Neubau & Umzug


Zum Ratgeber
musterhäuser-1
Musterhäuser

Die meisten denken bei dem Begriff "Fertighaus" an ein tristes Eigenheim von der Stange, doch diese Vorstellung gehört längst der Vergangenheit an! Heutzutage funktioniert der Fertigbau nach dem Bauskastenprinzip. Der Bauherr kann aus einer Vielzahl von Bauelementen wählen und auf diese Weise sein Traumhaus individuell...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Wasserwaage und Zollstock
Handwerkerrechnung: Damit Sie nicht zu viel bezahlen

Folgende Situation: Sie bestellen einen Handwerker für kleine oder größere Reparaturen bzw. für ein ambitioniertes Bauprojekt und erhalten nach erbrachter Leistung die Rechnung. Die wenigsten kennen sich mit den gängigen Preisen für die verschiedenen handwerklichen Dienstleistungen aus. Aus diesem Grund besteht auch...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Produkttest: Mehrzwecksauger WD 6 P Premium von Kärcher

In vielen Haushalten ist das Staubsaugen bereits Männersache – in der Werkstatt sogar ganz sicher. Wenn das bei Euch ebenso der Fall ist, dann haben wir hier das ultimative Männerspielzeug im Test: den Mehrzwecksauger WD 6 P Premium von Kärcher. In der Werkstatt oder auch im Job sollte ein Sauger allerdings nicht als...

mehr lesen

Zum Ratgeber
thermo-1
Thermostatregler im Fertighaus

Für angehende Hausbesitzer spielt Energieeffizienz angesichts steigender Energiepreise eine große Rolle. Um hohe Nebenkostenabrechnungen zu vermeiden, sollte der künftige Hausherr nicht nur auf Dämmmaßnahmen, sondern auch auf den Einbau energiesparender Produkte achten. Architekten, Planer und Fertighausspezialisten gehen...

mehr lesen

Zum Ratgeber
ziegelhaus-1
Modernes Ziegelwohnhaus

Foto: UNIPOR, München In Hösbach-Rottenberg nahe Aschaffenburg steht ein Wohnhaus, welches nicht nur durch Design, sondern auch durch Funktionalität besticht. Das Ziel der Architektin Sabine Englert, war es die Sonne zu jeder Tageszeit im Haus spürbar zu machen. Es verfügt über großflächige Fenster, die nicht nur eine...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Nachhaltigkeit: Heimwerker-Tipps für nachhaltiges Wohnen

Nachhaltigkeit – ein Schlagwort hält Einzug in die eigenen vier Wände. Die Weltbevölkerung wächst nach wie vor rasend schnell an. Damit werden die Ressourcen immer knapper und die Umwelt wird durch mehr und mehr Emissionen belastet. Im Zuge der Globalisierung rücken die sozialen und ökologischen Missstände näher an...

mehr lesen

Zum Ratgeber
renovieren-modernisieren
Renovierung finanzieren

Volle Kostenkontrolle bei der Renovierung Der Spaß an den eigenen vier Wänden vergeht schnell, wenn diese nicht mehr im gewohnten Glanz erstrahlen, sondern unschöne Alterserscheinungen aufweisen. An dieser Stelle wird eine Renovierung des Objekts unumgänglich. Die Renovierung bringt jedoch neben den Malerarbeiten auch...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Staatliche Förderungen bei Hausbau und Renovierung
Hausbau und Renovierung mit staatlicher Förderung

Staatliche Förderungen bei Hausbau und Renovierung Wer ein Haus bauen oder umfassend renovieren möchte, steht vor einer großen finanziellen Herausforderung, die meist nur mit der Aufnahme eines Kredits zu stemmen ist. Glücklicherweise stehen Ihnen als Bauherren viele staatliche Fördermöglichkeiten für den...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Energieeffizienz im Fertigbau

Wer ein Haus bauen will, sollte schon heute an die Energiespar-Vorschriften von morgen denken: Voraussichtlich im Oktober 2009 wird die neue Energieeinsparverordnung (EnEV) für Neubauten einen um 30 Prozent niedrigeren Jahres-Primärenergiebedarf und einen um 15 Prozent geringeren Wärmeverlust der Haushülle...

