H7-Birne Vergleich 2019

Die besten H7-Birnen im Vergleich.

„Sehen und gesehen werden“ – das ist im Straßenverkehr besonders wichtig. Wenn Sie bei Dunkelheit mit dem Auto unterwegs sind, ist es wichtig, dass Ihre Beleuchtung die Straße optimal ausleuchtet. Dabei dürfen Gegenverkehr und weitere Verkehrsteilnehmer nicht geblendet werden.

Bei Abblend- und Fernlicht am Auto kommen H7-Birnen zum Einsatz. Diese sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, die sich in Tests unter anderem in Leistung, Leuchtkraft und Farbtemperatur unterscheiden. Lesen Sie unseren Ratgeber, wenn Sie mehr über H7-Birnen erfahren möchten.

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere H7-Birne Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kaufberatung zum H7-Birne Test bzw. Vergleich 2019

  • H7-Auto-Birnen sind genormt. Das heißt, Sie können H7-Birnen in allen PKW-Typen verwenden.
  • H7-Birnen gibt es in unterschiedlichen Varianten. Leuchtmittel, die auf starke Leistung ausgelegt sind, halten in der Regel etwa 450 Betriebsstunden. Besonders langlebige Birnen halten über 1.000 Stunden.
  • H7-Performance-Birnen sind besonders hell. Daher eignen sie sich sehr gut für nächtliche Fahrten über Land.

h-sieben-birne-test

Eine gute Beleuchtung am Auto dient nicht nur der Orientierung. Ist die Straße gut ausgeleuchtet, erkennen Sie auch Gefahren besser. Zudem sind gut beleuchtete Fahrzeuge für andere Verkehrsteilnehmer besser sichtbar.

Moderne H7-Birnen für Fernlicht und Abblendlicht sind deutlich heller als ältere H1- und H4-Birnen. Darüber hinaus haben sie eine längere Lebensdauer und sind in mehreren Farbtemperaturen erhältlich.

In unserem H7-Birnen-Vergleich 2019 auf Heimwerker.de stellen wir Ihnen einige hochwertige Marken-Birnen vor. In unserer Kaufberatung erfahren Sie, worauf es beim Kauf von H7-Lampen zu achten gilt.

1. H7-Birnen für gute Sicht bei Dunkelheit

H7-Birnen mit LED?
LEDs haben einige Vorteile: Sie strahlen heller, sind langlebig und sparen Energie. Möchten Sie LED-Beleuchtung an Ihrem Auto, muss unter Umständen der gesamte Scheinwerfer ausgetauscht werden. Einfaches Nachrüsten mit LED-H7-Birnen, sogenannten Retrofits, ist meist nicht zulässig.

Moderne H7-Birnen sorgen bei Autos für eine gute Beleuchtung. Mit ihrer Leistung und Leuchtkraft überragen H7-Birnen H1- und H4-Birnen. H7-Birnen passen in jeden PKW-Typ, so dass Sie sich hinsichtlich der Kompatibilität keine Gedanken machen müssen.

Unterschiede gibt es allerdings: Performance-Birnen sind besonders hell, H7-Birnen mit Xenon-Effekt strahlen in einem kühlen Blauton und spezielle Longlife-Birnen punkten mit einer besonders langen Lebensdauer.

Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die wichtigsten Eigenschaften der unterschiedlichen Birnen-Typen:

Birnen-Typ Eigenschaften

Bluelight-Birne

h-sieben-birne-bluelight

  • Leistung: 55 Watt
  • Leuchtkraft: hell
  • Lebensdauer bis ca. 450 Stunden
  • für nächtliche Fahrten in der Stadt vorgesehen
  • für Nachtfahrten auf dem Land weniger geeignet
  • geeignet für alle PKW-Typen
  • Farbtemperatur: blau

Longlife-Birne

h-sieben-birne-longlife

  • Leistung: 55 Watt
  • Leuchtkraft: hell
  • Lebensdauer: über 1.000 Stunden
  • für nächtliche Fahrten in der Stadt vorgesehen
  • für Nachtfahrten auf dem Land weniger geeignet
  • geeignet für alle PKW-Typen
  • Farbtemperatur: weiß

Performance-Birne

h-sieben-birne-performance

  • Leistung: 55 Watt
  • Leuchtkraft: sehr hell
  • Lebensdauer: bis etwa 450 Stunden
  • für nächtliche Landfahrten geeignet
  • bedingt geeignet für Stadtverkehr bei Nacht
  • geeignet für alle PKW-Typen
  • Farbtemperatur: weiß

Der Aufbau einer H7-Birne unterscheidet sich nicht wesentlich von einer herkömmlichen Glühbirne. Im Inneren der H7-Lampe befindet sich ein Wolfram-Faden, der zu glühen beginnt, sobald Spannung auf der Birne ist. Allerdings lagert sich das verdampfte Wolfram nicht auf dem Glas ab, sondern auf dem Draht selbst.

