Rasen & Boden

Rasen & Boden Ratgeber

Premium Kunstrasen

Premium-Kunstrasen – eine echte Alternative

Kunstrasen, ist das nicht ...? Nicht unbedingt. Es kommt auf die Qualität an. Premium-Kunstrasen hat wenig mit den Materialien gemeinsam, die als Billigangebote unter dieser Bezeichnung in Baumärkten und Co. erhältlich sind. Ebensowenig hat er mi...
Zum Ratgeber
Pflasterstein reinigen

Pflasterstein reinigen in 4 Schritten

Weitere interessante Beiträge: Pflastersteine verlegen Rasenkantensteine verlegen Untergrund für eine Terrasse vorbereiten Außen-Bodenbeläge Test & Vergleich Gartenzaun Test & Vergleich Sonnen- und Sichtschutz – Test &...
Zum Ratgeber
wuhlmaus-1

Wühlmaus aus dem Garten vertreiben

Wann man Wühlmäuse bekämpfen sollte Zu den Wühlmäusen (Arvicolinae) zählt man über 150 Arten, zu denen auch die Bisamratte oder die Lemminge gehören. Idealer Zeitpunkt zur Wühlmausbekämpfung ist der Herbst oder Frühling. Vor der langen Kälteperiode sind d...
Zum Ratgeber
Maulwurfshügel

Maulwürfe bekämpfen – 7 Tipps zum verschrecken von Maulwürfen

Zuallererst sollten Sie überprüfen, ob es sich bei Ihrem Maulwurf tatsächlich um einen solchen handelt und nicht etwa um eine Wühlmaus. Maulwürfe stehen unter Artenschutz. Das Aufstellen von Lebenfallen ist also in jedem Fall verboten. Einige Gerät...
Zum Ratgeber
Rasenkantenstein

Rasenkantensteine verlegen und Rasenabschlusssteine für die Rasenkante setzen

Beim Begrenzen von Rasenkanten, Beeten, Wegen oder dem Gartenteich ist die Verlegung von Rasenkantensteinen eine gute Lösung, um ein Auswuchern des Rasens zu verhindern. Das Setzen der Randsteine beziehungsweise Rasenabschlusssteine dient auch als Mäh...
Zum Ratgeber
Csm_Motorsense_857334cb95

Wiesen mähen mit der Motorsense, dem Rasentrimmer und Freischneider

Weitere interessante Beiträge: Balkenmäher Rasenpflege Rasenkantensteine verlegen Motorsense Test & Vergleich Elektro-Mäher, Hacke & Laubsauger Test & Vergleich Gartenmaschinen Test & Vergleich Hobbygärtner stellen sich häufi...
Zum Ratgeber
Bauanleitung: DIY-Schubkarre aus Holz selber bauen in nur 5 Schritten

Bauanleitung: DIY-Schubkarre aus Holz selber bauen in nur 5 Schritten

Eine Gartenschubkarre eine große Hilfe, um Rücken und Kraft zu schonen. Schubkarren machen sich das Hebelprinzip zu Nutze: Dadurch können schwere Lasten mit wenig Kraft und Mühe von A nach B transportiert werden. Schubkarren lassen sich in vie...
Zum Ratgeber
rasen-pflege

Rasen richtig pflegen: 8 Tipps für einen grünen Rasen

Das Ergebnis einer guten Rasenpflege ist ein saftig-grüner Rasen, wie man ihn auf jedem Golfplatz vorfindet. In den meisten deutschen Gärten sieht die Realität jedoch anders aus. Hier prägen blasse und stumpfe Rasenflächen das Erscheinungsbild, welches...
Zum Ratgeber
Tipps zur Anwendung von Gartenvliesstoffen und Wachstumsfolien

Tipps zur Anwendung von Gartenvliesstoffen und Wachstumsfolien

Weitere interessante Beiträge: Samenkörner aussähen Kübelpflanzen Teichbau Pflanzenlampen Test & Vergleich Pflanzen & Samen Test & Vergleich Pflanzkübel Test & Vergleich Der Vliesstoff, auch kurz Vlies genannt, ist ein textil...
Zum Ratgeber
vertikutieren-rasenpflege

Richtig Vertikutieren: Tipps zur Rasenpflege

Vertikutieren lässt Ihren Rasen wortwörtlich wieder aufatmen. Die scharfen Messer des Gerätes durchdringen Moos und alte Pflanzenreste zwischen den Grashalmen und versorgen den Rasen so wieder mit frischer Luft. Sie können entweder einen Handvert...
Zum Ratgeber
rollrasen-verlegen-anleitung

Rollrasen verlegen: Anleitung in 5 Schritten

Rollrasen ist besonders für ungeduldige Gärtner geeignet, denn Sie erhalten den Rasen schon ausgewachsen und daher ist er nach 2-4 Wochen begehbar. Vor dem Auslegen der Rollen sollten der Untergrund entsprechend vorbereitet werden. Besonders wich...
Zum Ratgeber

Auch der Boden im Garten muss regelmäßig gepflegt werden, damit das satte Grün etwas hergibt im Sommer. Damit der Boden mit genügend Luft, Wasser und Nährstoffen versorgt wird, muss der Rasen gelockert werden. Ein gut vorbereiteter Boden lässt die Pflanzen schneller und besser wachsen.

Am besten eignen sich dafür Gartenharken, mit denen zugleich Unkraut entfernt werden kann. Wenn Laub anfällt und größere Rasenflächen von den Blättern befreit werden sollen, ist ein Rechen die bessere Wahl.

Mit einem Rasenlüfter oder einem Vertikutierer kann der Boden am schnellsten und einfachsten belüftet werden. Damit das Gras nicht zu lang wächst, ist regelmäßiges Rasenmähen im Sommer Pflicht. Benzin- und Elektro-Rasenmäher sind auch für große Wiesen geeignet, während Akku-Rasenmäher eher für kleinere Flächen gedacht, dafür wesentlich leiser im Betrieb sind.