Pool

Swimmingpool bauen

Zehn Regeln auf dem Weg zum eigenen Schwimmbad Bei der Planung eines privaten Schwimmbades sollte nichts dem Zufall überlassen werden. Hier das zehn-Punkte-Programm des Bundesverbandes Schwimmbad & Wellness e.V. (bsw) zur stressfreien Realisierung eines privaten Pools. Schwimmbadbau ist nichts für Hobbybastler Der Bau...

mehr lesen
Schwimmbeckenrand einfassen - Schwimmbadeinfassungen

Schwimmbadeinfassungen – die neue Optik am Beckenrand Wer wünscht sich nicht das Badeparadies direkt vor der eigenen Terrassentür. Seit dem heißen Sommer 2003 haben sich viele Menschen diesen Wunsch erfüllt. Die Nachfrage nach privaten Schwimmbecken/Pools ist seither sprunghaft gestiegen.  Wellness zuhause ist also kein...

mehr lesen
Pool selber bauen: Garten-Pool und Schwimmteich

Wichtige Faktoren Nutzung Platz Budget handwerkliches Geschick Beheizung Haftungsfrage Unterhaltskosten Ein heißer Sommertag und schon träumt die Republik von einer schönen Abkühlung – am liebsten im eigenen Pool. Wird der Wunsch konkreter, stellen sich zunächst einmal viele Fragen: Pool selber bauen oder...

mehr lesen
Whirlpool selber bauen

Trockenbaden ist Pflicht! Die Sanitärindustrie bietet eine Vielzahl von Wannenformen. Beim Kauf sollte man sich ruhig Zeit lassen und auch mal in der Wanne Trockenprobeliegen. Das bequeme Liegen oder Sitzen in der Whirlwanne kann auch durch Nacken- und Armstützen sowie Einbuchtungen für Beine und Arme verstärkt...

mehr lesen
Solarheizung für Schwimmbecken

Klimafreundliche Poolheizung mit Solaranlagen In Deutschland wird in rund 630.000 privaten Swimmingpools geplanscht. Wer gerne bei angenehmen Temperaturen von 20°C, 25°C oder noch wärmer badet und gleichzeitig Strom sparen will, kann einen Solarabsorber nutzen. “Der Kauf einer Anlage kostet, bei kleinen Schwimmbadanlagen...

mehr lesen
Beckenwassererwärmung durch Blockheizkraftwerke

Fast kein privates Schwimmbad kommt heute ganz ohne Poolheizung aus. Sie sorgt im Schwimmbecken nicht nur für eine angenehme Badetemperatur, sie sorgt auch dafür, dass die chemische Aufbereitung des Wassers auf einem ausgeglichenen Niveau bleibt. Das hält die Wasserqualität konstant und damit auch die Ausgaben für...

mehr lesen
Schwimmbadüberdachung selber bauen

Swimmingpool-Überdachung für sauberes und warmes Wasser Ein eigener Pool im Garten, an dem man ungestört den Sommer genießen kann – welch ein wunderbarer Luxus. Allerdings ist es mit der Anschaffung leider nicht getan: Um zu vermeiden, dass aus Ihrem persönlichen kleinen Freibad bald ein Auffangbecken für Blätter und...

mehr lesen
Tipps fürs Whirlpool- und Jacuzzi-Baden

Woher kommen die Wasserblasen im Whirlpool? Die Funktionsweise eines Whirlpools hingehen ist denkbar einfach: In der Wanne wird das Wasser mithilfe einer Pumpe oder eines Gebläses angesaugt und dann über mehrere Einlaufdüsen und unter Druck nach Belieben mit Luft gemischt und dann in die Wanne über kleine Wirbeldüsen...

mehr lesen
Swimmingpools und Schwimmbäder im eigenen Garten oder am Haus sind für viele Heimwerker ein Traum. Leider verhindern hohe Bau- und Betriebskosten oft die Umsetzung. Die Betriebskosten für einen beheizten Pool oder gar ein Schwimmbad schrecken viele Haus- und Grundstücksbesitzer ab.

Swimmingpool- und Schwimmbadbau für Heimwerker

Dass es mit viel Eigenleistung und moderner Technologie auch anders geht, zeigen die folgenden Seiten, auf denen wir Informationen rund um den günstigen Eigenbau eines Pools oder eines Schwimmbades mit niedrigen Betriebskosten und umweltschonender Bauweise zusammengetragen haben. Interessant sind ökologische Alternativen, wenn Elektrizität ins Spiel kommt, wie zum Beispiel bei einer Heizung oder einer Pumpe.

Luxus kostet: Das Betreiben eines Swimmingpools gerät in Zeiten extrem steigender Energiepreise zu einer echten Investition. Alternative und intelligente Heizsysteme können aber helfen, Energie zu sparen – und sich bereits nach kurzer Zeit amortisieren.

Wärmepumpensysteme sind für Heizungsanlagen bereits seit längerem bekannt, man kann mit ihnen aber auch einen Pool beheizen – günstiger als mit Strom in jedem Fall. Kleine Blockheizkraftwerke ermöglichen eine kostengünstige Beheizung des Poolwassers in Privathaushalten.

Luxus-Whirlpools und Jacuzzis auch für kleine Bäder

Ein Whirlpool steht für sprudelndes, perlendes, wirbelndes Wasser – mal sanft, mal pulsierend, mal energisch massierend. Ein prickelndes Vergnügen, das buchstäblich unter die Haut geht. Kein Wunder, dass Whirlpools und Jacuzzis immer beliebter werden. Denn Wärme, Wasser und Luft entfalten im Whirlbad erstaunliche Wirkungen. Sie beruhigen den Körper und regen den Geist an; sie nehmen Schmerzen und regulieren den Kreislauf. Gesunde Gründe, sich für eine Whirlpool-Badewanne (oder Whirlwanne) zu entscheiden. Erhältlich sind moderne Whirlwannen für ca. 5.800 Euro bei einer Größe von z. B. 140 auf 150 Zentimetern. Zu dem Wannensystem wird auch immer der passende Siphon und der Wasserabfluss angeboten. Whirlpool selber bauen Mit unserer bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitung kann man genau nachvollziehen, wie eine Whirlpool-Badewann eingebaut werden kann. Tipps fürs Whirlpool- und Jacuzzi-Bad Woher kommen die Wasserblasen im Whirlpool, welche Düse ist für welche Behandlung geeignet und wie kann man den Badespaß voll auskosten?