2. Kaufberatung: So finden Sie die beste H7-Lampe für Ihr Kfz

h-sieben-birne-kaufen
H7-Birnen werden am Auto beim Abblend- und Fernlicht genutzt.

Im folgenden Kapitel erfahren Sie, was besonders wichtig ist, wenn Sie H7-Birnen für Ihren Wagen kaufen.

2.1. Birnen-Typ, Leistung und Lebensdauer

Sie haben die Wahl zwischen langlebigen und besonders leistungsstarken Birnen. Sind Sie bei Dunkelheit hauptsächlich in städtischer Umgebung unterwegs, die durch Straßenbeleuchtung erhellt ist, sind Longlife-Birnen ideal. Diese überzeugen mit einer besonders langen Lebensdauer.

Für den ländlichen Bereich, der nicht mit Straßenlaternen und ähnlichem beleuchtet ist, empfehlen sich sogenannte Performance-Birnen, die besonders hell strahlen.

2.2. Leuchtkraft und Farbtemperatur

Die Leuchtkraft ist bei den meisten H7-Birnen in Tests sehr hoch. Einige Longlife-Birnen sind etwas weniger hell als Performance- oder Bluelight-Birnen. Diese haben ein blaues Licht, während die beiden anderen Varianten in einem klaren Weiß strahlen.

Die H7-Birnen mit Xenon-Look strahlen zwar in kühlem Blau, sind aber keineswegs heller als Birnen mit gelblich-weißem Schein. Allerdings empfinden viele Autofahrer dieses Licht als heller.

Achtung bei LED-Birnen: Diese dürfen Sie nicht selbst einbauen. Anders als bei Halogen-H7-Birnen und Xenon-H7-Birnen, müssen LEDs von einer Werkstatt eingebaut werden. Oft muss der ganze Scheinwerfer ausgetauscht werden, um eine Zulassung für den Straßenverkehr zu erhalten. Auch wenn LED-Lampen sich in anderen Bereichen großer Beliebtheit erfreuen, stehen sie im Kfz-Bereich aktuell noch hinter anderen zurück.

Die Vor- und Nachteile von Halogen-Birnen gegenüber LED-Birnen:

  • große Leuchtkraft
  • Einbau kann selbst vorgenommen werden
  • keine vollständige Zulassung für den Straßenverkehr
  • geringere Lebensdauer
  • Farbtemperaturen gemischt

2.3. Verwendbarkeit und Lieferumfang

In der Regel sind H7-Birnen aus Tests sowohl als Abblendlicht als auch als Fernlicht verwendbar. Damit Sie wie empfohlen stets beide Birnen Ihrer Autoscheinwerfer austauschen können, werden H7-Lampen meist im Doppelpack angeboten.

3. Die besten H7-Birnen haben eine sehr gute Leuchtkraft

Die Leuchtkraft der besten H7-Birnen in Tests liegt bei 120 - 130 Metern. Birnen mit Testsieger-Potential punkten zudem mit einer Zulassung im gesamten EU-Raum sowie mit besonders hochwertigen und widerstandsfähigen Materialien.

4. H7-Lampen im Test: Leistung oder Lebensdauer

Je nachdem, worauf Sie Ihren Schwerpunkt legen, finden Sie im Handel eine passende H7-Birne. Ist Ihnen eine starke Leistung wichtig, sollten Sie zu einer Performance-Birne greifen, die besonders hell strahlt. Gerade bei Nachtfahrten in ländlicher Umgebung machen diese sich bezahlt.

Sind Sie eher im städtischen Raum unterwegs, sind Longlife-Birnen ideal, die auch als Tagfahrlicht sehr gut geeignet sind.

5. Tipps zum Wechsel der H7-Birnen an Ihrem Fahrzeug

h-sieben-birne-guenstig
H7-Birnen unterscheiden sich u. a. in den Bereichen Leistung, Leuchtkraft und Farbtemperatur.

Auf Heimwerker.de erfahren Sie nicht nur, worauf Sie beim Kauf von H7-Birnen fürs Auto achten sollten. Wir geben Ihnen auch Tipps, wie Sie beim Einbau der H7-Birne in den Scheinwerfer vorgehen sollten. Wichtig ist, dass Motor und Batterie Ihres Wagens ausgeschaltet sind, wenn Sie die Birne austauschen.

Zunächst müssen Sie für das Einsetzen der H7-Birne die Abblendlicht-Abdeckung entfernen. Die alte Birne können Sie entfernen, indem Sie die Halteklammer leicht zusammendrücken und die Birne aus dem Sockel ziehen. Obacht! Die Birne kann leicht zerbrechen, wenn Sie zu ruppig vorgehen.

Achten Sie beim Einsetzen auf die Einbaurichtung der H7-Birne. Meist ist nur eine Variante des Anschlusses einer H7-Birne möglich. Im Zweifelsfall werfen Sie einen Blick in die Bedienungsanleitung Ihres Wagens: Hier steht, wie herum die Birne eingebaut werden muss.