mehr lesen

Zum Ratgeber
feuchtigkeitsschutz-kl
Fertigkeller

Wo die meisten Bauunternehmen vor einem Kellerbau zurückschrecken, ist die Stunde der Mitglieder der Gütegemeinschaft Fertigkeller (GÜF) gekommen. Dank jahrzehntelanger Erfahrung auf dem Gebiet des Kellerbaus können sie auch Projekte in problematischen Baugebieten wie in Wald- oder Hanglage problemlos umsetzen. Mit...

mehr lesen

Zum Ratgeber
ziegeln
Musterhaus aus Ziegeln

Der britische Thronfolger Prinz Charles höchstpersönlich setzte im Rahmen der Grundsteinlegung des neuen Öko-Musterhauses im "Building Research Establishment (BRE) Innovation Park" den ThermoPlan S9-Ziegel von "Mein Ziegelhaus" ins Mörtelbett der Außenwand. Der Park in Watford bei London existiert bereits seit 2005 und ist...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Stromkosten
Strom: Spartipps für den Haushalt

Die Strompreise steigen seit mehreren Jahren unaufhörlich immer weiter an. Dabei ist es so einfach, durch einen Anbieterwechsel mehrer hundert Euro pro Jahr zu sparen. Mit einem Ökostromtarif können Sie zudem die Umwelt schonen. Doch wer hilft durch den Tarifedschungel? Was muss ich bei einem Anbieterwechsel beachten?...

mehr lesen

Zum Ratgeber
reihen-und-daoppelhäuser
Haustyp und Wohnlage – Aktuelle Bautrends in Deutschland

Bei der Errichtung eines Hauses geht es den meisten Menschen vor allem darum, etwas Dauerhaftes zu schaffen. Von daher sollte man sich nicht ausschließlich von reinen Modeerscheinungen mit häufig relativ kurzer Halbwertzeit beeinflussen lassen, kann sich jedoch an aktuellen Bautrends orientieren. Wichtig ist vor allem in...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Fertiggarage
Fertiggaragen selber bauen - Luxus für kleine Preise

Fertiggaragen sind mittlerweile nicht nur preiswert in der Anschaffung, sondern sehen auch noch richtig schick aus. In Sachen Stabilität und Design stehen Sie einer normalen Garage in nichts nach. Aber überzeugen Sie sich einfach selbst. Fertiggarage Preise: Billig oder günstig? Beim Thema Fertiggarage denken viele an ein...

mehr lesen

Zum Ratgeber
umzug-1
Umzug günstig: Selbst umziehen mit Eigenleistung

Kostengünstige Umzüge selbst gemacht Umzüge sind eine leidige Angelegenheit: Wie soll man es bloß schaffen, den gesamten Hausstand von A nach B zu bekommen, möglichst intakt und dabei noch den Umzug günstig gestalten? Natürlich kann man eine Umzugsfirma beauftragen, dies ist aber nicht billig. Stattdessen ist auch ein...

mehr lesen

Zum Ratgeber
fertighaus-intro
Fertighaus – der schnelle Weg zum Eigenheim

„Ein Mann muss drei Dinge im Leben tun: Ein Haus bauen, einen Baum pflanzen und einen Sohn zeugen.“ Woher dieser Ausspruch stammt, ist leider nicht zweifelsfrei geklärt. Symbolisch steht er jedoch dafür, einen gemeinsamen Hausstand zu schaffen (Baum = Symbol des Anfangs) und eine Familie zu gründen, was bis heute seine...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Anbaubalkon, Balkone an Altbauten, Balkonsystem

Gestaltung Die Gestaltung von Anbaubalkonen kann modern, klassisch oder traditionell sein wie bei einem "ganz normalen" Balkon. Hier ist der Geschmack des Bauherrn gefragt. Besonders im Trend liegt die Kombination von feuerverzinkten Oberflächen mit Holz. Ob alte Villa, Reihen- oder auch Mehrparteienhaus, es findet sich immer...

