a) Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig. Dabei verlinken wir auf ausgewählte Online-Shops und Partner, von denen wir ggf. eine Vergütung erhalten. Mehr Infos . b) Heimwerker.de nutzt Cookies, um den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Durch die weitere Verwendung dieser Website stimmen Sie dieser Nutzung zu.

Kabeltrommel Vergleich 2018

Die besten Kabeltrommeln im Vergleich.

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Kabeltrommel Vergleich 2018 bei eBay entdecken!

Kaufberatung zum Kabeltrommel Vergleich bzw. Test 2018

  • Eine Kabeltrommel fungiert als mobile Kabelverlängerung, die meist über drei oder vier Steckdosen verfügt. So haben Sie die Möglichkeit, elektrische Geräte auch abseits fest verbauter Steckdosen im oder am Gebäude zu nutzen.
  • Bei der Wahl der geeignetsten Kabeltrommel sollten Sie vorab wissen, ob Sie sie drinnen, draußen oder für beides nutzen wollen. Danach richtet sich die IP-Schutzklasse, die die Kabeltrommel auszeichnen sollte.
  • Durch zu hohe Beanspruchung (etwa durch zu viele stromfressende Geräte gleichzeitig) können die Kabel heiß werden – bis hin zum Kabelbrand. Um das zu vermeiden, haben viele Trommeln einen Überhitzungsschutz, auf den Sie beim Kauf auch Wert legen sollten.

Kabeltrommel Test
Die Elektrobranche reibt sich schon freudig die Hände, wenn das eintritt, was eine Prognose des zu erwartenden Umsatzes vorhersagt. Über zwölf Milliarden Euro werden die Deutschen im Jahr 2020 schätzungsweise für elektrisches Installationsmaterial ausgeben (Quelle: Statista, Eurostat). Das bedeutet unter anderem das Verlegen von kilometerweise Kabeln und das Anbringen unzähliger Steckdosen.

Gleichzeitig bedeutet es aber auch eine eingeschränkte Flexibilität, wenn Sie mit kabelgebundenen Geräten an entlegenen Positionen hantieren müssen. Für den nötigen Bewegungsspielraum ist die Anschaffung einer Kabeltrommel günstig. Welche technischen Kriterien und Eigenschaften entscheidend sind, damit Sie Ihren persönlichen Kabeltrommel-Testsieger küren können, erklären wir Ihnen in unserem Kabeltrommel-Vergleich 2018.

1. Verlängert und ordnet – Die Kabeltrommel in der Übersicht

IP, IP, Hurra – Die Schutzklasse

Gerade im Elektrobereich ist Feuchtigkeit eine heikle Sache, die bei Mensch und Maschine viel Schaden anrichten kann. Deswegen ist die IP-Schutzklasse hier von großer Wichtigkeit. Auch Kabeltrommeln werden so unterteilt. Nur für Innenräume geeignet, weisen Sie die IP20 auf. Sind sie auch für Außenbereiche konzipiert, nennt sich das IP44. Auf das Vorhandensein einer solchen Zertifizierung sollten Sie unbedingt achten und Modelle, die das nicht aufweisen, zur eigenen Sicherheit im Regal stehen lassen.

Eine Kabeltrommel, auch als Kabelrolle bezeichnet, kann aus verschiedenen Materialien gefertigt sein. Viele Hersteller bieten bei ihren Marken Modelle aus Kunststoff und Metall an. Kunststoff hat den Vorteil, dass er leichter und damit angenehmer zu transportieren ist. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass das Plastik schlagfest ist und auch mal einen kleinen Sturz aushält. Jene Typen aus Metall sind in der Regel aus Stahl oder verzinktem Aluminium gebaut und zumeist rostfrei. Diese Robustheit eignet sich besonders im Außenbereich oder in jenen Umgebungen, wo es etwas grober zugeht.

Die Kabellänge ist ein Aspekt, der sich nach Ihren persönlichen Vorlieben richtet. Ein Modell kann in Kabeltrommel-Tests sehr gut abgeschnitten haben, wenn es allerdings nur 25 Meter Kabellänge aufweist, obwohl Sie das Doppelte davon brauchen, kann es trotzdem die falsche Wahl für Sie sein.

CEE-Stecker
Die Verlängerungsleitung wird per Trommel platzsparend aufbewahrt.

Richten Sie sich am besten danach, wie weit abgelegen die kabelgebundenen Geräte vermutlich bei Ihnen zuhause eingesetzt werden und wählen Sie danach aus, welche Kabeltrommel Sie kaufen wollen. Besitzen Sie einen Garten, sollte die Länge des Kabels größer sein als in einer Eigentumswohnung, für die eine Minikabeltrommel (auch Kompaktkabeltrommel genannt) ausreicht.

Insbesondere bei aufwendigeren Reparaturvorgängen oder auf Baustellen ist die Kabeltrommel nicht nur eine nützliche Kabelverlängerung, sondern auch ein Garant für mehr Sicherheit. Sind mehrere Geräte mit Stromkabeln im Einsatz und mit Verlängerungskabeln ohne dazugehörige Trommel an eine weiter entfernte Steckdose angeschlossen, herrscht schnell ein Kabelsalat, der zur echten Stolperfalle werden kann. Mit der Kabeltrommel lässt sich hingegen überschüssiges Kabel einfach aufrollen und so für etwas Ordnung sorgen. Besonders hilfreich ist hier ein integrierter Kabelabroller.

