Basteln & selber machen

Nachttisch selber bauen: In 4 Schritten zum DIY-Nachtschrank aus Holz und weitere Ideen

Nachttisch aus Holz am Bettrand

Schon gewusst?

Bis in die 1940er Jahre hinein waren die meisten Nachttische mindestens so groß, um dort einen Nachttopf unterbringen zu können. Grund hierfür war die meist außerhalb der Wohnräume gelegene Toilette.

Kleine Nachttische sind praktisch und nehmen nicht viel Platz in Anspruch. Wenn Sie Ihr Schlafzimmer oder das Ihrer Kinder mit selbst angefertigten Möbeln ausstatten wollen, finden Sie hier Anregungen, Ideen und Anleitungen für ein solches Vorhaben. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Egal ob selbst gebaute Nachttische aus Weinkisten oder Paletten, ein Hänge-Nachttisch oder doch ein kleiner Kinder-Nachttisch, sie alle eignen sich wunderbar für ein eigenes kleines Bauprojekt.

Im Folgenden finden Sie auf dieser Themenseite verschiedene Anleitungen für den Eigenbau eines Nachttisches. Neben unserer eigenen Kurz-Anleitung gibt es auch eine Auflistung mit spannenden Projekten zum Nachbauen.

Hier ist mit Sicherheit für jeden Geschmack, jede räumliche Gegebenheit und jedes handwerkliche Geschick das Passende dabei.

1. Nachttisch selber bauen: Eine Kurz-Anleitung in 4 Schritten

Im Folgenden finden Sie eine Kurzanleitung für einen DIY-Nachttisch aus Holz. Alle Materialien lassen sich bei Obi oder einem anderen Baumarkt Ihres Vertrauens besorgen. Beachten Sie, dass diese Anleitung nur die Basis bildet und Sie Ihren Tisch noch weiter individualisieren können.

Tipp: Trauen Sie es sich nicht zu, die einzelnen Holzstücke selbst zuzusägen, erledigen dies häufig auch die Baumarktmitarbeiter kostenlos bzw. für einen geringen Aufpreis für Sie

Nachttisch aus Holz mit geöffneter Schublade

Ihren DIY-Nachttisch können Sie durch Schubladen oder Lackierung einfach individualisieren.

Benötigtes Material:

Anleitung:

  1. Zwei Seitenteile (Wangen) und ein Oberteil (Deckel) zusägen
  2. In Seiten- und Oberteile jeweils 3 Löcher bohren
  3. Teile mit Hilfe von Dübeln und Leim zusammenstecken
  4. Gesamten Holz-Nachttisch bei Bedarf mit passendem Lack lackieren (gut auslüften nicht vergessen!)

2. Weitere Anleitungen für noch individuellere Nachttische

  • Holzlack auf Amazon.de ansehen »

3. Weitere Bastelideen

Bastelidee Geeignet für Materialaufwand
Werkbank Profis Hoch
Sofa Anfänger/Fortgeschrittene Unterschiedlich
Weinregal Anfänger Unterschiedlich
Wasserbett Profis Hoch
Schränke Fortgeschrittene Unterschiedlich
Couchtisch Anfänger/Fortgeschrittene Mittel
Büromöbel Anfänger/Fortgeschrittene Mittel
Küchenmöbel Fortgeschrittene Mittel