mehr lesen

Zum Ratgeber
finanzierung-1
Renovierung von Wohneigentum: 8 Finanzierungs-Tipps

© chocolat01 / pixelio.de Wer ein Eigenheim besitzt, ist stolz auf sein „Nest“. Doch mit den Jahren bröckelt es an jeder schönen Fassade: Ein Maler muss her, um unschöne Stellen auszubessern, der abgenutzte Fußboden und die kaputten Fliesen müssen aufgearbeitet, die alte Wärmedämmung überholt und die maroden...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Kompromiss zwischen Massivbau und Fertigbau

Wallfit - das weltweit erste massive Fertigwandsystem vom Fließband Das eigene Haus ist immer noch eine der gefragtesten und sichersten Analagemöglichkeiten. Bauherren standen bisher immer vor der Frage: Massivhaus oder Fertighaus? Massivhäuser zeichnen sie sich durch eine hohe Lebensdauer, einen geringen Unterhaltsaufwand...

mehr lesen

Zum Ratgeber
default
Fertigbau Lexikon

Damit sie bei der Planung des Eigenheims den Durchblick behalten, hat Heimwerker.de für sie die wichtigsten Fachbegriffe zum Thema "Hausbau" zusammen gefasst und kurz erläutert. Alternative Energien Alternative und regenerative Energiekonzepte werden vom Staat durch die Förderprogramme der Kreditanstalt für Wideraufbau...

mehr lesen

Zum Ratgeber
wintergarten-1
Wintergarten bauen und planen

Wintergarten-Planung und Kosten Vor ein paar Jahrhunderten wurden in speziellen Glasbauten exotische Früchte vor der Kälte des Winters geschützt. Heute genießen Hausbesitzer Herbststürme, Schneetreiben oder kalte Frühlingsnächte in modernen Wintergärten, denn mit ihren modernen Konstruktionen bieten sie perfekte...

mehr lesen

Zum Ratgeber
literatur bauen und ausbauen atmo
Literaturtipps: Bauen und Ausbauen

Bücher über Hausbau, Umbau und Renovierung Wer einen Hausbau, einen Umbau oder eine Renovierung plant, sollte zur Vorbereitung auch immer Fachliteratur zurate ziehen, denn das kann einem viel Zeit, Ärger und Kosten ersparen. Es gibt für fast jedes Bauvorhaben und Informationsbedürfnis das passende Buch. Doch dieses zu...

mehr lesen

Zum Ratgeber
wiso-finanzierung
Immobilien finanzieren

WISO: Immobilienfinanzierung Hohe Mieten und kleine Renten sind oftmals ein zukunftsweisender Ausblick, welchem sich Mieter durch den Erwerb des Eigenheims nur zu gern entziehen wollen. Rentner bringen nicht selten die Hälfte des ihnen monatlich zur Verfügung stehenden Budgets für die Mietkosten auf. Finanzielle...

mehr lesen

Zum Ratgeber
fertighaus-polen-1
Fertighäuser aus Polen - Billig oder günstig?

Ein Fertighaus billig zu kaufen ist gar nicht so schwer. In vielen Bereichen der Industrie wird bereits die kostengünstige Produktion in osteuropäischen Ländern, wie z.B. Polen genutzt. Das bringt nicht nur Vorteile für die Produzenten, sondern bietet auch lukrative Angebote für den Endkunden. Mittlerweile ist dieser...

mehr lesen

Zum Ratgeber
versicherungen-1
Versicherungen für das Eigenheim

© Thomas Siepmann / pixelio.de Das eigene Zuhause ist nicht nur für viele Bürger die emotionalste Anschaffung ihres Lebens, sondern zugleich eine, die es selbstverständlich auch aus finanziellen Gründen zu schützen gilt. Zahlreiche Versicherungsprodukte versprechen an dieser Stelle Unterstützung. Dennoch fragen...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Estrich_versiegeln_titel
Estrich versiegeln – Anleitung

Warum Estrich versiegeln? Wenn Sie einen Estrich versiegeln möchten, geht es Ihnen entweder um die Widerstandsfähigkeit oder auch um eine optische Aufwertung. Je nachdem, welches Endresultat erwünscht ist, gibt es mehrere Möglichkeiten der Versiegelung, die Sie hier finden. Estrich versiegeln – Anleitung Sie möchten...