Farbe bekennen: Über die Leistungsfähigkeit der Kabel sagt deren äußere Farbe nichts aus, allerdings kann sie eine optische Hilfe sein. Wenn Sie etwa den Rasen mähen wollen, ist ein schwarzes oder grünes Kabel schlecht im Gras zu erkennen, ein oranges oder gelbes dagegen schon. Das vermeidet Stolperfallen oder Beschädigungen am Kabel.

Bevor wir Ihnen in unserer Kaufberatung die unterschiedlichen Kabeltrommel-Arten und Kategorien vorstellen, geben wir Ihnen zunächst einen Überblick über die gängigen Vor- und Nachteile:

  • praktische Verlängerung
  • variable Kabellänge
  • mehr Ordnung
  • teils recht schwer

2. Von Insidern und Außenseitern – Diese Kabeltrommeltypen gibt es

Neben den normalen Kabeltrommeln, die es für drinnen und draußen gibt, können Sie auch noch zu Gerätekabeltrommeln greifen. Was jede Bauart ausmacht, erklären wir Ihnen in der folgenden Tabelle:

Trommeltyp Beschreibung

Indoor

Werkstatt

Die Indoor-Kabeltrommel ist nur für die Benutzung in Räumen und Gebäuden gedacht, nicht jedoch draußen. Für Letzteres fehlt ihnen die Isolierung gegen Feuchtigkeit und diese kann bekanntlich überall lauern, wo keine Wände sind – also selbst auf dem Balkon. Daher hat sie auch nur die Schutzklasse IP20.

Sie verfügt über eine Sicherung, die auch als Schutzkontaktsteckdose oder Schutzkontaktstecker bezeichnet wird. Sie bezieht ihren Strom über einen Stecker am Kabelende, der mit einer Steckdose verbunden wird.

Outdoor

Werkzeug

Die Outdoor-Kabeltrommel verfügt über die angesprochene Isolierung und somit über die Schutzklasse IP44. Damit ist sie bestens für die Anwendung im Außenbereich gewappnet, etwa als Campingkabeltrommel oder im Garten.

Ihr CEE-Stecker ermöglicht es ihr, sich mit Außensteckdosen zu verbinden. Diese Eigenschaft hat sie etwa auch mit ihren Outdoor-Geschwistern, nämlich der Rasenmäher-Trommel und der Gartengeräte-Kabeltrommel, gemeinsam.

UniversalHandwerk

Das Standard-Modell, das sowohl für Indoor- als auch für Outdoorbereiche geeignet ist, hat ebenfalls meist drei oder vier Steckdosen zu bieten.

Auch diese Modelle verfügen wegen ihrer Outdoor-Fähigkeit natürlich über die IP44-Schutzklasse. Diese Vielseitigkeit schlägt sich allerdings meist im Preis nieder, denn sie sind für gewöhnlich etwas teurer als die nur auf einen Bereich ausgelegten Trommeln.

Gerätetrommel

aufrollen

Die Besonderheit der Gerätekabeltrommel ist, dass sie für Elektrogroßgeräte ausgelegt ist. Anders als die anderen Typen verfügt sie nur über einen Anschlussstecker am Kabelende, in den der Stecker des zu versorgenden Geräts gesteckt wird.

Die Idee dahinter ist, dass etwa ein Elektro-Rasenmäher schon allein so viel Strom benötigt, dass die gleichzeitige Nutzung weiterer Anschlüsse in der Kabeltrommel unweigerlich zu einer herausspringenden Sicherung führen würde. Ebenfalls gibt es Modelle, die für Starkstrom ausgelegt sind.

Nur nicht überhitzen! Die Stiftung Warentest – selbst noch ohne Kabeltrommel-Test – warnte zuletzt 2014 vor überhitzenden Stromkabeln bei Elektrogeräten. Klar, wenn ein Konstruktionsfehler vorliegt, ist auch die beste Kabeltrommel machtlos. Doch auch Sie können im regulären Betrieb darauf achten. Die maximale Leistung wird vom Hersteller meist angegeben. Versorgt sie mehrere Geräte, kann dieser Wert schnell erreicht werden und die Kabel erhitzen sich. Damit es hier nicht zum Kabelbrand kommt, verfügen viele, aber nicht alle Modelle über einen Überhitzungsschutz. Wir empfehlen Ihnen einen Kauf einer so geschützten Variante.

 

Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?

Aktuelles User-Feedback

4,8/5 aus 9 Bewertungen
 
Inhaltsverzeichnis

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Kabeltrommel Vergleich 2018 bei eBay entdecken!

Noch mehr Auswahl?

Jetzt weitere Kabeltrommel Vergleich 2018 bei eBay entdecken!

Kommentare
Noch keine Kommentare vorhanden Helfen Sie anderen Lesern von heimwerker.de und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Kabeltrommel Test bzw. Vergleich 2018.
Neuen Kommentar veröffentlichen