Fliegengittertür Vergleich 2019

Die besten Fliegengittertüren im Vergleich.

Wer im Sommer für frische Luft in seinen vier Wänden sorgt, der kennt die vielen ungebetenen Besucher, die durch Balkontüren und Fenster in die Wohnung gelangen. Um Fliegen, Mücken und Spinnen den Weg ins Innere zu verwehren, eignen sich Insektenschutzgitter.

In Tests werden unterschiedliche Fliegengittertüren auf den Prüfstand gestellt: Pendel- und Schiebetüren, die sich in Größe und Ausstattung unterscheiden. Wichtige Daten können Sie unserer Vergleichstabelle entnehmen. Möchten Sie erfahren, wie Sie einen geeigneten Insektenschutz für Ihre Balkontür finden? Werfen Sie einen Blick in unseren Ratgeber zum Thema Fliegengittertüren.

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Fliegengittertür Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kaufberatung zum Fliegengittertür Test bzw. Vergleich 2019

  • Fliegengittertüren sind speziell konstruierte Türen, die an der Balkon- oder Terrassentür angebracht werden können. Sie erlauben Luftzirkulation und versperren dabei Insekten den Weg in Ihre Wohnung.
  • Fliegengittertüren gibt es als Pendeltüren mit Scharnieren und als Schiebetüren mit Schienen. Letztere sind platzsparender als Pendeltüren.
  • Die Größe der meisten Insektenschutztüren lässt sich an die Größe Ihrer Balkon- oder Terrassentür anpassen. Häufig benötigen Sie dazu Werkzeug, etwa einen Schraubendreher und ein scharfes Messer.

fliegengittertuer-test

Wenn die Tage wieder wärmer werden, sorgen viele Menschen mit dauerhaft geöffneten Fenstern für einen angenehmen Luftaustausch in ihren Räumen. In heißen Nächten sind geöffnete Fenster eine Möglichkeit, die Temperatur im Schlafzimmer erträglich zu gestalten.

Allerdings sind im Sommer auch jede Menge Insekten unterwegs, die nur allzu gerne in unsere Wohnungen eindringen. Um Spinnen, Fliegen und Mücken fernzuhalten, können Sie zu Insektenspray und Insektenvernichter greifen. Eine erheblich gesündere Methode für Mensch und Insekt sind spezielle Gewebegitter, die an Fenstern und Türen angebracht werden.

Fliegengittertüren und -fenster bestehen aus einem leichten Rahmen und einem Gitter, das luftdurchlässig ist. Wir haben eine Reihe von Insektenschutztüren studiert, um die wichtigsten Kaufkriterien zu ermitteln.

Unser Fliegengittertüren-Vergleich 2019 auf Heimwerker.de hilft Ihnen, den richtigen Insektenschutz für Ihr Zuhause zu finden.

1. Fliegengitter: frischer Luftstrom statt Insekten

Fliegengittertür ohne Bohren
Sind Sie Mieter einer Wohnung, sollten Sie Ihren Vermieter um Erlaubnis bitten, ehe Sie Löcher für eine Fliegengittertür in den Türrahmen bohren. Alternativ empfehlen wir Ihnen Fliegengittertüren zur Montage ohne Bohren. Diese lassen sich entfernen, ohne Beschädigungen zu hinterlassen.

Insektenschutzrollos, Fliegengittertüren, Fliegenvorhänge – Barrieren für Insekten sind vielseitig. Egal, welches Insekt Ihnen die Sommerstimmung daheim verleidet: Mit Fliegengittertür bzw. Fliegennetz verwehren Sie ihm den Zutritt zu Ihrer Wohnung.

Fliegengittertüren bestehen aus einem Rahmen, in den ein spezielles Netz gespannt ist. Dieses ist luftdurchlässig und sorgt für einen erfrischenden Luftzug, ohne Fliegen hindurch zu lassen. Als Materialien kommen vor allem Aluminium und Fiberglas in Frage.

Viele Modelle haben daneben einen UV-Schutz, der schädliche UV-Strahlung abwehrt. Vorteilhafterweise ist das Gewebe von Fliegengittertüren für Balkontüren wetterfest.

Die Tür hält also auch einem sommerlichen Regenschauer stand, ohne Schaden zu nehmen. Das Material ist meist rostfrei, sodass die Tür auch nach einer gewissen Zeit der Nutzung ansehnlich bleibt.

Eine Fliegengittertür mit Rahmen ist eine Art zusätzliche Tür, die Ihnen erlaubt, die Balkontür auch dann geöffnet zu lassen, wenn Sie Süßspeisen und andere Lebensmittel offen stehen lassen, die allzu verführerisch auf Wespen und Fliegen wirken.

Da die Türen sehr leicht sind, können Sie sich kaum daran verletzen, wenn Sie sich etwa den Finger klemmen. Fliegengittertüren mit Magnet werden sicher geschlossen gehalten, lassen sich aber ebenso einfach öffnen, ohne dass Sie eine Klinke oder Ähnliches bedienen müssen.

