Haus & Bau


Zum Ratgeber
Nachhaltigkeit: Heimwerker-Tipps für nachhaltiges Wohnen

Nachhaltigkeit – ein Schlagwort hält Einzug in die eigenen vier Wände. Die Weltbevölkerung wächst nach wie vor rasend schnell an. Damit werden die Ressourcen immer knapper und die Umwelt wird durch mehr und mehr Emissionen belastet. Im Zuge der Globalisierung rücken die sozialen und ökologischen Missstände näher an...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Ethanol Kamin und Gel-Kamin

Ethanol Kamin und Gel-Kamin Viele Menschen erhöhen sich ihren Lebensstandard mit dem Einbau eines Kamins, für manche ist es gar die Erfüllung eines Traums. Wer mag es nicht, sich vor einen Kaminofen zu kuscheln, ein gutes Buch zu lesen, Wein zu trinken und sich wohlzufühlen. Doch viele Menschen, die einen Kamin in der...

mehr lesen

Zum Ratgeber
werkzeug-laminat-1
Laminat-Werkzeug – Werkzeug zum Laminat verlegen

Laminat lässt sich mit einfachen Werkzeugen verlegen. Viele der benötigten Hilfsmitten, wie Zollstock, Hammer, Stichsäge, Mess- und Anreißmittel oder ein Schlagholz, befinden sich bereits in jeder Werkstatt. Spezieller wird es bei Abstandskeilen oder dem Zugeisen. Da diese Hilfsmittel aber immer wieder verwendet werden...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Terrassenfliesen selber verlegen
Außenfliesen und Terrassenfliesen verlegen

Terrasse fliesen leicht gemacht Schöne Terrassenfliesen bringen ein traumhaft mediterranes Flair nach Hause – nicht nur in die heimischen vier Wände, sondern auch in den Außenbereich und den Garten. Was die Wenigsten wissen: Terrassenfliesen verlegen kann man mit einer genauen Bauanleitung, der richtigen Vorgehensweise,...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Test smarthome wiser titel
Wiser Smarthome im Test

Das Wiser Heat Starter-Kit 2 Heizkörperthermostate 4 Adapter 4 Batterien 1 Heat Hub (Gateway) 1 Netzteil Kurzanleitung (erste Schritte) Installationsanleitung Funktioniert ein Leben ohne Smarthome? Wer jetzt ruft "Ich komme auch ohne aus!" sollte gut überlegen, ob er nicht doch ein paar Funksteckdosen hat, Musik...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Flachdachsanierung
Flachdachsanierung – Wenn die Reparatur zu teuer ist

Flachdachrichtlinie DIN 18531 Gerade das nicht vorhandene oder geringe Gefälle mach es besonders schwer, ein Flachdach dauerhaft abzudichten. Bereits kleine Unebenheiten können dazu führen, dass das Gefälle seine Wirkung verliert. Das Risiko von Wasserschäden ist gegenüber einem Steildach daher deutlich höher. Daher...

mehr lesen

Zum Ratgeber
renovieren-modernisieren
Renovierung finanzieren

Volle Kostenkontrolle bei der Renovierung Der Spaß an den eigenen vier Wänden vergeht schnell, wenn diese nicht mehr im gewohnten Glanz erstrahlen, sondern unschöne Alterserscheinungen aufweisen. An dieser Stelle wird eine Renovierung des Objekts unumgänglich. Die Renovierung bringt jedoch neben den Malerarbeiten auch...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Fliesenkleber: Typen und Grundlagen beim Verlegen

Über 60 Prozent der Fliesen und Platten werden am Boden verlegt und müssen besonderen Anforderungen genügen. Speziell für diese Ansprüche wurde ein Spezialkleber entwickelt – leicht verarbeitbar, hoch belastbar, frostsicher und umweltfreundlich. Starke Temperaturschwankungen im Außenbereich, hohe Gewichtsbelastungen...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Der Akku-Staubsauger Renegade 36 von Dirt Devil im

Handliche Akku-Sauger sind schon ziemlich lange erhältlich. Die meisten beschränken sich jedoch auf einen nur kurzen Gebrauch bei geringer Saugleistung. Die Nutzung als Alltagssauger wurde erst mit besseren Lithium-Ionen-Akkus ermöglicht. Sie bieten mehr Leistung und mehr Ausdauer bei geringerem Platzbedarf. Zum Test stellt...

mehr lesen

Zum Ratgeber
Sandsäcke
Sandsack – Sandsäcke als Hochwasserschutz

Sie müssen sich dem Hochwasser keinesfalls einfach ergeben, auf Ihre Versicherung hoffen und darauf, dass der entstandene Schaden übernommen wird. Lassen Sie es gar nicht erst soweit kommen. Es gibt genügend Möglichkeiten und Systeme, um Ihr Haus vor Hochwasser zu schützen, Schäden zu vermeiden oder zumindest so gering...

mehr lesen

Selbst Bauherr sein: wer davon träumt, ist bei uns richtig. Wir helfen Ihnen, wie Sie Ihr Haus selber entwerfen, planen und bauen können. Die Heizung tropft? Fenster klemmen und die Tür quietscht? Kein Problem: auch für kleinere Renovierungen und Reparaturen haben wir Tipps und Tricks griffbereit.

