Kaufberatung zum Funk-Grillthermometer Test bzw. Vergleich 2019

  • Grillthermometer mit Funk messen die Temperatur des Grillguts, während Sie diese auf einem Display ablesen können. Einige Funk-Grillthermometer haben Reichweiten von bis zu 100 m.
  • Sie bilden durch die hohe Reichweite und durch Verbindungsmöglichkeiten zum Tablet oder Smartphone via Bluetooth oder WLAN eine gute Alternative zu den traditionellen Methoden wie dem analogen Grillthermometer oder dem Infrarot-Grillthermometer.
  • Einige Modelle bieten Ihnen die Möglichkeit, die Garzeit Ihres Grillfleisches oder Ihrer Ofengerichte manuell voreinzustellen. So verpassen Sie nie wieder den perfekten Garpunkt.

Funk-Grillthermometer Test

Mit einem Funk-Kerntemperaturmesser können Sie nachmessen, ob die gewünschte Temperatur Ihres Gerichts erreicht wurde. Genauer gesagt messen die Geräte die Kerntemperatur und zeigen an, wie warm es im Innern Ihres Pfannen-oder Grillgerichtes ist. Einige Grillthermometer funktionieren auch im Backofen. Je nach Messgerät können Sie so die Temperatur beim Grillen, Kochen, Backen oder Garen auf eine Entfernung von bis zu 100 Metern bequem auf dem Display ablesen.

Grillthermometer
Die Hitze im Blick: Mit einem Grillthermometer haben Sie die Kerntemperatur des Grillguts jederzeit im Blick.

Für die richtige Zubereitung von Fleisch der Stufen bleu über medium bis ganz durch gegart ist die Messung der Kerntemperatur eine sehr wichtige Funktion. Damit hilft das BBQ-Thermometer mit Funk enorm, die unterschiedlichen Wünsche Ihrer Gäste bei der Zubereitung von Fleisch und vielen anderen Gerichten zu erfüllen.

Worauf Sie bei der Zubereitung von Fleisch besonders achten müssen lesen Sie in unserer Kaufberatung. Auch wenn Sie neue Rezepte ausprobieren, für die eine genaue Kerntemperatur nötig ist, ist das beste Funk-Grillthermometer ein sinnvolles Gerät für Sie.

Tipp: Besonders praktisch sind die Grillthermometer, weil Sie auch im Backofen nutzbar sind. Sie können damit auch die richtige Temperatur eines Bratens oder einer mehrschichtigen Lasagne prüfen.

1. Wie Sie die Temperatur Ihres Grillfleisches in einem benachbarten Raum ablesen

Grillthermometer Funk kaufen
Ein Grillthermometer unterstützt Sie beim Kochen und Grillen, da Sie nicht ständig die Uhr und das Gargut im Blick behalten müssen.

Betrachtet man die Funk-Grillthermometer im Vergleich, wird deutlich: die Maximaltemperatur liegt zumeist zwischen 250 und 380 Grad Celsius aus. In der Regel können alle Arten der BBQ-Thermometern mit Funk die Formate Celsius und Fahrenheit anzeigen. Um die Temperatur des Grillfleisches oder Ihrer Ofengeräte zu prüfen, müssen Sie sich dank der Funktechnologie nicht im selben Raum wie Ihr zu kochendes Gericht befinden.

Achten Sie aber auf die Einhaltung der maximalen Reichweite des Grillthermometers, damit Sie das Signal nicht verlieren und Ihr Gericht zu gar wird. Die Temperatur sowie verbleibende Zeit, bis Ihr Fleisch oder Grillgut fertig ist, können Sie dann bequem am Display ablesen. Achten Sie beim Kauf immer auf die angegebene Reichweite der Messgeräte. Wir empfehlen Grillthermometer mit einer Reichweite zwischen 60 bis 100 m.

Tipp: Wichtig beim Kauf des richtigen Typs eines BBQ-Thermometers ist die passende Anzeige. Sie sollten immer ein Thermometer mit einem gut beleuchteten Display kaufen, damit Sie das Funk-Thermometer auch bei schlechten Lichtverhältnissen nutzen können.

Wenn Sie ein digitales Grillthermometer für ältere Menschen in Ihrem Bekanntenkreis kaufen, finden Sie das beste Grillthermometer mit Funk unter den Modellen, die große Zahlen auf dem Display haben.

2. Mit einem Funk-Grillthermometer können Sie die Wunschtemperatur Ihrer Gerichte einstellen

Bluetooth Grillthermometer
Das Grillgut auflegen und weiter in der Küche vorbereiten? Kein Problem mit Bluetooth-fähigen Grillthermometern und einem Smartphone!

Mittels der Alarmfunktion können Sie entweder eine gewünschte Temperatur oder eine gewünschte Garzeit einstellen, an die Sie dann vom Thermometer über ein akustisches Signal erinnert werden. Besonders bei der Zubereitung von Fleischgerichten auf dem Grill, im Backofen oder in der Pfanne ist die richtige Temperatur wichtig, damit Sie so die gewünschte Garstufe erreichen und Fleisch erhalten, das beispielsweise die Stufe Medium hat. Wenn Sie nicht oft grillen und nur ein Thermometer brauchen, das die Temperatur beim Backen misst, dann können Sie sich in unserem Backofenthermometer-Vergleich 2019 das passende Gerät aussuchen:

2.1. Was Sie bei der Zubereitung von Fleisch beachten müssen

Beachten Sie bei der Zubereitung und auch bei der Einstellung des Funk-Grillthermometers immer auch die Fleischmenge, die sich stark auf die Grill- und Gardauer Ihres Gerichts auswirkt. Einige Geräte enthalten auch voreingestellte Temperaturen für 8 bis 15 Fleischsorten, die im Gerät gespeichert sind und Ihnen die Zubereitung erheblich erleichtern.