mehr lesen

Zum Ratgeber
fertighausmodernisierun-1
Fertigbaumodernisierung

Die Sanierung älterer Fertighäuser ist auf alle Fälle eine Sache für den Fachmann: Der hessische Bauzulieferer INTHERMO verfügt über das erforderliche Fachwissen und führt zahlreiche Spezialprodukte in seinem Lieferprogramm, mit denen gelernte Zimmerleute und versierte Bauhandwerker aus einem betagten Holztafelbau wieder...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Titelbild dachwohnung einrichten
3 clevere Tipps um Ihre Dachgeschosswohnung optimal einzurichten

Das Wichtigste in Kürze Helle Wandfarben setzen Dachbalken in Szene und vergrößern den Raum optisch. Unterschiedliche Lichtquellen sorgen für die richtige Stimmung für jeden Anlass. Eine effektive Nutzung von Nischen und Ecken sorgt für mehr Stauraum. Eine Wohnung mit Dachschräge einzurichten ist eine...

mehr lesen

Zum Ratgeber
default
Fertighaus-Anbieter

Viele Bauherren setzen heutzutage auf Fertighäuser, denn die Vorteile eines Fertigbaus liegen klar auf der Hand: Kurze Bauzeit Wer sich für ein Fertighaus entscheidet braucht sich nicht über lange Bauzeiten zu ärgern, sondern kann mit einer Regelbauzeit von 4-6 Monaten rechnen. Sein eigener Bauherr sein Die...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Wohngebäudeversicherung steuerlich absetzen
Wohngebäudeversicherung steuerlich absetzen

Gegen einen Sachschaden durch Blitzschlag, Brand, Sturm, Hagel und Schäden durch Leitungswasser oder eine Explosion am Wohngebäude schützt die Wohngebäudeversicherung. Steuerlich absetzen kann man diese Versicherung jedoch generell nicht. Der Gesetzgeber lässt als Vorsorgeaufwendungen einzig und allein...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Aufbau bodenplatte beitragsbild annawaldl
Der Aufbau einer Bodenplatte

Materialien für Bodenplatten Schotter, Kies oder Magerbeton PVC- oder PE-Folien Polystyrol oder PU für Dämmung Abstandhalter und Bewehrung Beton Trockenschüttung Estrich Bodenbelag »Auf Sand gebaut« zu haben, ist sprichwörtlich existenzgefährdend. Wobei das in der Realität durchaus zu bewältigen ist....

mehr lesen

Zum Ratgeber
Geldspar-Tipps für Heimwerker

Wenn Sie etwas handwerkliches Geschick vorweisen, haben Sie bereits im privaten Vorfeld die Möglichkeit, einiges an Geld zu sparen. Denn Sie können die anfallenden Reparaturen und Ausbesserungsarbeiten selbst durchführen, ohne einen teuren Profi engagieren zu müssen. Auf lange Sicht betrachtet sparen Sie auf diese Weise...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Integrierte Dämmung durch natürliche Dämmstoffe und Baustoffe

Die Kosten für Heizenergie steigen dramatisch an. Perfekte Wärmedämmung ist so wichtig wie noch nie. Wer heute ein Haus baut, sollte morgen möglichst geringe Heizkosten haben. Das schafft man jedoch nur mit einer intelligenten Architektur, moderner Haustechnik und einer dichten Gebäudehülle. Luftdicht alleine bedeutet...

mehr lesen

Zum Ratgeber
bausparvertrag-euro
Bausparen mit Bausparvertrag

Auch wenn es heute inzwischen viele unterschiedliche Formen der Finanzierung gibt – der Bausparvertrag erfreut sich in deutschen Haushalten immer noch großer Beliebtheit. Bei der Eigenheimfinanzierung ist Bausparen eine gute Lösung, da sich das Problem der Anschlussfinanzierung aufgrund der vollständigen Tilgung gar nicht...

