Wand & Decke


Zum Ratgeber
Leiter Kaufberatung: Teleskopleiter, Aluleiter, Stehleiter usw.

Aluleiter, Teleskopleiter, Treppengerüst – immer der richtige Einsatz Viele Heimwerker-Unfälle passieren durch Stürze, weil Tische oder Stühle genutzt werden, um höher gelegene Dinge zu erreichen. Dabei besitzt fast jeder eine Leiter, vergisst sie nur im richtigen Moment einzusetzen oder sie ist für die geplante Aufgabe...

mehr lesen

Zum Ratgeber
lotuseffekt-1
Fassadenbeschichtung mit Lotuseffekt

Natürlich sauber Erst vor einigen Jahren gelang es, das Rätsel des stets schmutzfreien Lotusblattes zu lösen. Wassertropfen und auch Schmutzpartikel liegen auf der mikroskopisch fein strukturierten Blattoberfläche auf, die ein Anhaften praktisch verhindert Foto: Sto AG Entsprechend der Blattneigung rollt der Wassertropfen...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Die aktuellen Einrichtungstrends 2017
Einrichtungstrends und Stile

Es heißt, dass die Einrichtung eines Raumes auf die Persönlichkeit des Bewohners schließen lässt. Dieses Phänomen fällt besonders dann auf, wenn man Freunde oder Verwandte besucht. Während die Räumlichkeiten des einen in klare Linien eingerichtet sind, findet jemand anderes erst in einer Wolke aus bunten Kissen richtige...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Zierleisten, Zierprofile und Rosetten – Stuck neu entdeckt

Für moderne Einrichter gehören heute Zierprofile ebenso zu den elementaren Gestaltungsgrundlagen von Wohnräumen und öffentlichen Gebäuden wie früher der Stuck, mit dem man anspruchsvollen Geschmack signalisierte. Zierelemente - Stuck - Stuckimitationen . Seit geraumer Zeit ist das schmückende Element "Stuck"...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Spachteltechnik – Anleitung Effekt-Spachtelmasse
Spachteltechnik: Effekt-Spachtelmasse

Spachteltechnik – Anleitung Effekt-Spachtelmasse Wie funktioniert Spachteltechnik? In der Perfektion eines Stucco Veneziano, Stucco lustro oder Tadelakt ist Spachteltechnik eine handwerkliche Meisterleistung und gehört in der Regel in die Hände eines Fachmanns. Wer sich die Technik im Rahmen eines Kurses...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Säulen als Schmucksäulen aus Halbschalen

Mit vorgeformten Halbschalen Säulen kreieren Die wenigsten Menschen haben die Möglichkeit, in einem Palast zu wohnen. Doch mit ein paar Tricks lässt sich auch eine normale Wohnung wie ein Palast gestalten. Ausstattungsmuss Nummer eins sind dabei Schmucksäulen aus Gipsplatten, die gut platziert und vielleicht noch...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Eternit entsorgen metsikgarden beitragsbild
Eternit entsorgen

Welche Dinge sind aus Eternit*? *Der Begriff Eternit wird umgangssprachlich für Faserzementplatten benutzt. Dachplatten Dachwellplatten Fassadenplatten Kunstschiefer/Kunststeine Beetumrandungen Blumenkästen Pflanzkübel in unterschiedlichen Formen und Farbe Seit 1993 hergestelltes Eternit können Sie als ganz...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Kompromiss zwischen Massivbau und Fertigbau

Wallfit - das weltweit erste massive Fertigwandsystem vom Fließband Das eigene Haus ist immer noch eine der gefragtesten und sichersten Analagemöglichkeiten. Bauherren standen bisher immer vor der Frage: Massivhaus oder Fertighaus? Massivhäuser zeichnen sie sich durch eine hohe Lebensdauer, einen geringen Unterhaltsaufwand...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Schlafzimmer_streichen_titel
Schlafzimmer streichen – Anleitung

Wichtig Machen Sie aus Ihrem Schlafzimmer ein Ort der Erholung und Entspannung. Das beginnt mit einem neuen Anstrich in den richtigen Farben für das persönliche Wohlbehagen. Das sieht für jeden verschieden aus. Hier bekommen Sie Anregungen, wie Sie Ihr Schlafzimmer streichen können. Was für den einen ein Hort der...

mehr lesen

Gipsplatten – schnelle Veränderungen zu Hause

Längst wird die Wohnung nicht mehr nach definierten Nutzräumen, sondern nach individuellen Wohnbedürfnissen eingerichtet. So lassen sich mit Gipsplatten schnell und einfach Veränderungen verwirklichen. So z. B. für die Arbeit von zu Hause aus im Heimbüro mit der Errichtung eines Arbeitsplatzes auf kleinstem Raum und einem freundlichen Besprechungsbereich für Kunden oder Auftraggeber.