2. Kaufberatung: Worauf Sie beim Kauf einer Fliegengittertür achten sollten

Ob Fliegenvorhang mit Rahmen, Fliegengittertür als Schiebetür oder Pendeltüren mit Insektenschutz: Bei uns auf Heimwerker.de erfahren Sie, was beim Kauf von Fliegenvorhang, Fliegengittertür und Co. besonders wichtig ist, damit die Tür stabil sitzt und wirksam vor Insekten schützt.

2.1. Rahmen: Abmessungen und Stabilität

Die meisten Fliegengittertüren in Tests sind passend für Türen mit einer Größe von 80 cm x 200 cm. Es gibt allerdings auch Modelle, die etwas breiter und / oder länger sind.

Wir empfehlen Ihnen Fliegengittertüren mit anpassbarer Größe, wenn Ihre Terrassen- oder Balkontür von den Standardmaßen abweicht. Diese Türen können Sie an die Gegebenheiten anpassen, indem Sie die Rahmenprofile und das Gitter entsprechend kürzen. Dazu braucht es meist nur einen Schraubendreher, ein scharfes Messer und eine Schere.

Tipp: Viele Hersteller von Fliegengittertüren fertigen auch Modelle nach Ihren Wünschen an, die optimal an die Größe Ihrer Fenster und Türen angepasst werden.

Der Rahmen von Fliegengittertüren besteht meist aus Aluminium. Dieses Material ist sehr leicht. Dennoch sind gute Fliegengittertüren stabil. Um diese Stabilität zu gewährleisten, sind die Ecken der Tür mit Verbindern aus Metall oder Kunststoff versehen.

Dadurch können sich die Türen nicht verziehen. Besonders stabil sind Türen mit Verschraubungen an den Ecken, die die Türen sehr verwindungssteif machen.

Es gibt auch spezielle Fliegengittertüren als Lichtschachtabdeckung. Diese sind deutlich stabiler als Fliegengittertüren für Balkon oder Terrasse. Fliegengittertüren zur Lichtschachtabdeckung bestehen in der Regel aus Aluminiumprofilen und einem Edelstahlgewebe.

2.2. Trittschutz

fliegengittertuer-testsieger
Fliegengittertüren lassen frische Luft in Ihr Zuhause und halten gleichzeitig Insekten und Co. draußen.

Das feine Gitter in Insektenschutztüren ist zwar reißfest, hält aber nicht jeder Belastung stand. Um Beschädigungen durch Tritte mit festem Schuhwerk zu verhindern, haben besonders stabile Modelle einen sogenannten Trittschutz im unteren Bereich. Dieser Schutz besteht in den meisten Fällen aus einem einfachen höheren Aluminiumprofil.

2.3. Bürstendichtung

Damit krabbelnde Käfer und Spinnen nicht trotz Ihrer Fliegengittertür einen Weg in Ihre Wohnung finden, haben viele Modelle eine Bürstendichtung. Diese wird an den Außenseiten aller Rahmenprofile angebracht und verhindert, dass hier Freiräume entstehen, die Zugluft und Insekten hindurch lassen können.

3. Die besten Fliegengittertüren überzeugen mit Material und Verarbeitung

Fliegengittertüren, die Testsiegerpotential haben, verfügen über besonders hochwertige Materialien, die sehr gut verarbeitet sind.

Trittschutz und Bürstendichtung sind Features, auf die Testsieger nicht verzichten können. Für Stabilität bei diesen Türen sorgen Verschraubungen an den Ecken. Dadurch wird der Rahmen verwindungssteif und bleibt auch nach langer Zeit der Verwendung und häufigem Öffnen und Schließen in Form.

4. Insektenschutztüren in Tests: Meist ist die Größe anpassbar

Die meisten Fliegengittertüren in Tests lassen sich in der Größe anpassen. Dazu können die einzelnen Rahmenprofile sowie das Fliegengitter gekürzt werden. Dazu brauchen Sie in aller Regel nicht mehr Werkzeug als einen Schraubendreher, ein scharfes Messer und eine Schere.

Achten Sie darauf, dass der Hersteller das Kürzen der Fliegengittertür ausdrücklich zulässt.

5. Verschiedene Varianten von Fliegengittertüren: Schiebetüren und Pendeltüren

fliegengittertuer-kaufen
Fliegengittertüren gibt es als Pendel- oder Schiebetüren.

Fliegengittertüren gibt es in zwei grundlegend unterschiedlichen Varianten: als Pendeltür und als Schiebetür. Pendeltüren verfügen über Scharniere zum Öffnen und Schließen, Schiebetüren werden in speziellen Schienen geführt.

Pendeltüren haben oft Magnetverschlüsse, die sie sicher geschlossen halten. Zudem sorgt der Magnet für ein selbstständiges Schließen der Tür, wenn Sie dafür keine Hand frei haben.

Allerdings kann es sein, dass Haustiere, etwa Katzen und Hunde, die Tür trotz des Magneten öffnen können. Dies hängt von der Stärke des Magneten und der Kraft des Tieres ab.