mehr lesen

Zum Ratgeber
ziegel
Ziegelhaus - Resistent gegen Witterung und Schädlinge

Die Existenz von vielen Organismen und Kleinstlebewesen ist in der Natur oft ein Hinweis auf eine intakte Flora und Fauna. In Wohnräumen hingegen ist diese Artenvielfalt unerwünscht. Zwar sind Insekten und Bakterien vereinzelt kein Grund zur Sorge – in Scharen werden sie jedoch zur Belastung. Denn sobald Witterung und...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Haus winterfest machen

Das Haus sicher durch den Winter bringen Im Winter stehen der Mensch und seine Behausung vor besonderen Herausforderungen. Die Kälte setzt beiden erheblich zu, auch die feuchte Witterung und die Dunkelheit sorgen für Probleme. Ein Haus muss, ähnlich wie ein Mensch auch, für den Winter vorbereitet werden. Während der Mensch...

mehr lesen

Zum Ratgeber
kellerraum-umbauen-1-1
Homestory: Wie aus einem kalten Keller gemütliche Wohnräume entstanden

Wie aus einem kalten Keller ein wertiger Wohnraum wird Vier Zimmer gab es in der 95 m² großen Wohnung der Familie Weigelt, als sich Sprössling Nr. 2 ankündigte. Und sowohl das Zimmer der dreijährigen Tochter als auch der bis dahin als Büro genutzte Raum für ein zweites Kind waren gerade einmal acht Quadratmeter groß –...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Klares Design mit Ziegeln

Häuser mit ökologischem und ökonomischem Anspruch erfordern einen durchdachten Entwurf und maß-geschneiderte Baustoffe. Sowohl in diesen Punkten als auch gestalterisch überzeugt das preisgekrönte Wohnhaus der Architekten Birgit und Christoph Helbich im Dortmunder Stadtteil Kirchhörde. Das Objekt erzielt durch die...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Bautipps: Was Bauherren beachten müssen

Zehn wichtige Bauherren-Tipps Als Bauherr hat man so einiges um die Ohren. Was man nicht gebrauchen kann, sind Fehltritte, die auf eine schlechte Vorbereitung zurückzuführen sind. Wer sich für den Bau eines Eigenheims entscheidet, macht dies im Leben bestenfalls nur einmal, wenn er nicht aus dem Baugewerbe kommt und das...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Regionaltypische Bauformen

Wie das Land, so die Häuser: In manchen deutschen Landstrichen geben typische Stilelemente den Gebäuden seit Jahrhunderten ein unverwechselbares Gesicht. Und das nicht nur in den historischen Ortskernen, sondern auch in den Neubaugebieten von der Nordsee bis zum Alpenrand. Denn der unverkennbar regionale Charakter kommt beim...

mehr lesen

Zum Ratgeber
adressstempel
Umzugscheckliste: Umziehen, Schritt für Schritt

Umzugscheckliste für Ihren Umzug: Werden Sie Ihr eigener Umzugsplaner und treffen Sie alle notwendigen Vorbereitungen und Maßnahmen für einen reibungslosen und schnellen Umzug. Billig umziehen ist einfach: Bei richtiger Planung. Die folgenden Tipps sind in Phasen eingeteilt: Vor, während und nach dem...

mehr lesen

Zum Ratgeber
wintergarten-beschattung
Wintergarten-Beschattung

Beschattung für den Wintergarten: Installationsmöglichkeiten für Heimwerker Wintergärten sind was wirklich Schönes und auch der Sommer ist eine wirklich hervorragende Jahreszeit, aber die Kombination aus großen Glasflächen und Sonneneinstrahlung kann zu so hohen Temperaturen führen, sodass der Aufenthalt im...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Thumbnail: tuerzarge-selbst-einbauen
Türmaße - Die richtigen Rohbaumaße für Türen

Baurichtmaße, DIN 18100, lichte Türmaße, Zargenbreite, rechts oder links angeschlagen... Na, ein wenig überfordert? Es geht doch nur um ganz normale Zimmertüren, die häufig auch noch einem Standardmaß unterliegen. Laut vielen Anleitungen im Netz soll jeder versierte Heimwerker in der Lage sein, diese selbst einzubauen....