Heimwerker statt Handwerker

Vom Bodenbelag bis hinauf zu Fenstern und Schornsteinen finden Sie in Baumärkten alles – nur nicht immer die benötigte Bauanleitung. Wer berät Sie, ob Ihr altes Parkett noch abschleifbar ist oder ob doch lieber neues Laminat verlegt werden sollte? Lieber Jalousien oder Markisen? Mit zahlreichen Ratgebern zu Baumaterialien und dazu, wie man sie richtig einsetzt, stehen wir Ihnen zur Seite.

Farben für Drinnen und Draußen

Haben Sie Ihr Haus selbst gebaut oder zumindest als Rohbau erhalten, fehlt eigentlich nur noch der Anschliff. Mit Tapeten und Wandfarben verleihen Sie Räumen unverwechselbaren Charakter.

 

Der bunte Spaß muss hier nicht aufhören, schließlich haben Sie den Pinsel in der Hand und können bei Ihren Möbeln oder der Hausfassade gleich weitermachen. Wir helfen Ihnen, die richtigen Farb- oder Lack-Typen für Ihre Projekte zu finden.

Elektroinstallationen selbst gemacht

Stromleitungen selbst zu verlegen oder eine Unterputzsteckdose einzubauen, ist kein Hexenwerk. Wir beraten Sie bei der Wahl passender Werkzeuge und verraten auch ein paar Tipps zur Lampengestaltung. Bei elektrischer Beleuchtung ist für uns noch kein Ende, denn die Sonne ist ebenfalls ein Energielieferant: Wir werfen Licht auf die Themen “Solarenergie” und “Photovoltaik-Anlagen”.

Das Zuhause als Ökosystem

Energie ist nicht nur Strom zum Erhellen von Lampen, sondern heizt im Winter auch unseren vier Wänden ein. Neben Strom kommt außerdem Gas oder Öl als Wärmeproduzent zum Einsatz. Wie Sie hier am besten Geld sparen oder angenehme Temperaturen erreichen, erklären unsere Ratgeber. Gerade Fenster sind Schlupflöcher für die kostbare Wärme.

 

Aber bevor Sie neue Fenster im Baumarkt suchen, lohnt auch ein Blick in den Dachstuhl. Dort verlieren Sie ebenfalls einiges an Wärme. Wer ohnehin sein Eigenheim sanieren möchte, sollte eventuell zuerst sein Dach dämmen. Wie Sie Ihr Haus komplett selber dämmen, erklären wir in unserer Rubrik “Dämmen und Dichten”.

 

Mit Klimageräten lässt sich zudem die Luftfeuchtigkeit der Räume nachträglich regulieren. Ventilatoren und Umwälzsysteme beschleunigen diesen Prozess.

Künstliche Intelligenz für natürliche Vergesslichkeit

Vergessen die Heizung auszuschalten? Panik-Attacken im Urlaub, ob das Tafelsilber daheim noch da ist? Mit Smart-Home-Systemen können Sie nicht nur bequem das Hausklima steuern, sondern Ihr Eigenheim auch von überall aus überwachen.

My home is my castle – oder auch Wellness-Tempel

Wenn Sie schon dabei sind, Ihren Wohn-Luxus zu erhöhen, warum nicht auch gleich Sauna, Solarium, Whirlpool und Infrarotkabine selber bauen? Wer eine Wand verputzen kann, kann auch einen Wellness-Tempel errichten. Bedenken Sie: ein erholter Heimwerker, ist ein produktiver Heimwerker.

Better safe than sorry

Wer an Stromleitungen mit 230 Volt hantiert, kann nicht zu vorsichtig sein, da hier ein Fehler bereits lebensgefährlich wird. In unseren Ratgebern bedenken wir Sie mit zahlreichen Tipps, damit nach Basteleien mit der Kreissäge noch alle Finger dran sind. Sicherheit hört nicht beim Heimwerkern auf: Schließlich soll Ihr mühevoll aufgebautes und liebevoll eingerichtetes Heim der sicherste Ort auf der Welt sein.

 

Mit der richtigen Verriegelung und einem Alarmsystem bleiben Langfinger draußen. Einbrecher sind zudem nicht die einzigen Plagegeister, die Sie schlimmstenfalls heimsuchen: Ungeziefer und Schimmelpilze machen sich ebenfalls gerne ungefragt breit. Die richtigen Vorkehrungen halten auch diese Eindringlinge fern.

Neubau und Umzug

Wer noch in den Startlöchern zum Eigenheim oder Hausbau steht, kann bereits im Vorfeld diverse Hürden umgehen. Auch wenn Sie alles selber bauen oder renovieren und dabei Baukosten sparen, kann vieles schiefgehen. Versicherungen bewahren Sie im Fall der Fälle, doch eine gute Planung lässt es gar nicht erst so weit kommen: Wasserrohre müssen beispielsweise tief verlegt und gut geschützt werden. So brauchen Sie sich auch nicht mit Hausratversicherungen herumschlagen, die nur einen Teil möglicher Wasserschäden abdecken.