Tipp: Prüfen Sie die gespeicherten Temperaturen der Hersteller bei den ersten Gerichten immer mit einigen Variationen in der Menge aus. Einige Modelle messen laut Nutzerangaben die Temperatur bei variierender Menge nicht mehr vollständig exakt.

2.2. Fleischsorten mit genauer Kerntemperatur zubereiten

Mit der richtigen Kerntemperatur können Sie z.B. Rindfleisch nach Ihren Wünschen zubereiten. Dabei ist für ein nur leicht angebratenes Filetstück, das in der Mitte noch blutig ist, eine Kerntemperatur zwischen 38 und 55 Grad ausreichend. Möchten Sie das Fleisch in der Pfanne oder auf dem Grill medium garen, sollten Sie es zwischen 55 und 60 Grad braten oder grillen. Soll das Fleisch komplett durchgegart sein, benötigen Sie eine Temperatur von 65 Grad.

In der folgenden Tabelle sehen Sie die Vor- und Nachteile die Funk-Grillthermometer gegenüber der analogen Messmethode mit einem Thermometer haben:

  • z.T. vorab gespeicherte Temperaturen verfügbar
  • Ablesen der Temperatur auf die Distanz möglich
  • Signalton bei gewünschter Kerntemperatur
  • zusätzliche Anschaffungskosten durch Batterien
  • nicht alle Funk-Grillthermometer auch für den Backofen geeignet

3. Temperatur messen 2.0 – Verbindung zu Tablet und Smartphone

Einige Grillthermometer mit Funk ermöglichen es Ihnen, das Gerät per Bluetooth oder WLAN mit einem Tablet oder Smartphone zu verbinden. So lassen sich die gewünschten Temperatur- und Zeiteinstellungen bequem über die mobilen Geräte einstellen und ablesen. Jedoch unterstützen nicht alle Thermometer diese Funktion. Ist die gewünschte Temperatur erreicht oder die eingestellte Zeit abgelaufen, erklingt ein Signalton.

Bratenthermometer mit Funk
Am Smartphone oder Tablet können Sie sich Rezepte nach Ihrem Geschmack heraussuchen. Egal ob mit Fleisch oder vegetarisch – mit einem Funk-Grillthermometer prüfen Sie die Temperatur aller Gerichte auf dem Grill, im Backofen oder auf der Pfanne.

Technik-Fans empfehlen wir, sich für ein Gerät mit dieser Zusatzfunktion zu entscheiden. Sie können die Temperatur Ihres Grillguts einstellen und anschließend andere Aufgaben am Tablet erledigen, bis das Fleisch auf dem Grill fertig ist.

Das Funk-Grillthermometer mit Bluetooth oder WLAN verbinden

Die Verbindung des Thermometers zu den mobilen Endgeräten wird über Bluetooth oder WLAN hergestellt. Ersteres ist eine Funkverbindung, für die nur das Thermometer und Ihr Tablet oder Handy nötig sind. Bei der WLAN-Verbindung brauchen Sie zusätzlich noch einen Internetanschluss.

4. Mit Ihrem BBQ-Thermometer mit Funk leckere Gerichte im Backofen zubereiten

Eine gute Verwendung finden die besten Grillthermometer mit Funk sowohl in privaten Küchen als auch in der Gastronomie. Besonders professionelle Köche und ambitionierte Hobbyköche müssen darauf achten, dass Gerichte im Kernbereich vollständig durchgegart sind, z.B. bei Gemüseaufläufen. Bei anderen Speisen wie z.B. Kuchen oder Torten mit flüssiger Schokoladen- oder Fruchtfüllung ist es dagegen wichtig, niedrigere Temperaturen einzuhalten, damit wirklich alles gelingt.

Grills auf dem Prüfstand: Die Stiftung Warentest hat zwar noch keinen Testsieger unter den Funk-Grillthermometern gekürt, bespricht aber in den Tests zu Elektrogrills bzw. Kohle- und Gasgrills das Thema Temperatur beim Grillen ausführlich. Den Kategorien “Temperatur einstellen” und “Temperatur auf der Grillfläche” bzw. “Temperatur halten” wurde im Test dabei besondere Aufmerksamkeit zuteil.

5. Bei diesen Herstellern können Sie BBQ-Thermometer mit Funk erwerben

Bei den folgenden Anbietern finden Sie Grillthermometer mit Funk. Die Liste stellt nur eine Auswahl der Hersteller dar. Die Marke Rosenstein & Söhne bietet sehr günstige Grillthermometer mit Funk an, während sich namhafte Firmen wie Santos oder Weber auf alles rund ums Grillen spezialisiert haben.

  • ThermoPro
  • Rosenstein & Söhne
  • Sunjas
  • Weber
  • Thüros
  • Santos
  • Maverick
  • Outdoorchef
  • TFA Dostmann
  • Froggit
  • iDevices