mehr lesen

Zum Ratgeber
Haus und Bungalow aufstocken – Dach anheben

Dach anheben für neuen Wohnraum Planen Sie den Aufstieg – Wäre es nicht wunderbar, wenn Sie nur eine Treppe höher steigen müssten, um das Mehr an Wohnraum vorzufinden, das Sie sich schon immer gewünscht haben? Und zwar ohne, dass dafür auch nur ein Cent an Grundstückskosten auf Sie zukommt? Stocken Sie doch einfach...

mehr lesen

Zum Ratgeber
default
Tipps zur Finanzierung

Jede Finanzierung sollte gut durchdacht sein und alle Unklarheiten sollten im Vorfeld beseitigt werden. Dann steht einer erfolgreichen Finanzierung nichts im mehr im Wege, was den Traum von den eigenen vier Wänden gefährden könnte. Damit es mit der Finanzierung klappt, hat Heimwerker.de einige wichtige Tipps für Sie...

mehr lesen

Zum Ratgeber
003ytong_verputzen_anruehren
Porenbeton verputzen

Benötigte Werkzeuge Spachtel Drucksprüher oder Quast Putzkelle Glättkelle Rührquirl für Bohrmaschine Putzeimer Wasserwaage Richtbrett ggf. Leiter Abdeckfolien Abziehlatte

mehr lesen

Zum Ratgeber
Osb platten staerken nytimber
OSB Platten-Stärken und ihre Verwendung

Klassen und Normen Qualität nach Norm EN 300: OSB1: trockener Innenausbau; Möbel (wenig im Handel) OSB2: Trockenbau tragend (nicht mehr im Handel) OSB3: tragend für Feuchtbereiche OSB4: hoch belastbare Platten für Feuchtbereiche Formaldehydklassen nach EN 13986: E1: ≤ 8 mg Formaldehyd pro 100 g E2: 8 bis 30 mg...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Massiv gebaute Garage

Gleich beim Hausbau mitplanen Wer eine massive Garage aus Ziegeln baut, hat zudem unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten. Darum sollte die "Garage gleich mit dem Haus geplant und erstellt werden", empfiehlt Dipl.-Ing. Hans Peters, Geschäftsführer der Deutschen Poroton. Dann entsteht auch eine harmonische...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Langlebige Effizienzhäuser aus Holz

Werksfertigung von Holzbauelementen (Foto: www.bdf-ev.de) Holz ist das Baumaterial der Zukunft. Es ist dank seiner Struktur überaus stabil, kann flexibel eingesetzt werden und verfügt über ausgezeichnete Wärmedämmeigenschaften. Außerdem ist es ein nachwachsender und heimischer Rohstoff, es ist CO2-neutral und schafft...

mehr lesen

Zum Ratgeber
default
Erste eigene Wohnung

Sie beginnen eine neue Ausbildung oder Ihr Studium und müssen dazu die Stadt wechseln? Oder Sie wollen Selbständigkeit gewinnen und sich von Ihren Eltern abnabeln? Dann bietet die erste eigene Wohnung eine optimale Gelegenheit dazu. Vor allem ist ein Umzug in die erste eigene Wohnung aber auch ein großes Abenteuer, in das...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Basaltschotter eshin
Basaltschotter

​ Basaltschotter Körnungen (Beispiele) Basaltsplitt 8/16 mm Basaltsplitt 15/25 mm Basaltsplitt 16/32 mm Basaltschotter 0/45 mm und 2/45 Basaltschotter 16/32 mm Basaltschotter 32/56 mm Basaltschotter 32/64 mm Basaltschotter kann vielfältig eingesetzt werden – ob als Wegbelag, als oder eine Terrasse oder auch...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Haus aus natürlichen Rohstoffen bauen

Immer mehr Menschen erkennen, dass Baustoffe der Dämmung bis zum Wandanstrich großen Einfluss auf Wohngesundheit und Lebensfreude haben. Das ist die unmittelbare Umgebung, die wir uns selbst schaffen bzw. die wir beeinflussen können. Bio-Häuser liegen deshalb im Trend: Für ein schönes, wohngesundes Zuhause, durch...

mehr lesen

Beim Hausbau sollte man penibel darauf achten, Fehler zu vermeiden. Schließlich ist das Budget oft knapp kalkuliert und das neue Eigenheim soll ein Leben lang bewohnt werden. Damit nichts schief geht und die Kosten nicht unerwartet in die Höhe schnellen, geben wir Ihnen an dieser Stelle Tipps und Hinweise für die perfekte Hausbauplanung.