Tipp: Vermeiden Sie es, das Glas der H7-Lampe mit den Fingern zu berühren. Rückstände auf dem Glas können sich einbrennen und die Lebensdauer der Birne verkürzen.

Haben Sie die Birne eingebaut und die Schutzabdeckung wieder angebracht, sollten Sie die Funktionsfähigkeit der H7-Birne im Abblendlicht und Fernlicht testen. Tauschen Sie nicht nur eine Birne aus.

Ist die eine Birne defekt, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis die zweite ebenfalls ausfällt. Wechseln Sie stets beide H7-Birnen in den Scheinwerfern, vermeiden Sie Ungleichmäßigkeiten.

Zudem ist es empfehlenswert, recht bald nach dem Austauschen eine Werkstatt aufzusuchen und die Scheinwerfer justieren zu lassen. Auf diese Weise werden Lichtwirkung der H7-Birne, Helligkeit und Reichweite der H7-Birne gewährleistet und das Blenden entgegenkommender Verkehrsteilnehmer verhindert.

6. Bekannte Marken und Hersteller von H7-Birnen

Es gibt verschiedene Varianten von Kfz-Birnen, unter anderem H7-Birnen, H1 oder H4-Birnen. Xenon-H7-Birnen und Halogen-H7-Birnen finden Sie im Fachhandel, im Baumarkt und an vielen Tankstellen.

H7-Birnen fürs Kfz gibt es unter anderem von den folgenden Herstellern:

  • Bluetech
  • Bosch
  • GE
  • Osram
  • Philips

7. Häufige Fragen rund um das Thema H7-Birnen

7.1. Woran erkenne ich, ob eine H7-Birne zugelassen ist?

H7-Auto-Birnen werden in speziellen Verfahren geprüft, ehe die Leuchtmittel für den Straßenverkehr zugelassen werden. Zugelassene H7-Lampen erkennen Sie am ECE-Zertifikat. H7-Kfz-Birnen von Marken wie Philips oder Osram sind standardmäßig zugelassen.

Achten Sie vor allem bei sehr günstigen H7-Lampen darauf, dass sie geprüft und zugelassen sind. In dubiosen Onlineshops werden mitunter Birnen verkauft, die von minderer Qualität sind.

7.2. Wie funktionieren H7-Lampen?

h-sieben-birne-testsieger
Im Normalfall können Sie die genormten H7-Birnen in allen PKWs verwenden.

H7-Birnen funktionieren ähnlich wie herkömmliche Glühbirnen. Unter Spannung leuchtet der im Inneren befindliche Draht aus Wolfram auf. Dabei verdampft der Draht.

Während sich der Dampf bei gewöhnlichen Glühbirnen auf dem Glas ablegt und es dunkel färbt, lagert sich verdampftes Wolfram in H7-Birnen auf dem Glühfaden selbst ab. Das Halogen der H7-Birne verhindert, dass der Kolben geschwärzt wird.

7.3. Wie viel kostet eine gute H7-Birne?

Günstige H7-Birnen erhalten Sie in vielen Onlineshops und beim Discounter, zum Beispiel bei Aldi, für deutlich unter 10 Euro. Hier gibt es regelmäßig Auto-Zubehör wie Leuchtmittel, Kfz-Ladegeräte, Abschleppstangen oder Starthilfekabel.

Gerade bei Lampen, die wichtig sind für die Sicherheit im Straßenverkehr, sollten Sie nicht auf allzu günstige Produkte vertrauen. Möchten Sie eine besonders hochwertige H7-Birne kaufen, können bis zu 30 Euro fällig werden.

7.4. Wie schneiden H7-Birnen im Test der Stiftung Warentest ab?

Die Stiftung Warentest ist als Verbraucherorganisation anerkannt. Viele Verbraucher verlassen sich auf die Tests und Urteile der Stiftung Warentest, wenn es um eine Kaufentscheidung geht. Gerade wenn Sie selbst mit dem Produkt wenig vertraut sind, sind die Tipps der Experten wertvoll. Leider wurde bisher noch kein H7-Birnen-Testsieger von der Stiftung Warentest gekürt.

Allerdings werden immer wieder H7-Birnen-Tests von einschlägigen Kfz-Magazinen durchgeführt. Wir haben Testergebnisse und Wissenswertes rund um das Thema H7-Lampen für Sie ermittelt. Unser Ratgeber auf Heimwerker.de hilft Ihnen, die richtige Birne für Ihr Kfz zu finden.

 

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,4/5 aus 8 Bewertungen
 

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere H7-Birne Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kommentare
Jetzt den ersten Kommentar schreiben Helfen Sie anderen Verbrauchern auf Heimwerker.de bei ihrer Kaufentscheidung: Schreiben Sie den ersten Kommentar zum H7-Birne Test bzw. Vergleich 2019.
Neuen Kommentar veröffentlichen