Stemmhammer Vergleich 2019

Die besten Abbruchhämmer im Vergleich.

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Stemmhammer Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kaufberatung zum Stemmhammer Vergleich bzw. Test 2019

  • Ein Stemmhammer kommt immer dann zum Einsatz, wenn harte Oberflächen aufgebrochen oder abgetragen werden sollen. Muss etwa ein gefliester Boden beseitigt oder ein Mauerdurchbruch sauber ausgearbeitet werden, kann die Meißelspitze des Stemmhammers mit jedem Schlag selbst härtestes Material zermürben.
  • Ein Bohrhammer verfügt neben der Schlag- auch über eine Bohrfunktion. So lassen sich nicht nur Fliesen brechen, sondern auch Kabelschächte bohren.
  • Einen Stemmhammer zu mieten kostet oft sehr viel (180 Euro für zwei Wochen) und Sie erhalten zudem nur ein gebrauchtes Gerät, das Sie umständlich transportieren müssen. Wer regelmäßig zum Schlaghammer greifen muss, kann bereits für 150 Euro ein günstiges Gerät erwerben.

Stemmhammer Test

Ein Stemmhammer, Abbruchhammer oder Meißelhammer bzw. elektrischer Meißel ist ein schweres Werkzeug, das für den Abriss bzw. den Abbruch von meist steinernen Konstruktionen konzipiert ist.

Stemmhammer: Effektiver Abriss

Wer in seinem Werkzeugkoffer vergeblich nach einem Werkzeug sucht, dass mit sehr harten Oberflächen wie Beton fertig wird, der sollte auf einen Stemmhammer zurückgreifen.

Dank einer Schlagstärke von mehr als 5 Joule und einer Schlagzahl von 1.000 Schlägen pro Minute zermürbt ein Stemmhammer selbst geflieste Oberflächen.

bosch-stemmhammer-bohrhammer
Mit dem Bosch Professional GSH 5 CE Schlaghammer lässt sich selbst Beton abreißen.

Typische Arbeiten mit einem Stemm- oder Abbruchhammer sind:

  • das Aufreißen von Fundamenten oder gefliesten Oberflächen
  • das Wegstemmen von Beton oder Asphalt
  • das Erzeugen von Durchgängen, Durchbrüchen oder Kanälen

Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie den besten Stemmhammer von Bosch oder Makita kaufen – die Funktionsweise bleibt gleich: Der Meißel bearbeitet den Werkstoff mit gleichmäßigen Schlägen, bis dieser bricht oder nachgibt.

Nicht ohne Grund wiegen Stemmhämmer oft mehr als 18 kg. Das Gewicht erschwert das horizontale Arbeiten, sorgt jedoch für eine größere Kraftübertragung.

Worauf Sie bei der Wahl Ihres persönlichen Stemmhammer-Testsiegers achten sollten und was es mit der Schlagstärke und der Schlagzahl auf sich hat, erfahren Sie in unserem Stemmhammer-Vergleich 2018 / 2019.

1. Stemmhammer für dein Heimgebrauch: Kaufen oder mieten?

Wer mit dem Gedanken spielt, sich einen guten Stemmhammer zu kaufen, sollte einige Kaufkriterien berücksichtigen. Doch zuvor steht die Frage im Raum, ob es sich nicht eher lohnt, einen Stemmhammer zu mieten:

Einen günstigen Stemmhammer kaufen oder leihen?

Wer einmal einen Stemmhammer testen möchte oder nur eine kleine bauliche Maßnahme plant, der kann einen Stemmhammer leihen bzw. mieten.

Große Baumärkte wie etwa Obi bieten auch Stemmhämmer zum Verleih an – die Kosten sind dabei nicht unerheblich:
stemmhammer-makita-bosch-hilti

  • 28,80 Euro: Nutzung für insgesamt 4 Stunden
  • 36,00 Euro: Nutzung für 24 Stunden
  • 54,00 Euro: Nutzung für ein Wochenende
  • 90,00 Euro: Nutzung für eine Woche
  • 150,00 Euro Kaution sind immer zu zahlen

(Quelle: obi.de)

Ein hochwertiger Stemmhammer-Testsieger kann durchaus mehrere hundert Euro kosten – ein günstiges Modell aus der Mittelklasse können Sie allerdings schon für etwa 150 Euro kaufen.

Der Vorteil eines gekauften Stemmhammers: Die zeitliche Beschränkung sowie der aufwändige Transport des mitunter über 20 kg schweren Geräts entfallen. Zudem müssen Sie keinen gebrauchten Stemmhammer verwenden und können sich auf die Hersteller-Garantie für Ihr Markenprodukt verlassen.