Hausbau selbst organisieren: Kooperationen mit Fachkräften können sich lohnen!

Wer sein Haus selber bauen möchte, sollte einiges an handwerklichem Geschick und Erfahrung mitbringen. Nicht alle Aufgaben können Kosten sparen, wenn man sie selber macht. Bei der Zusammenarbeit mit Handwerksbetrieben und Baufirmen sollten Sie immer auf schriftliche Fertigstellungstermine Acht geben, damit abseits der üblichen zeitlichen Komplikationen durch das Wetter oder unvorhersehbare Probleme die Kosten nicht explodieren.

 

Die wichtigste Frage ist natürlich: Wie soll das Haus aussehen? Die verschiedenen Haustypen - ob Stadtvilla, Reihenhaus oder Bungalow - erfordern unterschiedliche Baupläne und organisatorische Planung im Vorfeld. Ein Fertighaus ist natürlich schneller gebaut als ein Massivhaus. Egal ob Anfahrtsmöglichkeiten für LKW zur Baustelle oder ein detaillierter Bebauungsplan, in dem von der Dachziegelfarbe bis zum Abwassersystem alles genau dokumentiert wird: es muss alles gut geplant sein.

 

Holen Sie sich in jedem Fall Unterstützung, nicht nur beim Hausbau selbst, sondern gerade im Vorfeld. Planen Sie viel Zeit ein, bevor es an das eigentliche Projekt, ein Haus selber zu bauen, geht. In der Regel ist ein Vorlauf von rund einem Jahr erforderlich, bevor der erste Stein auf das Grundstück gesetzt werden kann. Bis dahin müssen Kredite aufgenommen, Grundstücks- und Baupläne erstellt und jede Menge Behördengänge absolviert werden.

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit als Grundsteine moderner Häuser

Wer sein Haus selber bauen und dabei für die Zukunft gerüstet sein möchte, sollte auf energieeffiziente und nachhaltige Bauelemente achten. Lassen Sie sich zur Wärme- und Schalldämmung am besten von einem Experten beraten und besprechen Sie die Vorhaben mit einem Statiker. Ein Haus aus Beton muss anders gedämmt werden als ein Holz-Bungalow. Je nach Bauvorhaben und eingeplantem Budget empfehlen sich für die Außenwände eines Hauses unterschiedliche Materialen, am beliebtesten sind Glaswolle oder Faserzement.

Boden & Fassade – nicht nur eine Frage des Geschmacks

Bodenbeläge gibt es wie Sand am Meer - hier kommt es auf Ihren Geschmack und kalkulierte Kosten an. Das Bodenverlegen ist ein Schritt des Hausbaus, den theoretisch auch Laien erledigen können. Das kann bares Geld sparen - im Schnitt rund 40 € Lohnkosten pro Quadratmeter. Allerdings können schnell Fehler gemacht werden, die gerade bei teuren Bodenbelägen, wie Parkett, besonders ärgerlich sind. Der Untergrund muss in jedem Fall fest und eben sein, bevor Sie den Fußbodenbelag aufsetzen.

 

Bei der Fassade spielt nicht nur der verwendete Baustoff eine wichtige Rolle, sondern auch die Farbgestaltung. In vielen Gemeinden gibt es Gestaltungsvorgaben in der Satzung, deshalb sollten selbst die Farbtöne mit den Behörden abgesprochen werden.

 

Generell stehen bei der Planung einige Behördengänge auf dem Programm, wenn Sie ein Haus selber bauen möchten. Neben der Baugenehmigungsbehörde müssen auch das Finanzamt, das Katasteramt und die Meldebehörde angesteuert werden. Je nach Bundesland können die Behördengänge stark variieren.