinigers bzw. einer Autowaschbürste mit Hochdruckreinigeraufsatz sollte während der Fahrzeugaußensäuberung ein Abstand von 20 cm oder mehr zur Karosserie eingehalten werden, da der Wasserstrahl sonst Schäden am Lack verursachen kann.

2.2. Hohlgriff und Wasserdurchlauf

teleskop-waschbuerste
Ein Wasserdurchlauf empfiehlt sich besonders bei einer Teleskop-Waschbürste, da diese somit auch als LKW-Waschbürste eingesetzt werden kann.

Da bei der Autowäsche auch Wasser und Autoshampoo zum Einsatz kommen, sind viele Waschbürstenmodelle daher mit einem Hohlgriff oder Wasserstiel mit einem regulierbaren Wasserzulauf für den Gartenschlauch ausgestattet.

Befindet sich im Lieferumfang noch ein Shampoo-Stäbchen, so kann dieses im Hohlgriff platziert werden, womit die Reinigungsflüssigkeit direkt über den Bürstenkopf an die betreffende Karosseriestelle befördert werden kann, ohne dass die Bürste in einen zusätzlichen Eimer mit dem Autoreiniger getaucht werden muss. Der Vorteil liegt hierbei nicht nur in einer Zeit-, sondern auch Kraftersparnis.

2.3. Beweglicher Bürstenkopf und gummierter Rand

autowaschbuerste-gartenschlauch
Egal ob Sie die Waschbürste für einen LKW oder PKW brauchen – ein gummierter Rand bietet immer einen zusätzlichen Kratzerschutz.

Je nach Typ kann eine Waschbürste fürs Auto auch über einen beweglichen Bürstenkopf verfügen, der mittels eines integrierten Gelenks auch die Reinigung schwer erreichbarer Stellen wie Unterboden oder Felgen ermöglicht.

Daneben sind auch Bürstenmodelle mit gummiertem Rand erhältlich, der den Lack vor Beschädigungen durch den harten Bürstenkopfrand schützt.

3. Welche Auto-Waschbürsten-Hersteller gibt es?

Zwar hat die der Stiftung Warentest noch keinen Auto-Waschbürsten-Test veröffentlicht, allerdings gibt Sie in der Ausgabe 03/2011 nützliche Tipps zur Autowäsche.

Wenn Sie nun Ihren persönlichen Auto-Waschbürsten-Testsieger küren möchten, können Sie auf Marken wie den seit 1935 existierenden deutschen Reinigungsgerätespezialisten Kärcher und auch weniger bekannte Hersteller zurückgreifen, die ebenfalls qualitativ hochwertige Produkte im Angebot haben.

  • Alpin
  • ATU
  • All Ride
  • APA
  • Bradas
  • Bottari
  • Carpoint
  • Dema
  • Nigrin
  • Gardena
  • HP-Autozubehör
  • Jago
  • Kärcher
  • ProPlus
  • Walser
  • Yachticon
  • Vikan

4. Welche Reinigunsmittel braucht man zur Autoinnen und -außenreinigung?

Nachfolgend erhalten Sie von uns eine kurze Übersicht mit allen wichtigen Reinigern, die Sie brauchen, damit Ihr Auto in einem neuen Glanz erstrahlen kann.

Autoreinigungsmittel Verwendungszweck
Scheibenreiniger dient dem Säubern von Front-, Heck- sowie Seitenscheiben.
Polstereiniger dient der Beseitigung von Flecken oder sonstigen Verschmutzungen auf den Autositzen oder -teppichen.
Felgenreiniger dient dem Entfernen von Schmutz und Ablagerungen auf Fahrzeugfelgen.
Autoshampoo dient der Außenwäsche des Fahrzeugs.

Wenn Stiftung Warentest einen Auto-Waschbürsten-Test publiziert, halten wir Sie hier darüber auf dem Laufenden.

 

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,4/5 aus 5 Bewertungen
 

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Auto-Waschbürste Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kommentare
Jetzt den ersten Kommentar schreiben Helfen Sie anderen Verbrauchern auf Heimwerker.de bei ihrer Kaufentscheidung: Schreiben Sie den ersten Kommentar zum Auto-Waschbürste Test bzw. Vergleich 2019.
Neuen Kommentar veröffentlichen