Perfekt geeignet sind Gipsplatten auch zur Gestaltung von Trennwänden mit der Funktion einer Medienwand, in die Platz sparend und aufgeräumt eine Vielzahl an elektrischen Geräten integriert werden können oder sogar zum Aufpeppen des Wohnbereiches mit Lichtdecken oder Schmucksäulen.

Deckengestaltung für die Zimmerdecke

Die Decken abzuhängen, kann aus verschiedenen Gründen eine gute Idee sein. Wer nur eine alte Decke verschwinden lassen will, ist meistens mit einer Spanndecke gut beraten. Wenn Heizkosten gespart oder hässliche Kabel verdeckt werden sollen, ist eine Paneeldecke oder eine Zwischendecke aus Gipskartonplatten der richtige Weg. Ganz egal, ob klassisch-traditioneller oder moderner Wohnstil bevorzugt wird: Für jeden Einrichtungsstil gibt es passende Möglichkeiten, die Zimmerdecke zu verkleiden. Um die Auswahl zu erleichtern, stellen wir die gängigen Methoden der Deckengestaltung vor.

Deckenpaneele für Feuchträume

Auch für Feuchträume gibt es Wand- und Deckenpaneele. Die meisten Fabrikate bestehen aus Hart-PVC und sind frei von Schwermetallen und anderen gesundheitsgefährdenden Stoffen. Verdeckte Nut-Feder-Systeme sorgen dafür, dass die Vertäfelung später leicht zu reinigen sind und Schimmelpilzen keinen Nährboden liefern.

Deckengestaltung für die Zimmerdecke

Die Decken abzuhängen kann aus verschiedenen Gründen eine gute Idee sein. Wer nur eine alte Decke verschwinden lassen will, ist meistens mit einer Spanndecke gut beraten. Wenn Heizkosten gespart oder hässliche Kabel verdeckt werden sollen, ist eine Paneeldecke oder eine Zwischendecke aus Gipskartonplatten der richtige Weg.

Ganz egal, ob klassisch-traditioneller oder moderner Wohnstil bevorzugt wird: Für jeden Einrichtungsstil gibt es passende Möglichkeiten, die Zimmerdecke zu verkleiden. Um die Auswahl zu erleichtern, stellen wir die gängigen Methoden der Deckengestaltung vor.

Deckenpaneele für Feuchträume

Auch für Feuchträume gibt es Wand- und Deckenpaneele. Die meisten Fabrikate bestehen aus Hart-PVC und sind frei von Schwermetallen und anderen gesundheitsgefährdenden Stoffen. Verdeckte Nut-Feder-Systeme sorgen dafür, dass die Vertäfelung später leicht zu reinigen sind und Schimmelpilzen keinen Nährboden liefern.

Decke abhängen: Mit einer Holzpaneelen werden Zimmerdecken und Wände zu rustikalen Blickfängen, die auch als Kontrast zu geradlinig-modernen Einrichtungsstilen passt. Hier werden verschiedene Systeme vorgestellt und die Montage erklärt.

Spanndecke anbringen: Spanndecken sehen edel aus und verdecken alte Holz- sowie Styropordecken. Auch unter dem Namen "Foliendecken" bekannt, lassen sie sich relativ einfach anbringen und stellen eine günstige Alternative zur Deckenrenovierung dar. In diesem Beitrag geben wir Tipps zur Montage.

Zierprofile und Rosetten: Besonders edel wirken Zierprofile und Decken-Rosetten in Stuck-Optik. Waren diese Verzierungen früher nur Altbauwohnungen vorbehalten, schmücken sie mittlerweile auch die Zimmerdecken moderner Häuser.