Rasenlüfter Vergleich 2019

Die besten Rasenbelüfter im Vergleich.

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Rasenlüfter Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kaufberatung zum Rasenlüfter Test bzw. Vergleich 2019

  • Rasenlüfter und Vertikutierer sind, anders als in einigen Rasenlüfter-Tests suggeriert wird, nicht dasselbe. Während Vertikutierer die Grasnarbe mit Messern rabiat anritzen, verläuft der Entlüftungsprozess bei Rasenbelüftern wesentlich schonender.
  • Neben manuell betriebenen Lüftern, die sich bei Bauform und Funktionsweise in drei verschiedene Typen unterteilen lassen, werden auf dem Markt auch elektrische Rasenlüfter und benzinbetriebene Kombigeräte angeboten.
  • Besonders wichtig bei der Wahl des besten Rasenlüfters ist die zu bearbeitende Fläche: Sie entscheidet letztlich darüber, welche Antriebsart besonders gut geeignet ist.

rasenluefter-test

1. Rasenlüfter oder Vertikutierer – Wo liegt der Unterschied?

Rasenbelüftung fördert Wachstum

Wenn Sie den Rasen regelmäßig belüften, entfernen Sie nicht nur lästiges Unkraut, sondern versorgen die Graswurzeln im wahrsten Sinne des Wortes mit Luft zum Atmen: Der Rasen wird aufgelockert, wodurch eine bessere Sauerstoff- und Nährstoffzufuhr der Wurzeln gewährleistet wird, die das Wachstum anregt. Darüber hinaus wird Staunässe vermieden, da das Regenwasser besser in den Boden sickern kann – ein Hemmnis für die Verbreitung von Moosen und Algen.

Rasenlüfter und Vertikutierer sind Gartengeräte, die bei der Rasenpflege zum Einsatz kommen. Sie sind auf den ersten Blick ähnlich aufgebaut, unterscheiden sich aber in ihrer Arbeitsweise voneinander. Während ein Vertikutierer mithilfe starr installierter, rotierender Stahlmesser die Grasnarbe anritzt, um Unkraut, Moos oder Mulch zu entfernen und zeitgleich eine besserer Belüftung des Rasens zu gewährleisten, arbeiten Rasenbelüfter wesentlich sanfter.

Im Gegensatz zu den starren Messern von Vertikutierern sind bei Rasenlüftern nämlich bewegliche Federstahlzinken an der rotierenden Walze angebracht (manuelle Geräte sind hingegen ähnlich wie Rechen aufgebaut), die auf den Widerstand des Bodens reagieren und diesen somit lediglich durchkämmen, ohne dem Rasen im Garten zu stark zuzusetzen. Auch sie sind in der Lage – wenn auch nicht mit derselben Intensität – Moos und Unkraut zwischen den Grashalmen zu entfernen und so das Wachstum des Rasens anzuregen und seine Belüftung zu verbessern.

rasenluefter-elektrisch
Ein Rasenlüfter mit Stachelwalze dient als Entmooser und sorgt für eine bessere Luft-, Nährstoff- und Wasseraufnahme.

Aufgrund ihrer schonenden Arbeitsweise lassen sich Rasenlüfter problemlos mehrmals im Jahr verwenden, wohingegen das rabiatere Anritzen der Grasnarbe beim Rasen-Vertikutieren lediglich ein- bis zweimal im Jahr durchgeführt werden sollte (laut Stiftung Warentest ist die beste Zeit hierfür der Monat April). Allerdings eignen sich Rasenlüfter lediglich für kürzeres Gras mit geringem Unkrautbefall, wohingegen Vertikutierer auch bei bereits stark befallenem Rasen zum Einsatz kommen.

Die Vor- und Nachteile von Rasenlüftern gegenüber Vertikutierern haben wir in nachfolgender Übersicht nochmals für Sie zusammengestellt:

  • schont den Rasen
  • fördert das Graswachstum
  • mehrfach im Jahr verwendbar
  • nicht bei fortgeschrittenem Unkrautbefall geeignet
  • kaum für große Gartenflächen geeignet

Wenn auch Sie Moos und Unkraut den Kampf ansagen wollen und Ausschau nach dem besten Rasenlüfter halten, empfehlen wir Ihnen unseren Rasenlüfter-Vergleich 2019. Hier stellen wir Ihnen nicht nur die wichtigsten Arten von Rasenentlüftern vor, sondern erklären Ihnen auch, für welche Flächengröße entsprechende Geräte geeignet sind. Darüber hinaus gehen wir auf weitere wichtige Kaufkriterien ein und erläutern u. a., warum Sie bei manuellen Hand-Rasenlüftern auf eine optimale Arbeitsbreite achten sollten.

2. Rasenlüfter-Typen im Überblick

rasenluefterschuhe
Rasenlüfter-Nagelschuhe können Sie bereits während des Rasenmähens verwenden. So führen Sie zwei Arbeitsgänge in einem durch.

