Haus & Bau


Zum Ratgeber
Pinsel, Walzen, Rollen: Werkzeug zum Malen und Tapezieren

Eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten durch verschiedene Wandfarben, Tapeten, Bordüren und Wandtattoos erfordert auch immer speziellere Maler- und Tapezierwerkzeuge um diese Werkstoffe sauber zu verarbeiten. Zum Beispiel führt nur ein optimal auf die Farbe abgestimmter Pinsel oder Farbroller auch zu einem hochwertigen...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Tapeten-1
Trend-Wände: Moderne Tapeten-Designs für jeden Geschmack

Geht es um großflächige Muster und Strukturen, stößt man mit Roller und Pinsel schnell an seine Geduldsgrenze. Tapeten haben hier klar die Nase vorn und die Hersteller versorgen den Markt jedes Jahr mit neuen extravaganten Designs. Vor allem das Ornament wird wieder als Gestaltungselement eingesetzt. Schaum- und...

mehr lesen

Zum Ratgeber
feuchtigkeitsschutz-kl
Fertigkeller

Wo die meisten Bauunternehmen vor einem Kellerbau zurückschrecken, ist die Stunde der Mitglieder der Gütegemeinschaft Fertigkeller (GÜF) gekommen. Dank jahrzehntelanger Erfahrung auf dem Gebiet des Kellerbaus können sie auch Projekte in problematischen Baugebieten wie in Wald- oder Hanglage problemlos umsetzen. Mit...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Streit unter Nachbarn
Streit unter Nachbarn – wenn Worte nicht mehr helfen

Berlin für viele Bewohner der Metropole ist bereits der Name dieser Stadt gleichbedeutend mit Freiheit und hoher Lebensqualität. Doch nicht selten wird dieser Gleichklang aus Weltoffenheit und Gleichgültigkeit jäh durchbrochen. Dann nämlich, wenn der scheinbar ständig feiernde Nachbar selbst sonntagnachts mal wieder die...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Einbruchschutz
Einbruchschutz für Haus und Wohnung

Einbruchsschutz für Haus und Wohnung Alle drei bis fünf Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Deshalb sollten Haus- und Wohnungsbesitzer ihr Eigentum mit einem zusätzlichen Einbruchschutz, speziellen Schlössern und Beschlägen schützen. Dabei ist nicht nur auf die offensichtlichen Schwachstellen, wie Fenster oder...

mehr lesen

Zum Ratgeber
ziegeln
Musterhaus aus Ziegeln

Der britische Thronfolger Prinz Charles höchstpersönlich setzte im Rahmen der Grundsteinlegung des neuen Öko-Musterhauses im "Building Research Establishment (BRE) Innovation Park" den ThermoPlan S9-Ziegel von "Mein Ziegelhaus" ins Mörtelbett der Außenwand. Der Park in Watford bei London existiert bereits seit 2005 und ist...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Ceresit
Draußen perfekt abgedichtet

Draußen perfekt abgedichtet Im Sommer den Balkon oder die Terrasse mit neuen Fliesen gestalten? Gute Idee – aber nicht vergessen: Draußen muss der Untergrund vorher perfekt abgedichtet werden. Zum Beispiel mit „Ceresit Balkon- und Terrassen-Abdichtung“ – das Qualitätsprodukt dichtet wasserundurchlässig ab und...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Bodenbelag und Türzarge richtig kombinieren

Ein neu renoviertes Wohnzimmer, neue Türzargen oder das neu verlegte Laminat – oft entscheidet der Geschmack bei allen Komponenten einzeln und das Zusammenspiel wird vergessen. Dabei ist gerade dieses für den Gesamteindruck wichtig. Ein besonderer Bodenbelag und exklusive Türen können einzeln toll aussehen, zusammen aber...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Fassadengestaltung

Moderne Fassadengestaltung unterschiedlicher Häusertypen Beim Bau oder Kauf eines Hauses lohnt es sich, das Augenmerk nicht nur auf die Innenarchitektur zu legen, sondern sich ebenfalls um die Hausfassade zu kümmern. Denn eine gepflegte Fassade verstärkt den positiven Eindruck des eigenen Zuhauses und lässt es freundlich...

mehr lesen

Zum Ratgeber
intelligent-1
Elektrische Fußbodenheizsysteme und Bodentemperierungen

Fußbodenheizungen sind vor allem wegen ihrer angenehmen Strahlungswärme beliebt. Der Einbau einer klassischen wasserführenden Heizung in einem Heizestrich kann jedoch aufwendig, zeit- und arbeitsintensiv sein, vor allem bei einer Nachrüstung. Eine bestechende Alternative dazu sind elektrische Fußbodenheizsysteme, mit denen...

mehr lesen

Selbst Bauherr sein: wer davon träumt, ist bei uns richtig. Wir helfen Ihnen, wie Sie Ihr Haus selber entwerfen, planen und bauen können. Die Heizung tropft? Fenster klemmen und die Tür quietscht? Kein Problem: auch für kleinere Renovierungen und Reparaturen haben wir Tipps und Tricks griffbereit.