Die verschiedenen Typen von Fliegengittertüren im Überblick:

Tür-Art Eigenschaften

Pendeltür

fliegengittertuer-pendel

  • an Scharnieren befestigt
  • benötigt Platz zum Aufschwingen
  • Magnetverschluss

Schiebetür

fliegengittertuer-schiebetuer

  • Führungsschienen
  • kein zusätzlicher Platz erforderlich zum Öffnen
  • geteilte Bauart: Größe des Durchgangs kann reduziert werden

Pendeltüren gegenüber haben Fliegengittertüren zum Schieben Vor- und Nachteile:

  • geringer Platzbedarf
  • zuverlässiges Schließen
  • Montage am Türrahmen
  • Breite der Türöffnung wird reduziert
  • kein selbsttätiges Schließen

6. Häufige Fragen rund um das Thema Insektenschutztüren

6.1. Welche Fliegengittertüren eignen sich für Wohnmobile?

Spezielle Camping-Fliegengittertüren für Wohnmobile können Sie im Fachhandel für Outdoor- und Camping-Bedarf finden. Auch Anbieter von Wohnmobilen und Wohnwagen bieten spezielle Fliegengitter an. In der Regel sind diese Gitter nicht universell einsetzbar, sondern jeweils für spezielle Fahrzeugtypen bestimmt.

6.2. Welche Fliegengittertüren haben einen UV-Schutz?

fliegengittertuer-guenstig
Die Größe der meisten Insektenschutztüren lässt sich an die Größe Ihrer Balkon- oder Terrassentür anpassen.

Ein UV-Schutz ist nicht bei allen Fliegengittertüren und Insektenschutzrollos vorhanden. Zwar sind viele Produkte ausdrücklich UV-beständig, allerdings sagt dies wenig über den effektiven UV-Schutz aus.

Möchten Sie eine Fliegengittertür mit UV-Schutz kaufen, sollten Sie auf die Angaben des Herstellers achten. Produkte mit UV-Schutz haben eine spezielle Aluminiumschicht, die die UV-Strahlen reflektiert und so am Eindringen hindert.

Das Gewebe dieser Fliegengittertüren ist – ähnlich wie bei Pollenschutzgittern – deutlich dichter als das herkömmlicher Gitter. Daher dunkeln sie den Raum ab und kühlen ihn leicht.

6.3. Wo kann ich eine Fliegengittertür kaufen?

Fliegengittertüren und Fliegengitter mit Spannrahmen für den Einsatz an Fenstern erfreuen sich großer Beliebtheit und sind entsprechend recht weit verbreitet. So finden Sie eine Vielzahl an Fliegengittertüren und -vorhängen in Baumärkten oder in größeren Kaufhäusern.

Aber auch im Internet gibt es eine große Auswahl an Insektenschutzgittern, Fliegengittertüren und Zubehör. Teilweise handelt es sich dabei um fertige Produkte mit bestimmten Abmessungen. Sie können aber auch Maßanfertigungen für Ihre Türen und Fenster bestellen.

Sie müssen allerdings nicht unbedingt den Fachhandel oder einen Baumarkt ansteuern: Auch Discounter wie Aldi und Lidl haben regelmäßig günstige Fliegengittertüren und ähnliche Produkte im Angebot. Günstige Modelle sind für deutlich unter 100 Euro erhältlich. Hochwertige Fliegengittertüren kosten allerdings mehr als 100 Euro.

6.4. Welche Marken und Hersteller von Insektenschutztüren gibt es?

Fliegengitter und Pollenschutzgitter gibt es in verschiedenen Ausführungen und von einer Vielzahl von Herstellern. Fliegengittertüren und -fenster, Fliegengittertüren für Balkontür und Terrassentür, Fliegengittertüren für Schiebetüren, Fliegengittertüren mit Katzenklappe, Fliegennetze, Fliegengittertüren mit Rahmen und weitere Produkte finden Sie im Handel.

Die wichtigsten Marken finden Sie bei uns auf Heimwerker.de:

  • 1Plus
  • Culex
  • Empasa
  • Jarolift
  • Matrasa
  • Windhager

6.5. Wie schneiden Fliegengittertüren im Test der Stiftung Warentest ab?

Die Testergebnisse der Stiftung Warentest als anerkannte Verbraucherorganisation dienen vielen Menschen als Orientierung bei ihren Kaufentscheidungen. Leider findet sich bei der Stiftung Warentest kein Hinweis auf einen Fliegengittertüren-Testsieger.

Damit Sie dennoch wissen, worauf Sie beim Kauf eines solchen Insektenschutzes achten sollten, haben wir die wichtigsten Kriterien in unserem Ratgeber auf Heimwerker.de zusammengefasst.

 

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,6/5 aus 9 Bewertungen
 

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Fliegengittertür Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kommentare
Jetzt den ersten Kommentar schreiben Helfen Sie anderen Verbrauchern auf Heimwerker.de bei ihrer Kaufentscheidung: Schreiben Sie den ersten Kommentar zum Fliegengittertür Test bzw. Vergleich 2019.
Neuen Kommentar veröffentlichen