In einigen Rasenlüfter-Tests und -Vergleichen werden die Gartenwerkzeuge nach ihrem Antrieb unterschieden und in drei Kategorien eingeteilt: Manuelle Hand-Rasenlüfter, Elektro-Rasenlüfter und Benzin-Rasenlüfter. Darüber hinaus lassen sich Rasenlüfter aber auch nach ihrer Bauart und Funktionsweise unterscheiden.

2.1. Unterscheidung nach Bauart

Grundsätzlich sind drei Bauarten und Funktionsweisen verbreitet:

rasenluefterwalze
Links im Bild: Rasenlüfterwalze und Rasenlüfterschuhe.
Rechts im Bild: Aerifizierer und Rasenlüfterharke.

Rasenlüfterwalzen sind in der Regel mit flexiblen Federstahlzinken ausgestattet, die bei Bewegung des Gerätes rotieren und die Grasnarbe von Unkraut und Moos befreien, ohne sie zu verletzen. Neben manuellen und motorbetriebenen Werkzeugen wird diese Bauform auch häufig für Rasenlüfter zum Anhängen (bspw. bei Rasenlüftern für Rasentraktoren) verwendet.

Rasenlüfterharken sind hingegen ähnlich wie Rechen oder Harken aufgebaut: Sie verfügen über mehrere gebogene Schneidzinken, die sich ähnlich wie beim Kämmen der Haare über den Rasen ziehen lassen und dabei Moose entfernen.

Aerifizierer sind Rasenlüfter, bei denen mit mehreren Stacheln fünf bis neun Zentimeter tiefe Löcher in die Rasenfläche des Gartens gestochen werden, die zu einer Auflockerung des Bodens führen und zur Kurierung von Staunässen und Moosbefall dienen sollen (z. B. Rasenlüfterschuhe).

2.2. Unterscheidung nach Antrieb

Rasenlüfter-Typ

Besonderheiten

 Hand-Rasenlüfter

hand-rasenluefter

  • Hand-Rasenlüfter sind entweder als Walze, Harke oder Aerifizierer konstruiert.
  • Sie lassen sich ideal auch für unebene und schwer erreichbare Flächen verwenden.
  • Allerdings eignen sie sich vor allem für kleine Flächen im Garten bis ca. 100 Quadratmeter.
  • Die Stiellänge sollte in etwa 1,80 Meter betragen (muss bei einigen Herstellern separat als Zubehör hinzugekauft werden).

flexibel und ohne Stromquelle einsetzbar
für Rasenflächen bis ca. 100 qm

Elektro-Rasenlüfter

eletro-rasenluefter

  • Ist der Rasenlüfter elektrisch, wird er über einen Elektromotor angetrieben.
  • Als Bauform kommen in aller Regel rotierende Walzen zum Einsatz.
  • Sie sind weniger für enge Winkel und unebene Bereiche, dafür aber ideal für Flächen bis 600 Quadratmeter geeignet.
  • Als Zubehör verfügen Elektro-Rasenlüfter häufig über einen Fangsack für Unkraut und Moos.

arbeitet deutlich schneller als ein manuelles Gerät
für Rasenflächen bis ca. 600 qm

Reine Benzin-Rasenlüfter, mit denen sich noch größere Flächen bearbeiten lassen, sind im Handel kaum erhältlich. Meist handelt es sich um benzinbetriebene Kombigeräte, die zusätzlich eine Vertikutier- und bzw. oder eine Mähfunktion beinhalten.

3. Kaufberatung für Rasenlüfter: Die Größe der Rasenfläche ist entscheidend!

Wenn Sie einen Rasenlüfter kaufen möchten, sollten Sie vor allem auf die Größe der Rasenfläche achten. Sie entscheidet nämlich letztendlich darüber, ob für ihre Bedürfnisse ein manuelles System, ein elektrischer Lüfter oder doch ein benzinbetriebenes Kombisystem am besten geeignet ist.

3.1. Größe der Rasenfläche

rasenbelueftung
Für kleinere Rasenflächen bis 100 Quadratmeter eignen sich manuelle Rasenbelüfter hervorragend.

Rasenflächen bis ca. 100 Quadratmeter:

Für kleine und verwinkelte Gärten, die eine Fläche von 100 Quadratmetern nicht überschreiten, sind grundsätzlich manuelle Hand-Rasenbelüfter zu empfehlen. Manuelle Geräte lassen sich flexibel einsetzen und können auch schmale und stark verwinkelte Rasenabschnitte problemlos erreichen.

Rasenflächen bis ca. 600 Quadratmeter:

Weist die Rasenfläche aber eine Größe zwischen 100 und 600 Quadratmetern auf, kommen manuelle Lüfter wegen des hohen Kraftaufwandes und der deutlich höheren Arbeitsdauer nicht mehr infrage. In solchen Fällen sind elektrische Rasenlüfter günstig, da sie dank eines starken Elektromotors effektiv und schnell arbeiten können.

Tipp: Sie wollen noch größere Garten- bzw. Rasenflächen bearbeiten? Dann könnte die Anschaffung eines benzinbetriebenen Kombigerätes für Sie die richtige Wahl sein. Ab einer Größe von 1.500 Quadratmäher lohnen sich dann bereits Profi-Rasenlüfter für Rasentraktoren.