Heimwerker statt Handwerker

Vom Bodenbelag bis hinauf zu Fenstern und Schornsteinen finden Sie in Baumärkten alles – nur nicht immer die benötigte Bauanleitung. Wer berät Sie, ob Ihr altes Parkett noch abschleifbar ist oder ob doch lieber neues Laminat verlegt werden sollte? Lieber Jalousien oder Markisen? Mit zahlreichen Ratgebern zu Baumaterialien und dazu, wie man sie richtig einsetzt, stehen wir Ihnen zur Seite.

Farben für Drinnen und Draußen

Haben Sie Ihr Haus selbst gebaut oder zumindest als Rohbau erhalten, fehlt eigentlich nur noch der Anschliff. Mit Tapeten und Wandfarben verleihen Sie Räumen unverwechselbaren Charakter.

 

Der bunte Spaß muss hier nicht aufhören, schließlich haben Sie den Pinsel in der Hand und können bei Ihren Möbeln oder der Hausfassade gleich weitermachen. Wir helfen Ihnen, die richtigen Farb- oder Lack-Typen für Ihre Projekte zu finden.

Elektroinstallationen selbst gemacht

Stromleitungen selbst zu verlegen oder eine Unterputzsteckdose einzubauen, ist kein Hexenwerk. Wir beraten Sie bei der Wahl passender Werkzeuge und verraten auch ein paar Tipps zur Lampengestaltung. Bei elektrischer Beleuchtung ist für uns noch kein Ende, denn die Sonne ist ebenfalls ein Energielieferant: Wir werfen Licht auf die Themen “Solarenergie” und “Photovoltaik-Anlagen”.

Das Zuhause als Ökosystem

Energie ist nicht nur Strom zum Erhellen von Lampen, sondern heizt im Winter auch unseren vier Wänden ein. Neben Strom kommt außerdem Gas oder Öl als Wärmeproduzent zum Einsatz. Wie Sie hier am besten Geld sparen oder angenehme Temperaturen erreichen, erklären unsere Ratgeber. Gerade Fenster sind Schlupflöcher für die kostbare Wärme.

 

Aber bevor Sie neue Fenster im Baumarkt suchen, lohnt auch ein Blick in den Dachstuhl. Dort verlieren Sie ebenfalls einiges an Wärme. Wer ohnehin sein Eigenheim sanieren möchte, sollte eventuell zuerst sein Dach dämmen. Wie Sie Ihr Haus komplett selber dämmen, erklären wir in unserer Rubrik “Dämmen und Dichten”.

 

Mit Klimageräten lässt sich zudem die Luftfeuchtigkeit der Räume nachträglich regulieren. Ventilatoren und Umwälzsysteme beschleunigen diesen Prozess.

Künstliche Intelligenz für natürliche Vergesslichkeit

Vergessen die Heizung auszuschalten? Panik-Attacken im Urlaub, ob das Tafelsilber daheim noch da ist? Mit Smart-Home-Systemen können Sie nicht nur bequem das Hausklima steuern, sondern Ihr Eigenheim auch von überall aus überwachen.

My home is my castle – oder auch Wellness-Tempel

Wenn Sie schon dabei sind, Ihren Wohn-Luxus zu erhöhen, warum nicht auch gleich Sauna, Solarium, Whirlpool und Infrarotkabine selber bauen? Wer eine Wand verputzen kann, kann auch einen Wellness-Tempel errichten. Bedenken Sie: ein erholter Heimwerker, ist ein produktiver Heimwerker.

Better safe than sorry

Wer an Stromleitungen mit 230 Volt hantiert, kann nicht zu vorsichtig sein, da hier ein Fehler bereits lebensgefährlich wird. In unseren Ratgebern bedenken wir Sie mit zahlreichen Tipps, damit nach Basteleien mit der Kreissäge noch alle Finger dran sind. Sicherheit hört nicht beim Heimwerkern auf: Schließlich soll Ihr mühevoll aufgebautes und liebevoll eingerichtetes Heim der sicherste Ort auf der Welt sein.

 

Mit der richtigen Verriegelung und einem Alarmsystem bleiben Langfinger draußen. Einbrecher sind zudem nicht die einzigen Plagegeister, die Sie schlimmstenfalls heimsuchen: Ungeziefer und Schimmelpilze machen sich ebenfalls gerne ungefragt breit. Die richtigen Vorkehrungen halten auch diese Eindringlinge fern.

Neubau und Umzug

Wer noch in den Startlöchern zum Eigenheim oder Hausbau steht, kann bereits im Vorfeld diverse Hürden umgehen. Auch wenn Sie alles selber bauen oder renovieren und dabei Baukosten sparen, kann vieles schiefgehen. Versicherungen bewahren Sie im Fall der Fälle, doch eine gute Planung lässt es gar nicht erst so weit kommen: Wasserrohre müssen beispielsweise tief verlegt und gut geschützt werden. So brauchen Sie sich auch nicht mit Hausratversicherungen herumschlagen, die nur einen Teil möglicher Wasserschäden abdecken.