2. Leistung, Schlagstärke und Gewicht – Kaufberatung für Stemmhämmer

Die verschiedenen Abbruchhämmer-Typen unterscheidet man anhand ihrer Leistung – die erheblich variieren kann. Worauf es ankommt, sehen Sie hier:

Kategorie Erklärung zur Kategorie
Leistung Die Leistung eines Stemmhammers (der mit Strom betrieben wird) lässt sich an der Watt-Zahl ablesen. Wichtig ist jedoch anzumerken, dass eine hohe Watt-Zahl nicht für die Effektivität des Meißelhammers spricht – vielmehr ist der Stromverbrauch der relevante Wert.

Die Stiftung Warentest hat dies beim Test von Staubsaugern in Erfahrung gebracht. So saugen Modelle mit höherer Watt-Zahl nicht unbedingt schlechter, verbrauchen aber generell mehr Strom (Quelle: stern.de.)

Schlagstärke Die Stärke eines Stemmhammers wird in Joule angegeben und anhand eines einzelnen Schlags gemessen. Hier gilt: Je höher der Wert, desto mehr Kraft hat der Stemmhammer.
abbruchhammer-test
Was Sie mit Ihrem Makita- oder Bosch-Stemmhammer jetzt genau anstellen können, sehen Sie hier:

  • 8 Joule: Fliesen abtragen
  • 12 Joule: schwache Wände abreißen
  • 20 Joule: starke Wände abreißen

Sollten Sie es also mit sehr harten Materialien zu tun bekommen, achten Sie auf eine Schlagstärke von mehr als 20 Joule.

Schlagzahl Die Schlagzahl des Stemmhammers meint die Frequenz, mit der die Schlagkraft auf den zu bearbeitenden Werkstoff angebracht werden kann.

Meist steht die Schlagzahl in Relation zur Größe und zur Stärke des Stemmhammers: Je größer und schwerer das Gerät ist, desto geringer ist aber stärker die Schlagzahl.

Achten Sie auf eine Schlagzahl von wenigstens 1.000 Schlägen pro Minute.

Gewicht Rechnen Sie mit einem Gewicht von wenigstens 5 kg – gängiger sind große Hämmer, die je nach Art über 25 kg wiegen können.

Große Abbruchhämmer oder Profi-Geräte mit einem Gewicht von mehr als 10 kg sind meist für vertikale Arbeiten am Boden ausgelegt – versuchen Sie bitte nicht, einen 25 kg-Abbruchhammer für Überkopfarbeiten einzusetzen.

Stemmhammer-Zubehör: Während der Arbeit mit einem Stemmhammer sollten Sie unbedingt auch an einen Gehörschutz und eine Schutzbrille denken.

bosch-makita-stemmhammer-abbruchhammer

3. Bohrhammer oder Stemmhammer – Die Rotation ist entscheidend

Obschon viele Hobby-Handwerker die Begriffe Stemmhammer, Schlagbohrer, Meißelhammer, Bohrhammer oder Abbruchhammer synonym verwenden, gibt es doch Unterschiede zwischen den verschiedenen Arten zu verzeichnen. Wir erklären Ihnen, worauf es zu achten gilt:

Stemmhammer Abbruchhammer Bohrhammer
makita-stemmhammer hilti abbruchhammer-hilti-meißel bosch-bohrhammer-makita-hilti-meißel
  • Makita Stemmhammer
  • Produkt: HM0871C
  • Scheppach Abbruchhammer
  • Produkt: 5908201901
  • Bosch Bohrhammer
  • Produkt: PBH 2100 RE
Leistung: 1.100 W Leistung: 1.600 W Leistung: 550 W
bohrhammer-stemmhammer-meisselhammer-hilti-meißelWenn Sie einen Abbruchhammer einem Test unterziehen, merken Sie schnell, dass dieses Gerät oft schwerer und leistungsstärker ist als ein gewöhnlicher Stemmhammer.

Ein Bohrhammer ist dagegen mit einer Bohrfunktion versehen: Neben dem Wegstemmen von Fliesen und Beton können Sie also auch Bohrungen vornehmen, um etwa Kabel zu verlegen.

Während ein gewöhnlicher Stemmhammer also nur eine schlagende Bewegung des Meißelkopfes zulässt, ermöglicht der Bohrhammer zusätzlich eine rotierende Bewegung – allerdings oft auf Kosten der Leistung.

Stemmhammer mit SDS-Max: Ursprünglich von Bosch für Bohrhämmer entwickelt, ist das SDS-Stecksystem zum Wechseln von Meißel- bzw. Bohraufsätzen zum Standard geworden. Die Bezeichnungen SDS-Max oder SDS-Plus bezeichnen dabei lediglich den Schaftdurchmesser der Aufsätze.
 

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,5/5 aus 8 Bewertungen
 

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Stemmhammer Vergleich 2019 bei eBay entdecken!

Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Stemmhammer Test bzw. Vergleich 2019.
Neuen Kommentar veröffentlichen