3.2. Arbeitsbreite

rasenluefter-arbeitsbreite
Bei der Arbeitsbreite von Rasenlüfterharken sind Maße von ca. 30 bis 35 Zentimeter ideal.

Auch die Arbeitsbreite spielt bei Rasenbelüftern eine gewisse Rolle. Grundsätzlich gilt: Je breiter das Gartenwerkzeug, desto schneller lässt sich der Rasen bearbeiten. Allerdings bringen zu hohe Arbeitsbreiten auch Nachteile mit sich, da verwinkelte Bereiche im Garten nicht mehr so gut oder überhaupt nicht mehr erreicht werden können. Für einen manuell betriebenen Rasenlüfter mit Testsieger-Qualitäten empfehlen wir daher Arbeitsbreiten, die zwischen 30 und 35 Zentimetern liegen.

3.3. Gewicht und Extras

Manuelle Rasenlüfter in Harkenform sollten weder zu leicht noch zu schwer sein. Wiegen sie weniger als ein Kilogramm (inkl. Stiel) ist der benötigte Kraftaufwand beim "Abziehen" des Rasens verhältnismäßig hoch. Doch auch zu schwere Gartengeräte können Probleme bereiten, da die Handhabung und das Anheben der Belüfter mitunter Schwierigkeiten bereiten und auf Dauer anstrengend sein kann.

Tipp: Aus diesem Grund empfehlen wir für Rasenlüfter-Aufsätze (ohne Stiel) ein Gewicht von ca. 0,7 bis 2 Kilogramm, für komplette Rasenlüfter (mit Stiel) hingegen Exemplare, die zwischen 1 und 2,5 Kilogramm wiegen.

Falls Sie sich auf der Suche nach Ihrem persönlichen Rasenlüfter-Testsieger für ein motorisiertes Modell entscheiden oder auf manuelle Modelle in Walzenform zurückgreifen, spielt das Gewicht eine eher untergeordnete Rolle.

Bei elektrischen Rasenlüftern ist es außerdem von Vorteil, wenn diese über einen höhenverstellbaren Griff verfügen: So lassen sich die Geräte ideal an Ihre Körpergröße anpassen.

rasenluefter-vergleich

4. Welche wichtigen Marken und Hersteller gibt es?

Eine Vielzahl unterschiedlicher Marken und Hersteller tummeln sich auf dem Markt für Rasenlüfter (vor allem aber für Vertikutierer). Besonders bekannt sind dabei vor allem Firmen wie Bosch, Wolf-Garten, Gardena oder Fiskars.

rasenluefter-fiskars
Manueller Hand-Rasenlüfter-Aufsatz von Fiskars mit abnehmbarem Multifunktionsstiel.

Das deutsche Traditionsunternehmen Gardena bietet als europäischer Marktführer für Gartengeräte sowohl Rasenlüfter-Modelle mit Elektromotor als auch manuelle Exemplare in seinem Sortiment an. Neben der hochwertigen Qualität der verwendeten Materialien (25 Jahre Garantie) bieten viele manuell bedienbaren Gartenwerkzeuge von Gardena den Vorteil, Teil des 1977 vom Unternehmen erfundenen "Combisystems" zu sein.

Dieses praktische System erlaubt die Kombination der unterschiedlichsten Aufsätze mit verschiedenen Multifunktionsstielen. Gardena ist jedoch nicht das einzige Unternehmen, das über ein derartiges Kombisystem verfügt: Auch die bekannte und traditionelle Marke Wolf-Garten sowie der finnische Gartengeräte-Hersteller Fiskars bieten mittlerweile derartige Systeme an.

rasenluefter-bosch
Zusammengeklappter Elektro-Rasenlüfter von Bosch.

Das multinational tätige deutsche Unternehmen Bosch (1886 gegründet) ist im Gegensatz zu klassischen Gartengeräte-Herstellern wie Gardena oder Fiskars nicht auf manuelle Gartengeräte, sondern vor allem auf Automobilkomponenten, Elektrowerkzeuge und motorisierte Gartengeräte spezialisiert, sodass Sie manuelle Rasenlüfter bei Bosch vergeblich suchen. Bei der Herstellung von motorisierten Gartengeräten ist Bosch jedoch auch dank seiner Erfahrung in diesem Bereich eines der führenden europäischen Unternehmen.

Weitere Hersteller und Marken finden Sie in nachfolgender Übersicht:

  • Agri-Fab
  • Bosch
  • Bosmere
  • E-Flor
  • Einhell
  • Fiskars
  • Gardena
  • Gärtner-Pötschke
  • Green Tower
  • McCoulloch
  • Sneeboer
  • Thüga
  • Triuso
  • Westfalia
  • Wolf-Garten
 

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,4/5 aus 8 Bewertungen
 

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Rasenlüfter Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kommentare
Jetzt den ersten Kommentar schreiben Helfen Sie anderen Verbrauchern auf Heimwerker.de bei ihrer Kaufentscheidung: Schreiben Sie den ersten Kommentar zum Rasenlüfter Test bzw. Vergleich 2019.
Neuen Kommentar veröffentlichen